Alternative zum Universal Dock?

  1. Timbi

    Timbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Habe mir jetzt den neuen iPod gekauft, allerdings reg' ich mich wirklich über das mitgelieferte Zubehör auf.
    Jetzt muss ich wohl über den Kauf eines Docks nachdenken, weil ich nicht die ganze Zeit mein iBook oder den PC anhabe um ihn zu laden usw.!
    Gibt's denn irgendwelche Alternativen zum Universal Dock, oder dem Normalen um den iPod zu laden oder an die Anlage anzuschließen?
    Vielen Dank für Eure Hilfe! :cool:
     
    Timbi, 13.11.2005
    #1
  2. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Du meinst ausser die Kabel einfach dranzustecken? Ich denk mal nicht, denn die Apple-Rechtsabteilung würde jedes "Dock"-Plagiat sofort totklagen.
    Das Universal-Dock ist BTW. totaler Mist - die Steuerung ist echt mies. Lass die Kabel einfach dran und warte auf die 2. Revision des Docks mit Remote
     
    BalkonSurfer, 13.11.2005
    #2
  3. cheffe

    cheffe MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.10.2003
    Beiträge:
    447
    Zustimmungen:
    2
    Zum Aufladen würde doch das USB-Ladegerät reichen. Wenn bei meinem iPod der 4. Generation das Dock nicht dabei gewesen wäre, hätte ich es mir nicht gekauft (ist nach etwas über einem Jahr sowieso kaputt).
    Spar Dir das Geld, Apple zockt die iPod-Käufer mit dem spärlichen Lieferumfang mittlerweile ja ganz schön ab...
    Da fällt mir gerade ein: Wenn Du zum Universal-Dock noch die Fernbedienung dazukaufst, dann hat das Ganze doch noch einen Nutzen (39€+29€=68€). Aber teuer!

    Grüße
     
    cheffe, 14.11.2005
    #3
  4. Andreas Harder

    Andreas Harder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.03.2005
    Beiträge:
    860
    Zustimmungen:
    26
    diese lösung ist zwar noch teurer aber wenn ich mir die remote anschaue gibts da auch wesentlich mehr steuerungsmöglichkeiten als bei den appleteilen.

    dlo home dock
     
    Andreas Harder, 14.11.2005
    #4
  5. BalkonSurfer

    BalkonSurfer MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Ach das ist ja geil... Ne also wenn, dann die
     
    BalkonSurfer, 14.11.2005
    #5
  6. Timbi

    Timbi Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.11.2005
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Wow, das HomeDock ist wirklich ziemlich schick. Wenn es es sich jetzt noch farblich meinem iBook und iPod anpassen würde ... .
    Mal sehen wie ich das mach' - aber danke für Eure Hilfe. :)
     
    Timbi, 14.11.2005
    #6
  7. Smurf511

    Smurf511 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.06.2004
    Beiträge:
    2.492
    Zustimmungen:
    82
    Da gibt es eine Website mit einem Schnittmuster, um darauf ein nettes Papp-Dock zu bauen. Die Dinger stehen hier im ganzen Haus verteilt rum und dienen der Sache (Anlage anschliessen, Laden, Anschauen)...

    ...weiss der Smurf
     
    Smurf511, 14.11.2005
    #7
  8. i-Tuner

    i-Tuner MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.10.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Suche Docking mit Lautsprechern und Anlagenanschl.

    Als Docking zur Anschaltung an die Stereoanlage mit Fernbedienung gibt es auch die:

    http://de.kensington.com/html/9597.html

    Ich suche einen Dockingstationstation mit Lautsprechern wie zB.:
    dem Altec Lansing iM3:

    http://www.alteclansing.com/product_details_intl.asp?pID=IM3&region=europe&country_code=de

    jedoch mit Anschlussmöglichkeit an die Stereoanlage, damit wäre das "Lauthören" mobil und zuhause hätte ich die Möglichkeit den guten Klang meiner Hifianlage zu genießen.

    Was gibt es denn da???
     
    i-Tuner, 23.11.2005
    #8
  9. ghostrydder

    ghostrydder MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.04.2005
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Ich wär auch an dem HomeDock interessiert. Leider habe ich jedoch noch keine Seite gefunden, wo man diesen Artikel bestellen könnte... Kann mir jemand dazu Tipps geben? mfg.
     
    ghostrydder, 12.12.2005
    #9
  10. tzippy

    tzippy MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.06.2003
    Beiträge:
    1.148
    Zustimmungen:
    6
    ich weiß garnicht warum alle soviel ueber dieses universal dock reden. es gab doch schon seit es die ersten dock ipods der ersten generation gab mehrere lösungen den ipod per fernbedienung zu steuern. das erste woran ich mich erinner (leider nicht mehr an den namen) war dieses drahtgestell was dann oben nen weißen aufsatz hatte den man in den ipod oben hineinsteckte. das gabs auch irgendwann als funk version.
    und auch damals war halt nur vor, zurück, play, pause, und volume moeglich...
    ich haette auch nix anderes von apple jetzt erwaret,..
     
    tzippy, 12.12.2005
    #10
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternative zum Universal
  1. kaio
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    961
    irata
    22.08.2016
  2. Korgo
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.124
    Grettir
    12.02.2016
  3. Faune
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    872
    noodyn
    12.06.2012
  4. Franken

    iPod Touch ipod touch als icloud Alternative?

    Franken, 02.11.2011, im Forum: iPod
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    1.925
    Franken
    04.11.2011
  5. neuni
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    713
    kaimeister
    26.02.2008