Alternative zu Dreamweaver freeware

Cimpo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
62
Hallo suche eine Alternative zu Dreamweaver am besten Freeware bzw,
es geht darum bei einer fertigen bestehenden Webseite einer Bekannten nur hin und wieder den Text zu ändern und mehrere Bilder einzustellen und zu Löschen mehr müsste das Programm nicht können .
 

Cimpo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
62
Danke !
und welches von denen wäre für einen Anfänger also ganz was einfaches ?
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
Hallo suche eine Alternative zu Dreamweaver am besten Freeware
und welches von denen wäre für einen Anfänger also ganz was einfaches ?
...also zum einen ist Dreamweaver alles andere, als für den Anfänger geeignet.

...für einfache HTML-Arebeiten empfehle ich: Smultron

Smultron ist ein in Cocoa geschriebener Text-Editor, der extra für Mac OS X entwickelt wurde. Der Editor ist einfach und intuitiv zu bedienen.

Neben den üblichen Funktionen wie Zeilennummerierung, Syntax-Highlighting und Zeichenkodierung bietet Smultron eine Statusbar und HTML Vorschau.

Smultron bietet zusätzlich noch Tab-Editing, .Mac Synchronisation und das Darstellen mehrerer Dokumente nebeneinander (Fenstersplitting).
http://www.free-mac-software.com/smultron/

...Smultron lässt sich auch direkt in FTP-Programmen wie cyberduck nutzen, sodas man nicht mehr lokal an der website arbeiten muss, sondern direkt auf dem webserver.
 

vib

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2011
Beiträge
236
Also wenn schon direkt im HTML-Code Hand angelegt werden muss empfehle ich Aptana Studio fuer Linux, OS X, Windows.
Das ist eine komplette Entwicklungsumgebung fuer Webseitenbauer mit:
  • HTML-, CSS-, PHP-, Ruby- und JavaScript Code-Assistenten
  • Eingebautem Debugger
  • FTP- und SFTP-Syncronisation
  • Integriertem GIT-Client
  • Integrierter Terminal fuer den direkten Zugriff auf den Server
...alles was ein fortgeschrittener Anfaenger so brauchen kann :)

...für einfache HTML-Arebeiten empfehle ich: Smultron
Einfache Texteditoren sind sowieso die Macht! Ich liebe es bis heute mit nano in der Shell zu arbeiten :)
 

Cimpo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
62
hab mich da etwas falsch ausgedrückt , das Programm sollte die Webseite komplett auf Festplatte Speichern wenn möglich und dann sollte eine Berabeitung zb. in einer Maske möglich seien wo man die Seite real sieht ( den Text ändern , Bilder ändern ) und dann auf die Webseite wieder hochladen
ohne große Kenntnisse von Html und so weiter einfach nur die Seite bearbeiten
 

vib

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2011
Beiträge
236
hab mich da etwas falsch ausgedrückt , das Programm sollte die Webseite komplett auf Festplatte Speichern wenn möglich und dann sollte eine Berabeitung zb. in einer Maske möglich seien wo man die Seite real sieht ( den Text ändern , Bilder ändern ) und dann auf die Webseite wieder hochladen
ohne große Kenntnisse von Html und so weiter einfach nur die Seite bearbeiten
Dann empfehle ich, wie bereits weiter oben beschrieben, die WYSIWYG-Editoren KompoZer oder aber Amaya. Die beiden machen genau das was Du suchst.
 

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
hab mich da etwas falsch ausgedrückt , das Programm sollte die Webseite komplett auf Festplatte Speichern wenn möglich und dann sollte eine Berabeitung zb. in einer Maske möglich seien wo man die Seite real sieht ( den Text ändern , Bilder ändern ) und dann auf die Webseite wieder hochladen
ohne große Kenntnisse von Html und so weiter einfach nur die Seite bearbeiten
...das kommt dann ganz stark darauf an, um was für eine website es sich handelt und wie/womit die erstellt und gepflegt wurde.

...ich bin ein bisschen vom Fach, würde mich aber nicht ohne Bedenken, an jede website heran wagen.

..wenn die komplett handgestrickt ist, geht das, kommt die aber aus einem Tool, dann würde ich die Finger davon lassen.
 

vib

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2011
Beiträge
236
wenn die komplett handgestrickt ist, geht das, kommt die aber aus einem Tool, dann würde ich die Finger davon lassen.
Das stimmt so pauschal nicht. Ich habe schon ziemlich verkorksten, aber von Menschen verzapften, Code-Salat vorgesetzt bekommen. Genauso gibt es Tools, wie zb. den Dreamweaver, die ziemlichen Code-Muell nach hinten auspusten koennen - andere wie zb NVU, die das nicht tun.

Ich wuerde einfach einen der freien WYSIWYG-Editoren mit der Seite fuettern und sehen, ob alles wie gewuenscht am Ende aussieht. Klar ist aber eines ganz sicher - den saubersten Code kann man nur von Hand schreiben. Das aber auch nur, wenn man kein Anfaenger ist!
 

Cimpo

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.12.2003
Beiträge
62
wurde mit Golive erstellt und die Webseite sollte einfach runtergeladen werden und wenn was zum ändern wäre einfach nur der Text oder mehrere Bilder hochgeladen werden so das der code auch gleich dabei ist da ich da nicht viel Ahnung habe .

habe jetzt mal KompoZer getestet gib es da eine Anleitung ?

habe mal die Seite eingegeben konnte es wohl bearbeiten und wollte dann die Änderung speichern auf der Seite mit Password usw. aber geht nicht
wie wäre die genaue Vorgehensweise erst die Seite komplett speichern oder ........ ansonsten wäre das Programm von der übersicht super !
 
Zuletzt bearbeitet:

in2itiv

Aktives Mitglied
Mitglied seit
10.10.2003
Beiträge
26.598
...wenn die Site mit GoLive erstellt wurde, warum nimmst du dann nicht auch GoLive?

...bei GoLive ist wichtig, wo die scripte abgelegt sind. Wenn sie in den jeweiligen html-dateien liegen, ist es unkritisch da mit nem externen editor ranzugehen. GoLive legt aber standardmässig gerne eine Zentraldatei an, in der es alle script-befehle "aller" html-dateien ab. Diese Verknüpfung ist stehts zu berücksichtigen. Diese Zentraldatei kann sehr komplex und groß werden. Da lässt sich meist kaum mit einem Editor Überblick verschaffen.
 

minmusmaximus

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
623
Ich als langjähriger Dreamweaver-User hab mich nun mal durch die Alternativen gewühlt (hier läuft noch Leo und ich will auf Lion upgraden, da läuft dann mein CS2-DW nicht mehr) und mir scheinen nur Rapidweaver und Coda akzeptabel. Allerdings könnte ich an eine DW-Eduversion kommen, da stellt sich die Frage ob sich ein Umstieg lohnt? Bezüglich Freeware: KompoZer hatte ich mal auf dem System, es hat mich aber nie angesprochen. MMn keine gute Voraussetzung...
 

Asterixchen

Mitglied
Mitglied seit
29.04.2012
Beiträge
521
so für den privaten gebrauch um ab und an an der website eines bekannten eine zeile zu änderen....
bitte, mach dir das leben nicht schwer und hol dir einfach einen crack.
 

minmusmaximus

Mitglied
Mitglied seit
11.08.2005
Beiträge
623
Das ist wohl an den Themenstarter gerichtet? Macht sonst keinen Sinn :) .
Mich würde durchaus die Meinung von Leuten interessieren, die die von mir genannten Programme nutzen, vielleicht sogar zwischen DW und diesen vergleichen konnten...
 

Codinator

Neues Mitglied
Mitglied seit
06.05.2013
Beiträge
8
Ich habe hier noch eine Smultron Version gefunden, die noch Free Downloadbare 3.5.1. Version.

Ab 3.8 kostet sie im APP-Stote 4,50€, ist nicht die Welt, aber wenn es jemand einen anderen Main HTML-Editor, den er benutzt und den nur als zweiten zum hin und her schieben braucht, dann muß man ja kein Geld ausgeben ;)

Also hier der Link:

-->http://www.free-mac-software.com/smultron/


Viel Spaß ;)


LG Codi :)
 
Oben