Alternative zu AutoCAD; MacMini dazu kaufen

Dieses Thema im Forum "3D und CAD" wurde erstellt von dackel, 11.01.2006.

  1. dackel

    dackel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Hey Jungs udn Mädels,

    ich handele im Auftrag einer Freundin.
    Sie will sich wahrscheinlich einen MacMini zulegen.

    Problem: Sie ist Architektin und hat bisher auf windows mit Auto CAD gearbeitet.

    Gibts da was vergleichbares für den mac?
    Sind die Programme mit einem MacMini vernünftig lauffähig (wegen des doch sehr kleinen Prozessors)?
    Wie viel RAM empfehlt ihr dazu?

    Schöne Grüße

    Bodo
     
  2. gester

    gester MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.02.2005
    graphisoft's archicad oder nemetschek's vectorworks.
    btw, dieses thema ist hier schon oft diskutiert worden, checke mal die themen.
    rob
     
  3. dackel

    dackel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
    bin mit den antworten im Forum nicht so recht klar gekommen

    Und welchen Rechner empfiehlst Du dazu?
    Ist der mini mit einem 1,25er Prozessor ausreichend?
     
  4. toom

    toom MacUser Mitglied

    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    29.12.2004
    Wenn ich das mal so sagen darf. Wichtiger noch als von einem PC auf MAC zu wechseln halte ich das Wechseln von AutoCAD auf ein vernünftiges CAAD-System. Wer mit solch einem Dinosaurier, der nur aufgrund von Arbeitsamtschulungen und Raubkopien überlebt, Entwurfs- oder Ausführungspläne für Gebäude erstellt ist zu bedauern.
    Gruß toom
     
  5. NeoSD

    NeoSD MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.504
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    13.07.2003
    Als Programm: Vector Works
     
  6. Pear

    Pear MacUser Mitglied

    Beiträge:
    495
    Zustimmungen:
    20
    MacUser seit:
    29.07.2005
    @toom:
    wo du recht hast, hast du recht :D

    edit: sorry für den spam! musste aber sein ;)
     
  7. macsurfer

    macsurfer MacUser Mitglied

    Beiträge:
    563
    Zustimmungen:
    2
    MacUser seit:
    17.01.2005
    Bei solchen Anforderungen sind 1 GB RAM empfohlen, den Unterschied von der 1,25 GHz zur 1,42 GHz CPU sollte man weniger bemerken...
     
  8. gester

    gester MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.02.2005
    autocad ist ein standard in der baubranche.
    rob
     
  9. dackel

    dackel Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    22.10.2003
    Kann man die Alternative zu AutoCAD vielleicht so zusammenfassen?

    graphisoft's archicad
    oder
    nemetschek's vectorworks.

    Rechner ist egal, jedoch 1GB Speicher.


    Korrekt so?
     
  10. gester

    gester MacUser Mitglied

    Beiträge:
    3.414
    Zustimmungen:
    4
    MacUser seit:
    25.02.2005
    der rechner ist nicht egal, ist meine meinung. für die vektorenoperationen brauchst du die prozessorkraft (im gegensatz zu den texturen, die eher speicherintensiv sind). also ich würde ibook und mini schon ausschliessen.
    rob

    update:
    und natürlich ein recht grosses display ist ein muss, aber als architektin weiss man das eh ;)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternative AutoCAD MacMini
  1. Nobody4711
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.579
  2. SteffenUSB
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    2.568
  3. Aramon
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    776
  4. akojah
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.139
  5. SGAbi2007
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.199

Diese Seite empfehlen