Benutzerdefinierte Suche

Alternative für Fat Binaries

  1. Incoming1983

    Incoming1983 Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.07.2005
    Beiträge:
    7.545
    Zustimmungen:
    1
    Incoming1983, 23.11.2005
  2. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Klingt nett.

    Hätte den Vorteil das man mit jeder neuen Version den JIT-Compiler verbessern kann und somit die Programm-Ausführung beschleunigt.
    Das Problem ist nur das die Programme immer übersetzt werden müssen.
     
    -Nuke-, 23.11.2005
  3. BalkonSurfer

    BalkonSurferMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2003
    Beiträge:
    5.157
    Zustimmungen:
    1
    Das klingt sehr danach, dass Apple für den nächsten "Switch" nicht so ein Drama mit 2x Binary-Code erstellen haben will ;) Hättens das mal vor nem Jahr gemacht! :D
     
    BalkonSurfer, 23.11.2005
  4. -Nuke-

    -Nuke-MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.09.2003
    Beiträge:
    2.135
    Zustimmungen:
    15
    Wenn Intel so etwas durchziehen würde, dann würde OS X auf allen Plattformen laufen, auf denen es den JIT-Compiler gibt. Switches wären dann kein Problem...
     
    -Nuke-, 23.11.2005
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Alternative Fat Binaries
  1. The Grinch
    Antworten:
    19
    Aufrufe:
    2.264