Allgemeine Fragen zur JAVA-Programmierung

anelts

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
133
Hallo!
benutze das Betriebssystem Mac OS X 10.1.5 (leider noch nicht Jaguar....) und möchte mit Java-Programmierung anfangen.
Leider finde ich kaum Programme; also Editor, Compiler (javac??), Java-Interpreter (java??), Appletviewer etc.....
Da ich mich wirklich noch überhaupt nicht auskenne in Sachen Java-Programmierung weiß ich auch nicht genau, was ich alles benötige und wie die Schritte nacheinander kommen......
Wäre mir eine supergroße Hilfe, wenn mir jemand "Erfahrenes" ein paar Tipps rund um meine Fragen (also grundlegendes zum Java-Einstieg) geben könnte!
DANKE!!!!!!!
anelts
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Was du brauchst sind die Developer Tools für Mac OS X, diese kannst du auf http://connect.apple.com herunterladen, sind allerdings 300 MB. Hier ist dann alles dabei, ein JAVA Compiler und auch Entwicklungstools um deinen JAVA-Programmen beispielsweise auch das richtige grafische Interface zu verpassen.
 

re_ality

Mitglied
Mitglied seit
10.03.2003
Beiträge
522
das gibt's doch bestimmt nicht kostenlos, oder...?

ansonsten habe ich die kostenlose Version vom JBuilder bei mir laufen.
 

joikem

Mitglied
Mitglied seit
06.03.2002
Beiträge
474
oh doch. das gibts kostenlos. nur der download dauert auch mit firmenlan unglaublich lange...

Gruss,
Johannes
 

anelts

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
133
Danke für die Antworten!
Welche Version soll ich denn nehmen, wenn ich Mac OS X 10.1.5 habe also noch kein Jaguar? Die ganzen Java-tools laufen nämlich - sowie ich das ersehen konnte, nur unter 10.2.
Habt ihr mir nen Tipp oder kann ich auch mit den Versionen für 10.2 arbeiten?????

anelts
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Hmm... gute Frage, da ich selber schon 10.2 habe weiß ich es auch nicht, aber wenn ich mich recht erinnere müssten die April Tools 02 noch unter OS X 10.1.5 laufen, schau mal ob du die findest.
Die neuesten December Tools laufen nur unter 10.2 und du solltest dir auch mal Gedanken ums updaten machen, es lohnt sich auf jeden Fall.
 

anelts

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
133
Ja, ich würde super wirklich gerne updaten auf 10.2 - aber das gibts ja leider nicht kostenlos, oder?

Werde mich mal umschauen, nach einer Studenten-version, da müsste ich hoffentlich etwas günstiger ran kommen. Die neuste Mac OS X version ist doch immernoch 10.2, oder gibts inzw. schon was Neueres???
 

stuart

Mitglied
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
3.290
Sagt mal, wofür ist eigentlich dann die CD mit den Developer Tools dabei?
 

mj

Mitglied
Mitglied seit
19.11.2002
Beiträge
8.743
Diese CD enthält die zum Zeitpunkt des Erscheinens aktuelle Version der Developer Tools, die kann man logischerweise auch installieren.

anelts:
Korrekt, Jaguar kostet leider viel Geld ist es aber wert. Ich denke fast, dass eBay deutlich billiger sein wird als die Studentenlizenz. Denn die kostet in Deutschland satte 120 Euro, ich hab das damals bezahlt. In den USA übrigens $79 :(
 

anelts

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
09.01.2003
Beiträge
133
Danke für eure Antworten!
werde mich dann wohl mal auf die Suche nach Jaguar machen......
und mich dann erst weiter um mein Problem mit Java kümmern!
 

Dradts

unregistriert
Mitglied seit
05.06.2003
Beiträge
316
Hi!

Für den Einstieg in Java würd ich mal so pauschal die JBuilder Home-Edition vorschlagen! Kostet nix, ist schnell installiert und reicht aus, mal erste Schritte in Java zu unternehmen. Zudem läuft der JBuilder auch noch unter OS X 10.1.
Falls Du schon bei 10.2 angelangt bist gibts auch noch Eclipse (www.eclipse.org), ebenfalls ein kostenloser Java-Editor. Wobei Editor schon reichlich untertrieben ist, denn mit dem Teil kann man eigentlich alles machen (leider läuft Eclipse momentan noch etwas behäbig auf MacOS).
Ansonsten kannst Du natürlich auch die Developer Tools benutzen, oder einfach nen Texteditor und die Shell!

Grüße und viel Erfolg!
Dradts
 

Delmar

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2002
Beiträge
830
Haben ebenfalls im Studium mit Java angefangen.

Aber entweder bin ich zu blöd (biite nicht drauf eingehen), oder es ist doch
schwerer als ich dachte. Ich bekomme mit dem ProjectBuilder einfach kein
Java Programm zum laufen. Kann mir vielleicht jemand die Schritte erklären,
die ich gehen muss (welche Art von Projekt, usw.), wenn ich ein ganz
einfaches "Programm" mit folgendem Inhalt:


PHP:
public class test {
    
    public static void main(String[] args)
    {

        System.out.println("Hallo Java");

    }

}

erstellen und ausführen möchte?! Danke


Gruß
Delmar
 

moegeler

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2002
Beiträge
496
So ein einfaches Programm wurde ich einfach mit dem TextEditor schreiben und dann als java Datei abspeichern...
Dann einfach dem Terminal öffnen und javac dateiname.java eingeben und enter drücken...
danach im Terminal dateiname.java eingeben...
Dein Programm müsste dann starten... :D
 

MacNatas

Mitglied
Mitglied seit
05.08.2002
Beiträge
655
Kleine Verbesserung:

nicht dateiname.java zum ausführen, sondern java dateiname.
Apropos Dateiname, der muss gleich der class sein, also in deinem Fall "test". Viel Spass beim Lernen!
 
T

Thomax

Ich möchte noch einen kurzen Hinweis auf IDEs geben.

Bei mir habe ich Netbeans von www.netbeans.org installiert.

Kostet auch nix :)

cu

thomax
 

moegeler

Mitglied
Mitglied seit
16.10.2002
Beiträge
496
Original geschrieben von MacNatas
Kleine Verbesserung:

nicht dateiname.java zum ausführen, sondern java dateiname.
Apropos Dateiname, der muss gleich der class sein, also in deinem Fall "test". Viel Spass beim Lernen!
 

Danke... ;)
Schon lange nicht mehr in Java programmiert...
 

Delmar

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2002
Beiträge
830
Danke für Eure Antworten, aber es handelt sich da schon um komplexere
Programme. Meines war halt nur ein Beispiel.

Ich würde aber gerne den ProjectBuilder verwenden. :)


Gruß
Delmar


PS: Das Buch habe ich schon. Trotzdem Danke! :D
 

Delmar

Mitglied
Mitglied seit
28.09.2002
Beiträge
830
*schieb*

Niemand da, der mir da ein paar Tipps geben kann?
 

Dradts

unregistriert
Mitglied seit
05.06.2003
Beiträge
316
Hi!

Du kannst doch ganz normal im ProjectBuilder ein Java-Projekt erstellen! Wo ist denn das Problem? :confused:

Grüße,
Dradts