Benutzerdefinierte Suche

Alle Hyperlinks in Dreamweaver entfernen

  1. miu

    miu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    Hi!
    Will alle Hyperlinks entfernen! Unsichtbar machen hat nur teilweise funktioniert. Hab die Farbe nich wegbekommen. Wie kann ich alle "verschwinden" lassen? Also so richtig aus dem Quelltext raus?
    Will die Sachen nämlich ausdrucken und darin keine andersfarbigen, unterstrichenen Wörter haben :(
     
  2. PowerBookGrafik

    PowerBookGrafikMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.03.2005
    Beiträge:
    812
    Zustimmungen:
    5
    suchen und ersetzten bei bearbeiten und dann nach "<a href" und </a> suchen und die tags dann löschen lG
     
    PowerBookGrafik, 06.09.2006
  3. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Holzhammer ;)

    Via CSS auf die Textfarbe setzen und mit text-decoration: none; versehen. Das ist die elegante Methode mit einer Zeile Zusatztext.

    Code:
    a:link, a:visited  {color: #textfarbe; text-decoration: none;}

    So muss man sie danach nicht alle wieder hinzufügen, die <a href....> - Tags ;)

    2nd
     
  4. miu

    miu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    zur 1.antwort: ha ha.. dann muss ich ja alle einzeln entfernen.. das dauert ja stunden!
    zur 2.antwort: hab ich schon probiert, aber die farbe bleibt bestehen. muss dazu sagen, dass es nicht mein quelltext ist und derjenige von dem er ist sicher die farbe irgendwo versteckt (ka wo) "reingesetzt" hat :(

    hat jemand ne andere idee? ;)
     
  5. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Gib mal den Link hier!

    2nd
     
  6. miu

    miu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    welchen link denn?
    kann dir ja mal nen teil vom queltext geben..

    teilweise bis heute:</p>
    <ul>
    <li>Holunderblütentee als blutreinigend und <a href="/wiki/Schwei%C3%9F" title="Schweiß">schweißtreibend</a>, leicht krampfstillend, Blähungen abführend.</li>
    <li>Holunderblütensirup hat die gleichen Wirkstoffe wie Tee. 2 Liter Wasser, 2 Kg Zucker, 50 g Zitronensäure und in den Sirup 2 Handvoll Blüten einlegen für 8 Std., dann durch ein Tuch in Flaschen füllen. Kühl und dunkel lagern.</li>
    <li>Holunderbeeren gekocht regen den Stoffwechsel an und wirken gegen <a href="/wiki/Rheuma" title="Rheuma">Rheuma</a> und <a href="/wiki/Ischias" title="Ischias">Ischias</a>.
     
  7. miu

    miu Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.01.2006
    Beiträge:
    57
    Zustimmungen:
    0
    ich will einfach automatisch irgendwie die hyperlinks entfernen, aber nicht die kompletten wörter ... :(
     
  8. [Martin]

    [Martin]MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.05.2006
    Beiträge:
    50
    Zustimmungen:
    0
    Guten Abend,

    es ist schon sehr lange her, dass ich Dreamweaver das letzte mal gesehen oder benutzt habe, aber konnte man nicht einfach alles markieren (Apfel + A) und dann in dem kleinen Fenster unten (Properties?) bei "Hyperlinks: ..." alles löschen?

    Gruss,
    Martin

    Edit: Das ganze ist folgendermaßen gemeint - Du würdest in dem Falle ja für alle Hyperlinks KEINE Quelle bzw. keinen Zielort angeben, das sollte dann doch in "keinem" Hyperlink resultieren. Kann natürlich sein das ich mich jetzt total irre ;).
     
    [Martin], 07.09.2006
  9. pks85

    pks85MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Such dir einen gescheiten Editor der suchen und ersetzen mit regex bietet wie zB TextMate und dann lass alle links verschwinden indem du
    <a href="*"> und
    </a>
    durch "nichts" ersetzen lässt.
     
    pks85, 07.09.2006
  10. 2nd

    2ndMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Beiträge:
    8.901
    Zustimmungen:
    242
    Den Link, wo das Teil online steht, dann kann ich mir das Markup selber mal anschauen. Wir haben übrigens eine Zitatfunktion für Quelltext, in dem von Dir geposteten Teil kann man vor lauter Unübersichtlichkeit nichts erkennen.

    Deswegen bleiben die Textstellen trotzdem als Links ausgezeichnet und genau das will er nicht.

    Hatten wir in Anwort 1 schon.

    @miu: Du musst Die Links mit CSS als Text auszeichnen wie ich oben beschrieben habe, das funktioniert auch.

    2nd
     
Die Seite wird geladen...