Alle Fotos von der iCloud auf den Mac/PC sichern?! WIE?!

Diskutiere das Thema Alle Fotos von der iCloud auf den Mac/PC sichern?! WIE?! im Forum iCloud.

  1. windsurfen0815

    windsurfen0815 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.04.2015
    Also ich kenn mich ja schon etwas aus aber jetzt bin ich am verzweifeln...
    Ich möchte nur meine knapp 5000 Fotos aus der Cloud auf meinen Mac/PC sichern!

    ABER WIE?! Bin ich zu blöd?!

    Danke für die Hilfe!
     
  2. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.682
    Zustimmungen:
    5.790
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Hast du die iCloud installiert? (Windows)
    Auf dem Mac mit dem Programm Fotos.
     
  3. windsurfen0815

    windsurfen0815 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    19.04.2015
    Unmöglich...am Mac mit den Programm "Fotos" greift er nur auf iCloud Drive zu aber es ist alles auf der iCloud unter "Fotos" gespeichert.
    Unter Drive zeigt er mir nichts an....
     
  4. AgentMax

    AgentMax Super Moderator

    Beiträge:
    42.682
    Zustimmungen:
    5.790
    Mitglied seit:
    03.08.2005
    Das Programm Fotos greift nie auf das Drive zu sondern auf die iCloud Foto Library. Hast du diese in den Systemeinstellungen aktiviert?
     
  5. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.616
    Zustimmungen:
    5.218
    Mitglied seit:
    07.01.2013
  6. ed1k

    ed1k Mitglied

    Beiträge:
    951
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    195
    Mitglied seit:
    18.02.2011
    Über iCloud.com lassen sich tatsächlich nur einzelne Fotos runterladen, nicht mal ein Album. #onlyapple
     
  7. Diamand

    Diamand Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Doch geht Fotos - Einstellung - iCloud - Hacken setzen an iCloud Fotomediathek und dann Originale auf diesen Mac Laden -
     
  8. TMacMini

    TMacMini Mitglied

    Beiträge:
    1.987
    Zustimmungen:
    1.195
    Mitglied seit:
    18.02.2016
    haken_hacken.jpg
     
  9. geronimoTwo

    geronimoTwo Mitglied

    Beiträge:
    7.376
    Zustimmungen:
    2.021
    Mitglied seit:
    13.09.2009
    Also ich kann da schon eine gewisse Übereinstimmung finden:

    hackko.jpg

    Alles eine Frage des Blickwinkels. :)
     
  10. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.616
    Zustimmungen:
    5.218
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Bei der Rechtschreibung jedenfalls nicht. :D
     
  11. Diamand

    Diamand Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    16.09.2003
  12. ed1k

    ed1k Mitglied

    Beiträge:
    951
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    195
    Mitglied seit:
    18.02.2011
    :confused:

    Nochmal: An einem fremden PC mal eben auf icloud.com gehen und ein Album runterladen is nicht - früher konnte man wenigstens mit gedrückter Shift Taste mehrere Fotos markieren, nichtmal das geht jetzt. Brav jedes einzelne Foto anklicken. Welcome to 2017.
     
  13. Diamand

    Diamand Mitglied

    Beiträge:
    435
    Zustimmungen:
    108
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Wer redet denn jetzt auf einmal von einem fremden PC?
    Die Frage war doch: Ich möchte nur meine knapp 5000 Fotos aus der Cloud auf meinen PC/Mac sichern!

    und das geht.....

    Und wer Rechtschreibfehler findet kann sie behalten!
     
  14. kuruemeru

    kuruemeru Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.08.2006
    Hallo,

    ich hab meine Fotos vom iPhone zuletzt nur in der iCloud verlagert. Jetzt hab ich nach langer Zeit wieder ein MB und wollte mal alle Bilder von der iCloud auf dem Mac speichern.
    Hierzu habe ich eine USB3 Festplatte angeschlossen und in der Fotos.app den Speicherort angelegt. Danach in der iCloud den Haken gesetzt und auf Originale speichern geklickt.
    Seit 2 Tagen läuft das MBA jetzt im Dauerbetrieb und bisher wurden nur rund 3.000 von 24.000 Dateien heruntergeladen.

    Im Speedtest habe ich im Wlan rund 30 Mbit Downstream und 10 im Upstream.

    Ist die iCloud so elendig langsam? Kann man das irgendwie beschleunigen?
     
  15. steinkopf

    steinkopf Registriert

    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    09.07.2012
    Hallo Gemeinde.
    Ich bin
    einer von den genervten oldschoolern die der Wolke nicht trauen und schon schlechte Erfahrungen machten (alles weg...).
    Nun habe ich ein 6s bekommen mit 32gb und munter drauflos fotografiert. Hab mir sogar 200gb cloud gekauft damit genug Platz da ist.

    Jetzt habe ich einen ei-mäck mit 10.11.6 und ios 12. Ich dachte die cloud ist so eine Art Sicherheitskopie aber anstatt das die Originale auf dem Fon bleiben hab ich da wohl was kaputtgespielt und nun ist Alles bei Apfel und ich hab bloß Thumbs auf meinem Fon. Alles ist Durcheinander.
    Heute habe ich eine Whatsapp-Alternative gesucht und gefunden wo ich nun ein Benutzerfoto erstellen wollte aber bei allen Fotos die ich auswählte kam immer nur "Icloud Problem blablabla".

    Jetzt hab ich Angst alles WIEDER zu verlieren und will ALLES aus der cloud auf meinen Mac haben. Physisch, nicht als thumb.

    Methode 2. Mediathek funzt nicht weil die cloud-funktionalität nur in der Systemmediathek eingeschaltet ist.
    Methode icloud.com ist scheisse weil nur Bild für Bild runtergeladen werden kann. Nix mit cmd-a und gut- DAS wäre ja zu Einfach. Selbst wenn ich mit cmd-click-click-click vorgehe packt die Dummwolke das nicht in ein rar oder so sondern sendet jedes Bild EINZELN und das muss im Browser EINZELN Bestätigt werden, so eine Scheisse!

    Bitte nehm mich wer an die Hand, ich hab alles schon gelesen was der Support bereitstellt. Ich möchte das es wieder so ist wie früher: Ich mache ein Bild. Bild wird auf Fon gespeichert und bleibt da. Wenn Speicher fast voll-Warnmeldung. Ich nehme Kabel und Fon, schliesse es an Mäckie an und übertrage. Fotos von Fon weg nun auf Mäckie. Bilder die mir wichtig sind oder die ich zeigen möchte packe ich in Alben und mit Kabel wieder an Fon.

    Ich komme aus Windows und Android, habe zum Apfel gewechselt weil ich das edle Finish und die gute Grundsicherheit wollte. Langsam bereue ich aber das Fon ist einfach ein Statussymbol mit dem ich mich gerne schmücke. Zudem habe ich Nettigkeiten entdeckt die WinDroid nicht haben.

    Bitte versucht mir die Infos nochmal so aufzubereiten das mein Analoghirn(Relais- Klack-Klack) das frisst. ;)
    Danke Euch
     
  16. SwissBigTwin

    SwissBigTwin Mitglied

    Beiträge:
    14.616
    Zustimmungen:
    5.218
    Mitglied seit:
    07.01.2013
    Du liest wohl eindeutig zu viel Comics oder nimmst irgendwas, was dir nicht gut tut... bei der Ausdrucksweise.

    1. Die iCloud ist ein Synchronisationsdienst, kein Backup.
    2. Hast du auf dem iPhone nur Vorschaubilder/Thumbs, dann hast du iCloud auf dem iPhone und in den Einstellungen von Fotos wohl iPhone Speicher optimieren aktiviert.
    3. Synchronisation mit iCloud funktioniert auch nur mit der Systemmediathek, ist so gewollt und auch gut.
    4. Die Dummwolke ist nu so dumm, wie der vor dem Mac. iCloud ist auch nicht dafür gedacht, alle Bilder auf einmal runter zu laden. Dafür gibts die Fotos App.
    5. Was nützen dir 200 GB iCloud, wenn das iPhone nur 32 GB hat?

    Vielleicht teilst du hier nochmals mit, was du alles wie eingestellt hast, aber bitte in verständlichem Deutsch.

    Passt auch nicht ganz zusammen...
     
  17. kuruemeru

    kuruemeru Mitglied

    Beiträge:
    150
    Zustimmungen:
    2
    Mitglied seit:
    09.08.2006
    Hab jetzt eine relativ schnelle Lösung gefunden.

    Ich markiere mit cmd+a alle Bilder und starte die DIASHOW. Schon zeigte er mir einen Ladebalken an und lud 17.000 Bilder (davon 1.000 Videos) in knapp 24 Stunden runter.
    Nun habe ich die iCloud Syncronisation beendet, damit die Originalen in der Fotos.App (auf dem Mac) selbst beim löschen am iPhone erhalten bleiben.

    Korrekt, oder? :)
     
  18. avalon

    avalon Mitglied

    Beiträge:
    28.127
    Zustimmungen:
    4.249
    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Dann halt die iCloud abschalten

    PS: ich glaube wirklich so ganz daß du alles gelesen oder gesehen hast....

     
Die Seite wird geladen...
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...