ALLE Einstellungen sind plötzlich zurückgesetzt. Warum? Wiederherstellung möglich?

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Bender82, 17.04.2008.

  1. Bender82

    Bender82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.02.2007
    Hallo liebe Leute,

    gerade habe ich meine neue externe Festplatte angeschlossen, ein paar Daten rübergezogen und noch ein paar Software-Updates durchgeführt (QuickTime, Safari, Firefox, AirPort) und nach dem erforderlichen Neustart meines iMac (2 GHz Intel Core 2 Duo, Mac Os X 10.4.11) sind plötzlich alle Einstellungen zurückgesetzt als hätte ich den Computer zum ersten mal eingeschaltet. Zurückgesetzt sind also z.B.: alle Systemeinstellungen (Hintergrundbild, Bildschirmschoner, Mausgeschwindigkeit, Tastenbelegungen etc.), Programme wie iTunes und Firefox sind wie gerade neu installiert (alle Bookmarks, Verlauf, gespeicherte Passwörter und Wiedergabelisten sind weg und auch die gesamte Mediathek ist leer).
    Wie kann sowas passieren? Ich hab ja schon öfters Updates durchgeführt und es war immer alles in Ordnung danach. Jetzt ist mein Mac völlig entpersonalisiert!
    Zum Glück scheinen alle Daten noch da zu sein. Aber es bedeutet sehr viel Arbeit, alles wieder richtig einzustellen. Wie konnte das passieren? Und was muss ich tun, damit es nicht nochmal passiert?
    Wäre toll, wenn mir jemand helfen kann!
    Vielen Dank

    Bender
     
  2. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Das Häuschen (Home-Verzeichnis) umbenannt?
    Gruss
    der eMac_man
     
  3. Bender82

    Bender82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.02.2007
    Es ist viel schlimmer als ich dachte...

    Ich merke gerade, dass iTunes nicht einfach nur leer ist, sondern ich die Musikdateien (ich hatte über 80 GB Musik auf meiner Festplatte) nicht finden kann. Der Ordner "iTunes Music" ist leer und mit der Spotlight-Suche nach einzelnen Interpreten wird nichts gefunden. Trotzdem sagt mir der Finder, dass die Festplatte genau so voll ist wie vorher (immer noch 148 GB belegt). D.h. irgenwo muss meine Musik doch sein!
    Ich hatte sie auch nicht auf meine neue externe Festplatte verschoben (das waren nur ein paar Dokumente und 14 GB Videos).

    Bitte sagt mir, dass ich meine Musik wiederfinde... Das wär wirklich ein Desaster!

    Danke!
     
  4. Bender82

    Bender82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.02.2007
    Ja, du hast recht! das hab ich gemacht. Kann man das rückgängig machen?
     
  5. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Sieh doch mal in Deinen Benutzer-Ordner (nicht Home-Verzeichnis), ob es da plötzlich einen User mehr gibt.
    Gruss
    der eMac_man
     
  6. Bender82

    Bender82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.02.2007
    allerdings heißt es jetzt gerade wieder so wie vorher...
     
  7. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Beiträge:
    30.816
    Zustimmungen:
    2.893
    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Dann empfehle ich Dir jetzt einfach mal die Foren-Suche. ;) Hier wimmelt es nur so von Threads zu diesem Thema. ;)
    Gruss
    der eMac_man
     
  8. Bender82

    Bender82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.02.2007
    es gibt nur mich als einzigen User (Admin)
     
  9. avalon

    avalon MacUser Mitglied

    Beiträge:
    25.986
    Zustimmungen:
    2.992
    Mitglied seit:
    19.12.2003
  10. Bender82

    Bender82 Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    18
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    20.02.2007
    ok, dank dir!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen