1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

ALLE Einstellungen + Dateien WEG!!!!! HILFE!!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von PS8282, 08.02.2005.

  1. PS8282

    PS8282 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe gestern Abend gegen 22 Uhr mein Powerbook G4 ganz normal ausgeschaltet. Heute Morgen hab ich es dann wieder angemacht und mich mit meinem Benutzernamen und Passwort angemeldet (Account scheint also noch da zu sein)

    Das erste was mir auffiel war das das Dock im "Neuinstalltions Zustand" war, also alle meine Symbole fehlten! Die Systemeinstellungen waren ebenfalls zurückgesetzt worden!!!

    Im Finder musste ich dann mit entsetzen feststellen das sowohl der Ordner "Dokumente" also auch die Ordner "Filme" "Musik" und "Bilder" Komplett leer waren!!!

    Der Festplatten Platz hat sich über Nacht auch deutlich geändert. Waren es gestern Abend noch 45 Gb freier Platz sind es jetzt plötzlich 62 Gb!!! ALSO ALLES IST GELÖSCHT WORDEN!!!

    Dann habe ich "Firefox" und "Mail" gestartet um auf Problemsuche zu gehen. Meine Email Accounts sind ebenfalls weg und Firefox verhält sich als hätte ich es zum erstem Mal gestartet (keine Favoriten mehr!!!) Ebenso verhält es sich mit allen anderen Programmen.

    Ich weiss nicht mehr was ich jetzt machen soll!!!

    Meine Systemspezifikationen sind wie folgt:
    Powerbook G4 1,5Ghz 15"
    512RAM
    80Gb HDD
    Superdrive
    Panther 10.3.7
    iWork 2005
    iLife 2005
    Firewall aktiv (mit Port für Limewire)
    Führe regelmäßig ONYX aus


    Vielen Dank für die Hilfe

    PS8282
     
  2. norbi

    norbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.01.2003
    Beiträge:
    3.506
    Zustimmungen:
    22
    Filevault benutzt?

    No.
     
  3. dasich

    dasich MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.08.2004
    Beiträge:
    6.912
    Zustimmungen:
    89
    wollt ich auch fragen, ansonsten hab ich keine Ahnung wie sowas sein kann.





    Dasich
     
  4. PS8282

    PS8282 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hat nichts geholfen. Zugriffsrechte sind auch alle in Ordnung. SO EINE SCHEISSE!!!

    Arrrgggggg
     
  5. PS8282

    PS8282 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.02.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Dann werd ich mich jetzt wohl mal an die Neuinstallation machen. Hab keinen Bock das da irgendwo ein kleiner Virus oder Fehlerteufel sitzt und ich das gleiche Problem in einer Woche nochmal habe. Also alles runter von dem blöden Ding.

    Und ich dachte ich hätte nach dem Wechsel von Windows weniger Probleme. So etwas ist mir in meiner 8 Jährigen Windows Zeit nie passiert!!!

    Danke Apple!!!
     
  6. eMac_man

    eMac_man MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    08.10.2003
    Beiträge:
    30.812
    Zustimmungen:
    2.893
    Virus

    Habe mal vor einiger Zeit gehört, dass es da einen Virus geben soll, der über das p2p-Netzwerk verbreitet wird. Kann aber nichts genaueres sagen. Hier wird ja auch immer gesagt, dass es keinen Virus für MacOS gibt. Vielleicht weiss ja ein anderer mehr darüber. Würde mich auch mal interessieren, was da dran ist.
    Gruss
    eMac_man
     
  7. herrmueller

    herrmueller MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.05.2004
    Beiträge:
    1.695
    Zustimmungen:
    0
    Es gibt keine OS X Viren.
     
  8. irmi

    irmi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    12.09.2004
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    8
    Bist du sicher, dass du dich nicht mit einem anderen Benutzer angemeldet hast? Mir ist nichts von Viren oder dergleichen bekannt die soetwas machen. Wenn überhaupt können nicht Daten weg sein und die Progs sich wie nach ner Neuinstallation verhalten. Ist also einfach nicht möglich....
     
  9. bbbbogi

    bbbbogi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.01.2004
    Beiträge:
    101
    Zustimmungen:
    0
    wenn du das 9er system auf deinem rechner hast, starte mal vom 9er system und schau nochmal nach deinen daten.
    wenn kein 9er da ist von der system cd starten
     
  10. Also von etwas derartigem habe ich noch nie gehört. :rolleyes:

    Da der Mac nicht von sich aus tätig wird und Dateien löscht, erst recht nicht, wenn er ausgeschaltet ist, würde ich mal annehmen, dass da ein Mensch tätig wurde.