Aktiver USB-Anschluss

Dieses Thema im Forum "MacBook" wurde erstellt von odif, 08.12.2005.

  1. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Hi,

    deute ich es aus dem Kontext richtig, dass ein Aaktiver USB-Anschluss ein USB-Anschluss ist, der mit Strom versorgt wird? Ist das nicht bei jedem normalen USB-Anschluus (abgesehen von Hubs) der FAll?

    Grüße
    odif
     
  2. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    78
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Ein aktiver USB-Anschluss liefert mehr! Strom als ein passiver.

    Passiv sind z.B die Anschlüsse an der Tastatur, der dort gelieferte Strom reicht für die Maus und andere Kleinabnehmer(<500mA).

    Für USB-Sticks und anderem reicht der Strom dort ncht mehr aus(>500mA).

    Es gibt auch aktive(mit Netzteil) und passive Hubs(ohne Netzteil) !

    siehe:http://de.wikipedia.org/wiki/Usb
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2005
  3. odif

    odif Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    413
    Zustimmungen:
    1
    MacUser seit:
    14.07.2005
    Aber die iBooks haben schon aktive Anschlüsse?

    Villeicht ein paar Hintergrundinfos:

    Ich will ein Wacom Intuos 3 A4 am iBook anschließen. Ist das möglich?
     
    Zuletzt bearbeitet: 08.12.2005
  4. mrwho

    mrwho MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.519
    Zustimmungen:
    78
    MacUser seit:
    20.07.2003
    Die Anschlüsse am Mac direkt sind immer alle! aktive.

    Wie gesagt, nur die Anschlüsse an der Tastatur selbst sind passiv ausgeführt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen