Akkus / Batterien in Apples BT Peripherie

  1. reumakai

    reumakai Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    Guten Morgen alles zusammen....

    als überaus stolzer powerbook user besitze ich eine bt maus und tastatur von apple und nun sind mal wieder die batterien leer. aber weder auf den apple seiten noch in den anleitungen zu den zwei devicex ist etwas über die zu verwendenen batterien, oder mögliche akkus gesagt.

    mioch würde es aber schon interessieren, akkus (2300 mAh) einzusetzen, erfahre aber nirgends, ob die evtl. zu stark sind, oder welche ich denn nun nehmen soll.

    btw: mingnon 1,2 volt is klar ...

    aber vielleicht benutz ja einer aus der community schon akkus??

    danke für gespräche hierüber,

    reumakai
     
    reumakai, 07.11.2004
  2. Pink Floyd

    Pink FloydMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.02.2004
    Beiträge:
    153
    Zustimmungen:
    0
    Wieviel mAh die eingesetzten akkus haben ist egal.
    Nimm ruhig die 2300er dann musste nicht so oft wechseln..
    cya Pink
     
    Pink Floyd, 07.11.2004
  3. bebo

    beboMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.11.2003
    Beiträge:
    3.593
    Zustimmungen:
    0
    Mal neben bei gefragt: Wie lang halten die Batterien denn?
     
    bebo, 07.11.2004
  4. nonsense

    nonsenseMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.10.2004
    Beiträge:
    1.386
    Zustimmungen:
    66
    zu "stark" koennen sie wohl kaum sein, wegen der geringeren spannung. ob die spannung der akkus ausreicht, musst du einfach testen.

    gruss
     
    nonsense, 07.11.2004
  5. boernis

    boernisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.07.2004
    Beiträge:
    301
    Zustimmungen:
    1
    lebensdauer

    Das "wie lange" würde mich auch interessieren.
    Schaltet Ihr die Geräte dann eigentlich immer aus oder gehen die von alleine in so ne Art sleep modus o.ä.?
     
    boernis, 07.11.2004
  6. nicketter

    nicketterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.01.2004
    Beiträge:
    910
    Zustimmungen:
    4
    habe seit gut einem monat ne bluetooth tastatur von apple. die ist die ganze zeit an. so auch meine funkmaus von logitech. bei der tastatur sind die batterien noch zu 4/5 voll. die funkmaus habe ich bereits seit januar, doch benutze ich die erst seit 2 monaten intensiv. auf jeden fall habe ich hiernoch nie die batterien gewechselt...

    bei der apple bt-kollektion: alle batterien die reinpassen sind auch kompatibel:D solange du nicht irgendwelche spezial-fotobatterien nimmst die über 1,5v haben.

    gruss nicketter
     
    nicketter, 07.11.2004
  7. reumakai

    reumakai Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    01.11.2004
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    0
    morgen alle.

    also, die beiden devices habe ich seit märz 04 und muß zum 2ten mal die batterien tauschen. die ersten waren wohl schon "von gerburt an" schlecht und die aktuellen sind so ein zehner pack ausm w** ma**. und haben 1200 mAh.

    sind also zu schwach. aber im büro hält meine bt maus etwa einen monat bei acht stunden am tag und sechs tage die woche.

    und ausgeschaltet werden die beiden nicht. ich klappe ohnehin immer nur das pb zu, wegen dem sleepmodus und wecke ihn durch öffnen oder maus bewegung bzw. tastatureingabe auf.... ging vorher nie ;-) w**2*

    danke für eure meinungen und beim re*chelt habe ich gerade günstig geordert....

    greetz,

    reumakai
     
    reumakai, 08.11.2004
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akkus Batterien Apples
  1. TheRocco85
    Antworten:
    22
    Aufrufe:
    713
    TheRocco85
    13.05.2016
  2. TreinerD
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.126
    macmarx
    29.08.2012
  3. myblogtrainer
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    416
    Wurzelsepp
    07.05.2012
  4. Freemaxx
    Antworten:
    27
    Aufrufe:
    961
    Freemaxx
    02.11.2011
  5. 38102
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    789
    MadCat69
    29.08.2010