Benutzerdefinierte Suche

Akku läd nicht mehr bei PowerBook

  1. gotchi

    gotchi Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    Nachdem ich nun mein Powerbook inkl. Akku eine Woche stehen gelassen habe. Leider nur zugeklappt, hab in der eile vergessen es ab zu drehen ist der akku komplett geleert worden.

    Nun hab ich über nacht das Netzteil einfach angesteckt und das ergebnis ist - es steht noch immer "Berechnung erfolgt" bei der Akku anzeige. Das Led des Netzteils leuchtet grün, jedoch wenn ich es ziehe schaltet sich das Powerbook sofort aus und beim einstecken und hochfahren hat es sogar die uhrzeit verloren.

    mein akku hatte vor der laptop pause ;) noch 80% leistung (200 ladezyklen) und knappe 3 stunden gehalten, was ist jetzt los, was kann ich machen, weil ohne akku is schon etwas dooof zu arbeiten.

    danke
     
    gotchi, 12.02.2007
  2. dsquared2

    dsquared2MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.10.2005
    Beiträge:
    664
    Zustimmungen:
    1
    hast du den akku mal rausgenommen, das Powerbook im Netzbetrieb gestartet und dann den Akku wieder eingesetzt? Vielleicht fängt er sich dann ja wieder.
     
    dsquared2, 12.02.2007
  3. gotchi

    gotchi Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    hmmm, hab das nun versucht das ergebnis ist, dass er nun sagt das kein akku eingelegt ist.

    was jedoch komisch ist, ist, dass beim drücken auf den ladeanzeigenknopf am akku das letzte led blinkt. somit kann der akku ned ganz komplett tot sein.

    ach das is wohl schöner dreck und dürft echt ned passieren.
     
    gotchi, 12.02.2007
  4. don.raphael

    don.raphaelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.09.2004
    Beiträge:
    1.394
    Zustimmungen:
    36
    don.raphael, 12.02.2007
  5. gotchi

    gotchi Thread Starterunregistriert

    Mitglied seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    230
    Zustimmungen:
    0
    na so wies aussieht hast du mehr glück als ich - meiner scheint nicht von der umtausch aktion betroffen zu sein.

    und der akku is meier - somit mal zum apple händler fahren, schaun ob nicht noch was anderes auch mit draufgegangen ist und notfalls die 118 für nen neuen akku übern student store berappen

    scheisse is das, wenn irgendwie mal wieder alles auf einmal zu zahlen is :(
     
    gotchi, 13.02.2007
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Akku läd bei
  1. Diplo
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    488
  2. mattes1
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    818
    benjamind
    29.04.2013
  3. Alexxander
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    969
    Volkernoll
    26.03.2012
  4. Ik4ru5
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    416
  5. TimTaylor
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    374
    macATuse
    04.10.2009