Akku hält keinen Tag mehr, Geisterbildschirm, ........

africanblue

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
25.03.2012
Beiträge
295
Meine 2 Jahre und 9 Monate alte AppleWatch2 ist kaum noch zu gebrauchen.
Schon vor Monaten begann Siri zu spinnen. Würde von selbst aktiv, sogar wenn die Uhr am Tisch lag. Siri habe ich daraufhin deaktiviert. Das half erstmal.
Jetzt springt die Watch einfach so von App zu App. Herzfrequenz, Wetter, Home........völlig willkürlich.
Wenn ich dann die Crown drücke, komme ich nicht zum Zifferblatt.
Gehe ich bewusst in eine App, dann komme ich oft nicht zum Ziffernblatt zurück. Irgendwann geht’s dann von selbst.

Und jetzt, ich glaube seit dem letzten Update, hält der Akku keinen Tag.
Gestern morgen um 8 Uhr mit 100% und aktiver CyclemeterApp gestartet und 4 Stunden später bei 10%. Früher mind. 50% übrig.

Eigentlich liebäugle ich mit der AW5, aber wer sagt mir, dass die dann nicht auch nach knapp 3 Jahren spinnt?

Ich glaube, die Crown hat eine Macke und verursacht die Probleme. Kann das durch Schweiß und Dreck passieren?
 

lars_munich

Aktives Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.508
Das sagt Dir keiner, dass dir dass mit der AWS5 nicht auch passieren kann. Meine Taktik ist deshalb, die Watch entwder nach 1 jahr oder nach 2 Jahren zu verkaufen.
Dann gibt es immer noch sehr ordentliches Geld dafür und du hast keine Probleme.

Hilft Dir jetzt natürlich auch nix, zumal die Reparaturkosten sich nicht lohnen werden, da mindestens 220 EUR.

https://support.apple.com/de-de/watch/repair/service/pricing