AKG Acoustics K601

  1. Bennj125ccm

    Bennj125ccm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    78
    Bennj125ccm, 28.01.2006
  2. Iuppiter

    Iuppiter

    AKG war immer gut. Aber das müssen deine Ohren entscheiden.
    BTW, ich fahr momentan total auf den k701 ab, schon wegen der Optik allein :D
    [​IMG]
     
    Iuppiter, 28.01.2006
  3. SchaSche

    SchaScheMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.02.2003
    Beiträge:
    8.468
    Zustimmungen:
    88
    So viel Geld für einen Kopfhörer ausgeben? Na ich weiss nicht...
     
    SchaSche, 28.01.2006
  4. uetzi

    uetziMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.03.2005
    Beiträge:
    278
    Zustimmungen:
    6
    Ich habe den AKG K240 Studio Monitor DF. Diesen Kopfhörer habe ich 1989 gekauft und im Jahr 1994 durch einen Stax Kopfhörer ersetzt. Den Stax benutze ich ausschliesslich an meiner Anlage.

    Dann habe ich den AKG am PC benutzt und jetzt neuerdings verrichtet er seinen Dienst am iMac.
    Sieht aus wie neu, klingt hervorragend. Vom Material her fast wie für die Ewigkeit gebaut.

    Für meinen iPod habe ich mir den K27i von AKG gegönnt. Ist ein vom Preis-Leistungsverhältnis relativ günstiger Kopfhörer (45,00 Euro). Im Vergleich zum Sennheiser PX 100 bzw. PX 200 für mich einen kleinen Tick dynamischer.
    Nach den mitgelieferten Ohrhörern eine klangliche Offenbarung.

    Ich kann Dir AKG nur empfehlen, Sennheiser ist auch gut. Übertroffen werden die nur noch von Stax Elektrostaten. Aber die waren mir doch etwas zu teuer ... :)
     
    uetzi, 28.01.2006
  5. Bennj125ccm

    Bennj125ccm Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.11.2005
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    78
    Hi,

    den K701 habe ich mir auch gerade angeguckt :) Weiß aber nicht so recht wo ich kaufen soll, war schon in diversen Online-Shops, aber die haben den nie auf Lager und müssen erst bestellen...

    Der iPod hat mich 320 Euro gekostet warum soll ich denn dann mit den mitgelieferten Schrottdinger hören??

    Das muss dann auch noch drin sitzen :)



    MfG Benjamin :cool:
     
    Bennj125ccm, 28.01.2006
  6. Iuppiter

    Iuppiter

    Je nachdem, wie wichtig einem das ist. Jedenfalls kann man das Ding sicher Jahrzehnte zufrieden nutzen...

    Für meinen iPod nehm ich den Sennheiser PX 200 white.
     
    Iuppiter, 28.01.2006
  7. Kajover

    Kajoverunregistriert

    Mitglied seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Also ich arbeite bei AKG -

    Der 701 ist derzeit unser Referenzkopfhörer und hat den K1000 abgelöst. Viele halten diesen zwar immer noch für besser, der wird allerdings nicht mehr produziert.

    Unterschied zum 601er: Verarbeitung (andere Materialen) und eine Flachspule.

    Der 701 ist Halboffen.

    Für den iPod würde ich den K27i oder die DJ-Serie (k81 und k181) empfehlen.
     
    Kajover, 28.01.2006
  8. Iuppiter

    Iuppiter

    Kunden, oder ihr selbst? :D
     
    Iuppiter, 28.01.2006
  9. Kajover

    Kajoverunregistriert

    Mitglied seit:
    22.11.2004
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Hehehe. Muss aufpassen was ich sage. Würde mir den K701 allein wegen dem Tragekomfort kaufen^
     
    Kajover, 28.01.2006
  10. Iuppiter

    Iuppiter

    :D Das habe ich mir auch gedacht ;)
     
    Iuppiter, 28.01.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - AKG Acoustics K601
  1. junicks
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    928
    junicks
    26.07.2007
  2. MacYM
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    681
  3. kinzui

    Grado AKG oder was?

    kinzui, 12.04.2006, im Forum: iPod
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    470
  4. _JoAs
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    917
    Wildwater
    19.08.2005