airtunesaussetzer - probs mit wlan-musik

  1. crixxx

    crixxx Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.02.2005
    Beiträge:
    371
    Zustimmungen:
    2
    hallo zusammen!

    wieder mal muss ich mich mit einem kleinen problem melden, diesmal geht's ums übertragen von musik von itunes auf meine hifi-anlage. zur bestehenden konfiguration: powerbook, wlan-router (nicht apple), airport express am harman kardon verstärker.

    airtunes verwende ich nun seit über einen halben jahr, wunderbar soweit, und jetzt wo ich vor 2 wochen umgezogen bin, haben sich da probleme eingeschlichen.
    in der neuen wohnung gibt's nun immer wieder aussetzer beim abspielen von musik. und das ziemlich häftig!
    ich starte ein lied, ein paar sekunden gehn, wenn überhaupt, und dann in relativ unterschiedlichen abständen setzt die übertragung immer und immer wieder aus. das kann dann nur einen sekundenbruchteil oder auch mehrere sekunden dauern. itunes läuft dabei aber immer ganz normal weiter, im player wird angezeigt, dass das lied völlig normal abgespielt wird. wenn die musik nach so einen aussetzer wieder einsetzt ist sie auch entsprechend weiter gelaufen, itunes stoppt also nicht.
    es gibt aber auch tage an denen's klasse funktioniert. woran kann das liegen?
    powerbook, router und airport express sind im selben raum, also kann's glaub ich kaum an einer schlechten verbindung liegen, oder doch?

    hoffentlich hat wer von euch einen guten ratschlag parat, danke für alle antworten gleich mal vorweg!

    c.
     
    crixxx, 04.08.2006
  2. Gremlin

    GremlinMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.01.2006
    Beiträge:
    742
    Zustimmungen:
    3
    Möglicherweise sind in der Nähe elektrische Geräte die Funkstörungen verursachen. Andere WLANs, grössere Elektromotoren, teilweise auch Dimmer sind da z.B. so Kandidaten.
    Als erstes könntest du versuchen, das WLAN am Router auf einen anderen Kanal umzustellen. Besonders wenn der Störeinfluss ein anderes WLAN ist, kann das helfen. Vielleicht fällt dir ansonsten noch irgendein Zusammenhang mit elektrischen Geräten in der Gegend auf - achte mal darauf, vielleicht kannst du den böses Störer identifizieren.

    Gremlin
     
    Gremlin, 04.08.2006
  3. Arclite

    ArcliteMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.12.2003
    Beiträge:
    803
    Zustimmungen:
    0
    Hab das selbe Problem. Powerbook. Linksys Router. AirPort Express. Und auch immer Aussetzter. Und ich weiß auch nicht so recht seit wann, nutze das nicht allzu oft. Meistens gehts ein paar Songs problemlos, und dann fängts an. Das mit den Störquellen werd ich mal genauer inspizieren.
     
    Arclite, 04.08.2006
  4. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Ein richtiger und wichtiger Tip! Der Threadersteller soll sein WLAN von Kanal 11 nehmen und auf irgendwas anderes stellen. Ich wette das hilft.
     
    Itekei, 04.08.2006
  5. savesharks

    savesharksMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    28.05.2006
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    hab ein ähnliches problem und hab folgende ursache herausgefunden: mein schnurloses telefon, welches ca. 20 neben der ae stand. nachdem ich den abstand vergößert hatte, lief alles wunderbar
     
    savesharks, 04.08.2006
  6. BirdOfPrey

    BirdOfPreyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    14.06.2005
    Beiträge:
    10.463
    Zustimmungen:
    465
    Das merkwürde ist nur, das iTunes ja anscheinend weiter abspielt.
    Ich habe das Problem hier, wenn die Microwelle läuft. Dann setzt meine Musik auch aus. Allerdings spielt in der Zeit iTunes NICHT weiter.
     
    BirdOfPrey, 04.08.2006
  7. cwasmer

    cwasmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Hatte das gleiche Problem gestern auch.
    Nachdem ich nun auf einen freien Kanal (3) gewechselt habe sind die Aussetzer weg und ausserdem erreiche ich jetzt auch ca. 3 MByte/s (vorher ca 1MByte/s). Bei mir in der Naehe sind die Kanaele 1,6,10 und 11 schon belegt, weshalb ich 3 genommen hab.
    Um das rauszufinden habe ich iStumbler und das dazugehoerige Widget benutzt.

    Was mir allerdings nicht klar ist, wieso es davor die Aussetzer gab, da Airtunes niemals ueber 200 kByte/s uebertraegt...
     
    cwasmer, 04.08.2006
  8. Itekei

    ItekeiMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.11.2003
    Beiträge:
    4.989
    Zustimmungen:
    110
    Solche Netzwerkradar-Widgets helfen dabei freie Kanäle zu finden. Natürlich nicht aufgelistet sind versteckte Netzwerke, die keine SSID senden.
     
    Itekei, 04.08.2006
  9. cwasmer

    cwasmerMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.961
    Zustimmungen:
    35
    Genau - aber immerhin kann man so sicher sein, dass man nicht auf der gleichen Frequenz wie ein sichtbares Netzwerk liegt. Bei mir hat das enorm geholfen.
    Schoener waere natuerlich ein Programm, dass einfach das empfangene Signal ueber den gesamten WLAN-Frequenzbereich darstellt, so dass man sich den besten Bereich aussuchen kann. Das wird aber nicht so einfach zu programmieren sein...
     
    cwasmer, 04.08.2006
  10. trinix

    trinixMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.10.2005
    Beiträge:
    1.540
    Zustimmungen:
    9
    Schon ganz schön interessant zu was für Interferenzen es kommen kann wegen eines Telefons...

    trinix
     
    trinix, 04.08.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - airtunesaussetzer probs wlan
  1. Bria3535
    Antworten:
    67
    Aufrufe:
    3.130
    Roman78
    09.07.2017
  2. Buzz-T
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    356
  3. _ab
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    665
    Dr. Thodt
    06.11.2005
  4. BURMASHAVE
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    368
    BURMASHAVE
    23.09.2005
  5. angel010180
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    396