Airtport Express in mehreren Räumen gleichzeitig

FishermansFrien

Mitglied
Thread Starter
Registriert
05.01.2003
Beiträge
135
hallo,

gibt es die möglichkeit, über itunes, nicht nur eine airportexpress station anzuwählen, sondern mehrere gleichzeitig? so dass ich in verschiedenen räumen gleichzeitig die musik höre?
 

michis0806

Mitglied
Registriert
31.01.2004
Beiträge
720
Also "offiziell" geht das nicht.

Als Workaround könntest du für jeden Raum, in den du streamen möchtest einen Benutzer auf dem Mac anlegen, per FastUserSwitching mit jedem User ein iTunes öffnen und von jedem iTunes dann in einen Raum streamen.

Wenn du dabei beim Hauptbenutzer "Musik gemeinsam verwenden" aktivierst und bei den anderen "Nach gemeinsamer Musik suchen", kannst du von jedem Nebenbenutzer auf die Musikbibliothek des Hauptbenutzers zugreifen...

Wenn du das allerdings "synchron" machen willst, geht's nicht :(
 

nio

Aktives Mitglied
Registriert
26.01.2004
Beiträge
1.593
Gibt es hierfuer (zwei Airport Express Stationen gleichzeitig mit Musik ansteuern) eigentlich mittlerweile eine Loesung?

Gruesse,

nio
 

predatormac

Mitglied
Registriert
27.01.2005
Beiträge
178
Hi,

bin mir jetzt nicht sicher, da ich nur eine APExtreme habe aber besteht bei den APExpress nicht die Möglichkeit, die als WDS (Wireless Distribution System) zu konfigurieren? Dann sollte das doch möglich sein! Ist halt klar, daß dann alle "Hörer" das gleiche hören.

Cheers.
 

nio

Aktives Mitglied
Registriert
26.01.2004
Beiträge
1.593
predatormac schrieb:
Hi,

bin mir jetzt nicht sicher, da ich nur eine APExtreme habe aber besteht bei den APExpress nicht die Möglichkeit, die als WDS (Wireless Distribution System) zu konfigurieren? Dann sollte das doch möglich sein! Ist halt klar, daß dann alle "Hörer" das gleiche hören.

Cheers.

Hm.
Ich weiss nicht, aber in iTunes erscheint die AExpr Station zum Auswaehlen in einer Art Drop-Down Liste. Da kann man eine anwaehlen und schluss ist. Wenn man das macht, sind auch die internen Speaker des Systems ausgeschaltet.

Jemand einen Workaround?

nio
 

predatormac

Mitglied
Registriert
27.01.2005
Beiträge
178
Ja, hab ich doch beschrieben. Bei einem WDS verhalten sich alle angeschlossenen Stationen so wie eine große. Da gibt es dann auch nurnoch eine zum auswählen bzw. es ist dann - je nach Konfiguration - egal, welche ich auswähle, da alle das gleiche Netzwerk darstellen.

Wenn iTunes dann zur Anlage streamed ist es ja klar, daß der interne Lautsprecheranschluß "abgeklemmt" wird. Sonst hört man ja die Stereoanlage nichtmehr ;-)))

Vielleicht hab ich auch nur Dein Problem noch nicht verstanden ????

Cheers.
 

nio

Aktives Mitglied
Registriert
26.01.2004
Beiträge
1.593
predatormac schrieb:
Ja, hab ich doch beschrieben. Bei einem WDS verhalten sich alle angeschlossenen Stationen so wie eine große. Da gibt es dann auch nurnoch eine zum auswählen bzw. es ist dann - je nach Konfiguration - egal, welche ich auswähle, da alle das gleiche Netzwerk darstellen.

Wenn iTunes dann zur Anlage streamed ist es ja klar, daß der interne Lautsprecheranschluß "abgeklemmt" wird. Sonst hört man ja die Stereoanlage nichtmehr ;-)))

Vielleicht hab ich auch nur Dein Problem noch nicht verstanden ????

Cheers.

Ok, das habe ich verstanden. Klingt auch nicht schlecht, koennte vielleicht funktionieren. Meine Zweifel beziehen sich auf den Umstand, dass das Ansteuern des Audio-Out mit den Hausmitteln von Apple nur ueber iTunes geht und ich weiss nun nicht, ob iTunes die Sache mit WDS auch ueber iTunes zum Musikstreamen unterstuetzt (denn das ist ja primaer mal ein normales Netzwer-Feature).

Das dumme ist, dass man sich eine zweite APExpress erst kaufen muss, und es dann ausprobieren kann, deshalb haette ich gerne noch ein wenig Gewissheit vorher... :D

Hat jemand schon Erfahrung mit diesem Trick?

nio
 
Oben