Benutzerdefinierte Suche

airport im powerbook

  1. jushi

    jushi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    hallo,

    ich wollte mal fragen ob mir jemand bestätigen kann dass der empfang mit dem powerbook wirklich SO miserabel ist wie ich das grade erlebe. ich hab irgendwie die hoffnunge dass sich das noch verbessern lässt irgendwie.

    ich hab ein pb 12" mit airport. der router ist ne fritzbox (mit verstärkter, extra antenne). ebenfalls hab ich noch nen imac und bis vor ein paar tagen hatte ich auch ein ibook. am imac habe ich perfekten empfang (in "internet-verbindung" sind bei "signalstärke" sämtliche kästchen blau), das iBook hatte ebenfalls so eine gute verbindungsqualität. Und das sogar noch ein zimmer weiter (im bett).

    Das powerbook allerdings schafft an genau der selben position grade mal ein oder max. zwei striche in der airport anzeige. außerdem schwankt der empfang extrem, d.h. manchmal voller empfang, dann wieder nur ein strich. meistens pendelt es sich so bei ca. 2 strichen ein.

    wenn ich am router einstelle dass er nur noch "b" und nicht mehr "g" funken soll geht es ein bisschen besser. aber trotzdem immernoch kein vergleich zu imac und ibook. ist das wirklich normal so? schirmt das alu so extrem ab?

    hat jemand noch irgendeine idee wie man die qualität der verbindung erhöhen kann? das kann doch nicht angehen dass man für eine 50qm-wohnung einen repeater braucht nur weil man mal im bett seine emails lesen möchte.

    ich bedanke mich, jushi
     
    jushi, 09.04.2006
  2. samweis

    samweisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Hast du alle Updates für OS X?
    Tatsächlich ist auch mein Airportempfang mit dem Powerbook (15) enorm schlecht.
     
    samweis, 09.04.2006
  3. eumel59

    eumel59MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.08.2005
    Beiträge:
    536
    Zustimmungen:
    5
    Kann nur sagen, das dies der einzige Punkt war, in dem mich mein PB enttäuscht hat.
    Mein WLan-Router steht im Keller, ich sitze im Wohnzimmer. Bei meinem alten Acer (Centrino) hatte ich ein gutes bis sehr gutes Signal, beim Powerbook sehr schwach bis null, sprich unbrauchbar. Abhilfe schaffte mir ein Accesspoint im Erdgeschoß, jetzt ist alles gut! :)
     
    eumel59, 09.04.2006
  4. jushi

    jushi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    hm, dann scheint das wohl wirklich normal zu sein.
    ganz schön blöd.
     
    jushi, 09.04.2006
  5. samweis

    samweisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Diesen Nachteil bringt das Metallgehäuse mit. Und es wird sehr warm ;)
     
    samweis, 09.04.2006
  6. emmy6331

    emmy6331MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    976
    Zustimmungen:
    82
    Also bei mir auf dem Powerbook ist der Airport-Empfang sehr gut (wie auch auf meinem mac mini), allerdings ist er bei meinem ibook noch etwas besser (Gehäusematerial?) kopfkratz

    Ich habe auch den Eindruck, dass das letzte Update (10.4.6) noch etwas mehr Empfangsleistung (Stabilität des Empfangs) gebracht hat...
     
    emmy6331, 09.04.2006
  7. volksmac

    volksmacMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.05.2004
    Beiträge:
    3.104
    Zustimmungen:
    20
    definitiv schlechter durch die Alu-Umantelung ! Wirkungsfläche der Empfangsantenne ist beschränkter und der absolute Gewinn der Empfangsantenne ebenso eingeschränkt.
    Ausserdem hängt es ja auch von den Sende- und Empfangsantennen ab die verwendet werden, isotrope (oder sphärische) Antennen.
     
    volksmac, 09.04.2006
  8. jushi

    jushi Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.08.2004
    Beiträge:
    1.008
    Zustimmungen:
    12
    ich bin jetzt mal mit dem book und kismac durch die wohnung spaziert. während airport manchmal die verbindung manchmal komplett verliert (oben in der menüleiste) zeigt mir kismac gleichzeitig nie weniger als 20-30 signalstärke an (wenns ganz mies läuft). wie kann das denn angehen dass airport gar keiner verbindung hat obwohl 20 (was ist das eigentlich? Prozent?) vorhanden sind? womöglich gar kein hardware-problem?
     
    jushi, 09.04.2006
  9. samweis

    samweisMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.11.2003
    Beiträge:
    242
    Zustimmungen:
    0
    Durch die neusten Updates wurde die Darstellung angepasst. Deshalb meine frage, ob alle Updates installiert wurden...
     
    samweis, 09.04.2006
  10. florff

    florffMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.01.2004
    Beiträge:
    383
    Zustimmungen:
    3
    Bei mir ist es genauso: Powerbook sehr bescheiden; ibook sehr gut. Höchst unbefriedigend.
     
    florff, 09.04.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - airport powerbook
  1. PillePalle211
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    862
    PillePalle211
    19.08.2010
  2. Davidavid
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.686
    Naphaneal
    03.06.2009
  3. bob the bag
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    591
  4. luj
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    298
  5. paimutan
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    929
    Edelstoff
    05.01.2008