Airport Extreme und Ethernet-Anschluß ???!

N

Nightwing

Hallo.
Ich habe zwei PB mit Airport Extreme über eine Extreme Base und DSL im Web. Heute wollte ich einen G3 von einem Kumpel mit über die Ethernet-Buchse der Airport Base anklemmen und mitsurfen lassen. Ging aber nicht. Komisch.
Kann mir jemand sagen, worauf ich zu achten oder was ich zu "umkonfigurieren" habe, damit außer den WLAN - Geräten noch jemand über Ethernet "mit-kann" ??!

Über Ethernet direkt an das DSL-Modem geht. Über die Ethernet-Buchse der Airport nicht.

Hier bekomme ich die Fehlermeldung des Internet-Verbindungsprogrammes von OS X:
"Es wurde kein PPPoE-Server für die angegebenen Dienste gefunden. Bitte löschen Sie die Option für den Namen des Dienstes und versuchen Sie es erneut."

Danke
Frank
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

iDrops

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
831
Wer baut denn die DSL-Verbindung auf? Die Powerbooks (über PPPoE), die Airport Extreme Basestation (automatische Einwahl bei Bedarf) oder das DSL-Modem selbst (immer online wenn eingeschaltet)?
 
N

Nightwing

Hallo. Die Powerbooks, wenn an - über PPoP. Soll aber der G3 auch können, wenn die PBs aus sind. Er hat näml. keine Airport-Karte.
 

iDrops

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
831
Warum läßt Du nicht die AE-Base die Verbindung in's Internet aufbauen (Connect Using PPPoE im Tab Internet). Im Tab Network dann noch Distribute IP addresses für Airport client computers einstellen und dann sollte es eigentlich mit allen angeschlossenen Rechnern (Wireless oder Ethernet) funktionieren.

Zumindest klappt es bei mir so mit 1 x PB, 2 x iMac (wireless) und 1 x PC (Ethernet).
 
N

Nightwing

Sorry, dann hab ich mich falsch ausgedrückt. So mach ich es ja auch. Nur funzt es via Ethernet über die Base nicht. Wenn ich den G3 direkt ans DSL - Modem schließe, geht es.
 

iDrops

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
831
Dann ist der G3 evtl. nicht auf DHCP eingestellt? Bekommt er von der AE-Base eine IP-Adresse zugewiesen? Ist unter Network - TCP/IP eine Router-IP eingestellt? Wenn ja, ist es die IP der AE-Base? Kannst Du die AE-Base pingen?
 

csb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.04.2004
Beiträge
3.005
Für den G3 kannst Du übrigens untenstehenden Belkin benutzen.
 
N

Nightwing

Und wie geht's ohne? Ich mein, die Airport Base hat doch nicht umsonst die Ethernet-Schnittstelle, oder. irgendwie muß das doch gehn?
 

csb

Aktives Mitglied
Mitglied seit
06.04.2004
Beiträge
3.005
Na einstöpseln, konfigurieren, gut! pepp
 

iDrops

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
831
Nightwing schrieb:
Und wie geht's ohne? Ich mein, die Airport Base hat doch nicht umsonst die Ethernet-Schnittstelle, oder. irgendwie muß das doch gehn?
Hast Du die TCP/IP-Einstellungen des G3 schon überprüft (siehe meine letzte Antwort)? Kannst Du die AE-Base vom G3 pingen? Bekommst Du per DHCP eine IP-Adresse?
 
N

Nightwing

@drops

Sorry, ich weiß nicht wie. Und pingen - ähm... Ich hab keinen Plan!
 

joopie21

Aktives Mitglied
Mitglied seit
02.10.2004
Beiträge
1.394
könnte es sein, das mein ein crosslink benötigt?
 
N

Nightwing

Ich weiß es nicht. In dem Handbuch der Airport Extreme Base sah es einfach aus, aber die PBs kommen problemlos rein, der G3 nicht - auch dann nicht, wenn er alleine rein soll. Kann nat. an der Buchse der Airport Station liegen, aber irgendwie glaub ich das nicht.

Irgendwas muß an der Konfig noch fehlen. Wie gesagt - direkt ans DSL-Modem angeschlossen, funzt es. D.h. an den Einstell des Macs kann es nicht liegen, oder?!
 

iDrops

Mitglied
Mitglied seit
16.11.2004
Beiträge
831
joopie21 schrieb:
könnte es sein, das mein ein crosslink benötigt?
Das hängt evtl. davon ab welcher G3-Rechner es ist. Ein (Dual-USB) G3 iBook z.B. benötigt kein Cross-Over Kabel (paßt sich automatisch an).
 

NyenVanTok

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
255
Äh, warum hast Du jetzt zum selben Thema zwei Threads offen?

https://www.macuser.de/forum/showthread.php?t=64482

Nochmal:
Nightwing schrieb:
Ich hab in Systemeinstellungen -> Netzwerk -> Ethernet
mehrere "Reiter" : TCPIP, PPoP, AppleTalk, Proxies, Ethernet.

Nirgens IvP4, nur bei TCPIP den IvP6, aber nirgends DHCP ?!
Den "Reiter" TCPIP (= TCP / IP). Und dann bei IPv4 Konfigurieren (DIREKT DANEBEN!) in der ComboBox DHCP auswählen!

Zusätzlich schaltest Du auf der Reiterkarte "PPPoE" "PPPoE Verwenden" AUS!

Dieses wird dir dann (und zwar genau dann) helfen, wenn der G3 selber versucht eine Internetverbindung aufzubauen. Diese Aufgabe übernimmt aber sicher deine Airport.Basis-Station. Von daher muss (und kann) der G3 das nicht. Er benötigt lediglich die IP-Adresse mit Router und DNS Eintrag.

Viele Grüße
NyenVanTok
 

wolf32

Aktives Mitglied
Mitglied seit
22.09.2004
Beiträge
1.127
Nightwing schrieb:
Über Ethernet direkt an das DSL-Modem geht. Über die Ethernet-Buchse der Airport nicht.

Hier bekomme ich die Fehlermeldung des Internet-Verbindungsprogrammes von OS X:
"Es wurde kein PPPoE-Server für die angegebenen Dienste gefunden. Bitte löschen Sie die Option für den Namen des Dienstes und versuchen Sie es erneut."
Hört sich so an als wäre der G3 so konfiguriert selbständig über PPPoE eine Verbindung ins Internet aufzubauen. Da dies deine Airport Basis ebenfalls versucht, kommen die beiden sich ins Gehege. Entferne auf dem G3 bei den Netzwerkeinstellungen mal das Häckchen bei PPPoE verwenden und setze unter den TCP/IP Einstellungen bei IPv4 DHCP dann sollte das klappen.

Gruss Wolfgang

Grumpf: NyenVanTok war ein bischen schneller :)
 
Zuletzt bearbeitet:

NyenVanTok

Mitglied
Mitglied seit
23.11.2004
Beiträge
255
wolf32 schrieb:
Grumpf: NyenVanTok war ein bischen schneller :)
Ein Bischen? 19:07 Uhr... aber auf mich hört ja keiner *G* ... Okay... Die erste Beschreibung war noch lückenhaft... werd ich gleich mal ändern, falls mal einer mit der Suche darüber stolpert.

Viele Grüße
NyenVanTok
 
Oben