AirPort-Extreme "Pimpen" von 130 auf 270 Rate

Diskutiere das Thema AirPort-Extreme "Pimpen" von 130 auf 270 Rate im Forum Netzwerk.

  1. Andy15073

    Andy15073 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    hey

    ich weiß zwar nicht ob das schon bekannt ist was das an geht, aber ich habe das gerade rausgefunden und bin was baff;)

    es geht um die Senderate bei der Airport Extreme Station, da hat man ja normalerweise ein maximum von 130.
    (Rechte maustaste mit alt gedrückt auf das W-lan symbol neben der Uhr in eurem system)


    Geht nur im N Modus
    ! ich funke auf 5 Ghz ob das bei 2,4 geht weiß ich nicht!
    1- Jetzt geht man in das Airport-Dinstprogramm.

    2- Manuell Konfiguation

    3- unter AirPort unterpunkt Drahtlos

    4- Ganz unten "Optionen für das drahtloses Netzwerk"

    5- stellt ein anderes Land ein wie "Dänemark"

    6- Jetzt taucht ein neuer unterpunkt auf namens:
    "Kanalbreite ausnutzen"
    das anklicken, und tadaaaa es rockt ;)

    ich funke auf 5 Ghz nicht auf 2,4 Ghz in liebe meiner nachbarn, weil man wohl da ganz gut mit stören kann.

    generell mal ne frage wo unkt ihr rum, auf 2,4 oder auf 5 Ghz?
    vor und nachteile?
    auf was steht eure Multicast-Rate?
     
  2. noxon

    noxon Mitglied

    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.03.2007
    Also bei mir gibt es kein neuer Unterpunkt namens "Kanalbreite Ausnutzen". Wo sollte dieser denn auftauchen ?
     
  3. No.Time

    No.Time Mitglied

    Beiträge:
    806
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    05.02.2006
    Der kommt sobald du das Land geändert hast.
     
  4. noxon

    noxon Mitglied

    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.03.2007
    hab ich doch... Die Punkte 1 - 5 hab ich durchgeführt.
     
  5. Andy15073

    Andy15073 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    welches land hast eingestellt, nciht jedes land kann das wohl, oder da darf man das ;)
     
  6. noxon

    noxon Mitglied

    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.03.2007
    bin in der schweiz zuhause und habe schon viele Länder versucht... naja, ich mach mal weiter, eventuell klappt ja eines.:)
     
  7. Andy15073

    Andy15073 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    26.11.2007
  8. kadok

    kadok Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    wenn Ihr die "N-Version" meint, sollte USA und Kanada auf jeden Fall das 5GHz Band freigeben.

    Problem in EU ist: wegen dem Verbot der Nutzung vom 5GHz Band in Frankreich ( ich glaub wegen Belegung durch das Militär ) und Deutschland ( grund nicht bekannt ) gehen viele Hersteller hin und liefern Ihre Geräte default auf 2.4GHz aus .
     
  9. psdl.mac

    psdl.mac Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.10.2007
    Was störst du bitte bei 2.4 GHz ?? Das einzige was da passiert ist, dass das DECT Telefon dein WLAN stört und bestimmt nicht umgekehrt. :rolleyes:

    Ausserdem stören nicht so viele andere WLANs in der näheren Umgebung, da man ja nur 11 Kanäle hat und wirklich "teilweise" Störungsfrei nur 3, 7 und 11 sind. Das hat mir der Kanalbandbreite zu tun.

    Natürlich könnt ihr in Deutschland auch den 802.11a Standard benutzen. Dieser "funkt" bei 5 Ghz... Gibt doch sogar APs die das können. (Wie z.B. die Airport Extreme). Ist meiner Meinung nach ein Fehler von Apple, das Sie das für Deutschland nicht standardmäßig freigeschaltet haben. Ist eine Fehlinterpretation der Richtlinien.
     
  10. noxon

    noxon Mitglied

    Beiträge:
    674
    Zustimmungen:
    72
    Mitglied seit:
    13.03.2007
    So, jetzt geht es. Musste auf 5GHz umstellen. Dann kommt das feld mit der "Kanalbreite ausnutzen".

    In der Schweiz muss man, soviel ich weiss, das 5GHz netz beim BAKOM beantragen..aber egal.
     
  11. kadok

    kadok Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    Habe gerade noch mal die Apple US und Apple DE Seite geprüft.

    Bis vor einigen Monaten stand da folgendes drin:

    US: Reichweite und Datentransfer: bis zu 5x im Vergleich zum G-Standard
    DE: Reichweite und Datentransfer: bis zu 2,5x im Vergleich zum G-Standard

    Nun sind beide Webseiten gleich in der Aussage:

    bis zu 5x schneller, weiter
     
  12. Das war mir schon bekannt.
    Aber wegen meinen dicken Betonwänden würde mich mal interessieren, wieviel MByte pro Sekunde du oder ihr dann übertragen kannst/könnt?
    Bei mir sind es zwischen 5 und 7.
    Herausfinden kann man das mit iStat Menu von iSlayer.com

    Wäre über Rückmeldung dankbar. danke. :)
     
  13. seas

    seas Mitglied

    Beiträge:
    52
    Zustimmungen:
    1
    Mitglied seit:
    05.07.2007
    edit: Beitrag egal weil ich zu langsam mit dem posten war... ^^
     
  14. Andy15073

    Andy15073 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    also k.a. was hier mit 2,4 und 5 Ghz ist, wenn man das hier nicht darf, dann soll das apple nicht rausbringen...
    steht auch da nicht drauf also nutze ich es, weil hier funken 15 leute auf 2,4 rum, da ist es mal ganz gut auf 5Ghz zu funken.
    habe aber seltsamerweise bei 1 meter abstand vom Airport
    n RSSI von - 30-80 bei ner Senderate von 270
    in istumbler
    n seignal von 70-80% und 12 % rauschen. hmmmm, frage mich wieso aber nehme es hin...

    wenn da einer n grund kennt herdamit !

    zum thema datengeschwindigkeit,
    habe mit der 130 einstellung maxi 5 MB in der Sec erreicht, mit der 270
    erreiche ich 6-8 aber dauerhafter, also bei der alten einstellung war das mehr ab und an mal bei 5 und mit der neuen bleibt die sende rate konstanter kommt mir so vor, aber ich frag mich auch wie war das das anzeigt ...
     
  15. Ist bei mir genau so.
    Abstand zur Extreme ungefähr 10 Meter durch dicke Betonwand, schätzungsweise.

    Übertragung 5-7MByte/Sek - recht stabil. 5MByte/Sek oft, 7 MByte/sek eher selten.
    Die anderen Einstellungen liefern wesentlich unstabilere Werte. Daher bleibe ich im 5GHz-Bereich.

    Edit. Habe im 2,5GHz-Bereich auch ungefähr 10WLANs in Reichweite.
     
  16. kadok

    kadok Mitglied

    Beiträge:
    421
    Zustimmungen:
    10
    Mitglied seit:
    16.09.2003
    ich versuchs mal so:

    Bei N wird ja mit drei Antennen gearbeitet, also 2 Kanäle auf G plus ein dritter Kanal, der häufig automatisch ändert und versucht, das Optimum heraus zubekommen.

    Bedeutet recht anschaulich am Beispiel : Reihenhaussiedlung:

    1. Du und deine Nachbarn haben alle G WLAN
    1.1. Wenn keiner von Euch an den Kanälen etwas geändert habt, ist die Störung gegeneinander schon erheblich.

    Lösungsansatz: linker und rechter Nachbar gehen auf andere Kanäle ( der eine nach unten, der andere nach oben )

    2. Du hast N WLAN, deine Nachbarn nicht!
    2.1. Dann bist Du eine Zeitlang der Winner !
    2.2. Erzähl Deinen Nachbarn NICHTS von den Vorzügen vom N-WLAN

    3. Nachbarn haben nun auch N-WLAN
    3.1. arme Sau, viel Spass !
    3.2. Jetzt werden die Nettoübertragungsraten nicht deutlich mehr als bei
    G WLAN Netzen bringen !
     
  17. Andy15073

    Andy15073 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    ja also k,a. das mit den 5Ghz und der kanalbindung oder wie das genau heißt ist schon nett, ist alles was stabieler, könnte aber doch nco hwas schneller sein, mich nervt das RSSI was sehr, und ich versteh nicht die sendeleistung wenn ich daneben bin, aber nehme ich mal hin ...
    und joar 2,4 oder 5 Ghz, wer weiß schon was da passiert, evtl werden die hoden etwas schneller gebrutzelt ;p
     
  18. psdl.mac

    psdl.mac Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    17.10.2007
    Dabei handelt es sich wahrscheinlich um den Signal Rauschabstand... Ich würde da bei den Werten, die dir iStumbler liefert nicht all zu viel drauf geben. Sind wohl eher "Mondwerte". :)

    P.S.: Je höher die Frequenz desto geringer die Leistung -> desto geringer die Reichweite...
     
  19. Andy15073

    Andy15073 Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    1.298
    Zustimmungen:
    41
    Mitglied seit:
    26.11.2007
    reichweite ist nicht so entscheided da ich wohl im umkreis von 5 meter von dem ding bin, die rate ist halt wichtig das die auch konstant bleibt ...

    Edit:
    und das mit einem RSSI von -30 bis-80 ist das wohl mehr ein witz...
     
  20. eagel

    eagel Mitglied

    Beiträge:
    1.410
    Zustimmungen:
    60
    Mitglied seit:
    01.07.2005
    leider geht der modus nur wenn man komplett auf 802.11n sendemodus umstellt und dann kann ich nicht mehr mit dem nintendo ds, der ps3 oder psp online
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...