Airport Extreme + Express als WDS (irgenwo haperts)

yupoong

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.08.2010
Beiträge
6
Hallo zusammen,

wir betreiben hier im Haus seit mehreren Jahren ein drahtloses Netzwerk mit einem Airport Extreme sowie Express im WDS-Betrieb um das Signal über alle 4 Etagen empfangen zu können. Leider hat das schon mehrfach für Probleme gesorgt, heisst das eine Komponente sich im Betrieb verabschiedet hat.. aber egal.
Die aktuelle Konfiguration sieht folgendermassen aus:

http://img32.imageshack.us/img32/1571/00netzwerk.jpg

bis vor kurzem hatten wir beide Airports der älteren Generation. Da man jedoch den Extreme regelmässig resetten (Strom an-/aus) musste, da kein Netzwerk mehr vorhanden war, haben wir uns vor kurzem einen neuen mit n-Standard gekauft..

seither spinnt jedoch der "alte" Express.. man erhält alle paar Tage eine Nachricht vom Airport-Dienstprogramm, dass man ein WDS-Netzwerk konfiguriert hätte, die entfernte Station jedoch nicht gefunden werden kann.
Der Express blinkt dann vor sich hin und wartet auf seinen reset..

Kennt sich jemand damit aus? Ist das evtl. einfach ein Hardware Problem?
Konfiguriert habe ich alles über den Assistenten..
aktuelle Firmware ist drauf : 7.5.2 und 6.3

wenn einfach ein neuer Express her muss, damit beide im n-Standard laufen, und dadurch alles stabil läuft ists auch oke.. aber falls das Problem wo anders liegt, wär ich dankbar für ein paar Tipps :)

ich poste jetzt mal nicht alle Konfigurationen, ich denke das wichtigste ist da?

danke schonmal!
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.564
> jedoch den Extreme regelmässig resetten (Strom an-/aus) musste, da kein Netzwerk mehr

Das scheint leider eine Krankheit bestimmter Modelle zu sein.
Das lies sich bisher immer nur durch Austausch der Basis beheben.

>seither spinnt jedoch der "alte" Express.. man erhält alle paar Tage eine Nachricht vom Airport-Dienstprogramm

Die alte APX kann kein 802.11n, sonst aber alles bis auf die Tatsache das sie eine ältere Firmware besitzt
die Apple offensichtlich nicht mehr verbessert. Die neueren APX können das.

>Der Express blinkt dann vor sich hin und wartet auf seinen reset..

Das hört sich an wie Verbindung verloren und nicht wieder gefunden.
Könnte mit der Entfernung zur vorherigen Basis zusammenhängen.
Kann auch damit zusammenhängen das du dein Netz 802.11b/g/n laufen hast.
Es wird dann immer versucht sich auf den höchst möglichen Modus zu verbinden. Deine Alte APX hat damit ein Problem..


Bei einem WDS-Verbund hast du auch nur ein Bandbreite von max. 130 Mbit
Wenn sich die Basen ohne WDS verbinden lassen, also im Sinn von "Netzwerk erweitern", hast du einen höheren Durchsatz.
Die drahtlosen mobilen Geräte verbinden sich eh mit der Basis von der sie das beste Signal erhalten.
 

yupoong

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.08.2010
Beiträge
6
dank dir Stargate für die schnelle Antwort!
ich versteh die Abkürzungen leider nicht ganz.. APX ist die Express oder die Extreme? .. egal

dass die 'alte' Airport Express kein 802.11n unterstützt ist mir klar.. darum sendet die 'neue' Basis auch '802.11a/n-802,11b/g/n' (Einstellung 'Automatisch') damit es überhaupt läuft..
ansonsten reduzier ich halt mal auf '802.11a-802.11b/g' und versuch obs damit stabiler läuft..

die distanz zwischen den geräten ist marginal.. also das dürfte kein problem sein ..

das mit dem "Netzwerk erweitern" versteh ich leider auch nicht ganz.. es geht grundsätzlich darum, überall internet empfangen zu können.. ist es denn dann nicht zwingend nötig alles als WDS einzurichten?

wäre es empfehlenswert die 'alte' Airport Express zu entfernen und eine neue Express mit n-Standard zu kaufen?
auch aufgrund der 'veralteten' 6.3 Firmware?
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.564
APX = AirPort eXpress :) Sorry

>ansonsten reduzier ich halt mal auf '802.11a-802.11b/g' und versuch obs damit stabiler läuft..

Das ist u.U den Versuch wert.
Die "alte" Firmware der "alten" Airport Express könnte auch eine Ursache sein.

Wenn das geht hast du die Ursache gefunden. Ich denke das es so ist.


Das mit dem WDS ist so eine Sache, es reduziert leider die Bandbreite.
Man kann die Apple Basen auch so konfigurieren das zum erweitern des WLAN kein WDS verwendet wird.
Der Nachteil dran ist, bewegt man sich mobil von A nach B kann es zu Unterbrechungen im drahtlosen Verkehr kommen.
Muss man sich überlegen ob dieses "Unterbrechungsfrei" so viel Bandbreite wert ist.

Das ist aber nur ein Vorschlag. Ist bei deinem Problem aber eher Nebensache.

Ich habe bei mir vor 3 Jahren das WDS eliminiert und alle Basen so gekoppelt weil ich einfach
ein schnelleres WLAN Netz haben wollte.

Ohne WDS kann man halt auch anders vorgehen:

Ich benutze selbstredend auch "alte" und neue Airport Express Basen.
Das passiert einfach schon aus dem Grund das man die zu unterschiedlichen Zeitpunkten kauft..

Die "alten" sind bei mir alle direkt und ohne WDS mit einer FritzBox verbunden.
Dieses Netz ist nur 802.11b/g und bedient Drucker, Telefone und sonstigen Krempel.

Die Computer sind alle in einem 802.11n Only Netz, ohne WDS, mit neuen 802.11n Airport Express.
Dieses Netz bedient ausschließlich Computer, mobile Computer, Apple TV und alles was Bandbreite braucht.
Ausschließlich über dieses Netz läuft Audio und Video im ganzen Haus.
 

yupoong

Neues Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
02.08.2010
Beiträge
6
So, ich hab jetzt mal das WDS deaktiviert.sprich beim Extreme (welcher direkt am Modem hängt) auf "drahtloses Netzwerk anlegen" und beim entfernten Express "mit drahtlosem Netzwerk verbinden" .. hoffe das war so gedacht?
Jedenfalls, die scheinen sich zu verstehen!
Ein zusätzliches Problem (nämlich, dass der Computer näher beim Express beim Download nicht über 300kb/s raus kam und z.B. beim Laden von Podcasts o.ä. all 10-20 Sekunden unterbrochen hat) ist jetzt auch gefixt!

Ich hoffe das Ganze bleibt jetzt mal wider ein paar Tage stabil.

besten Dank Stargate! bin auf jeden Fall schon mal einen Schritt weiter :)
 

Stargate

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.02.2002
Beiträge
9.564
> "mit drahtlosem Netzwerk verbinden" .. hoffe das war so gedacht?

Genau

>nicht über 300kb/s raus kam und z.B. beim Laden von Podcasts o.ä. all 10-20 Sekunden unterbrochen hat) ist jetzt auch gefixt!

Na dann

>Ich hoffe das Ganze bleibt jetzt mal wider ein paar Tage stabil.

Einfach hier berichten :)

>besten Dank Stargate! bin auf jeden Fall schon mal einen Schritt weiter :)

Keine Ursache, immer gern.
 
Oben