Airport Extreme blinkt dauernd grün, auch ohne Verbindung zum Rechner - Fehler?

accuphan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
608
Hallo zusammen,

seit kurzem, ich glaube seit dem letzten Update, ggf. auch seit ich ein MBP am Netz habe (??) sehe ich, dass die AEB permanent grün blinkt, so wie wenn ich online bin und Daten bewege, nur dass die LED auch blinkt, wenn mein Rechner aus ist, tagsüber, abends, egal wann.

Die AEB hängt am Kabelnetz und folgende Texte erscheinen im Protokoll:

Mar 23 22:48:18 Gewichtung: 5 Internet Configuration leased -- host <91.89.xxx.xxx/255.255.252.0> gateway <91.89.xxx.x> dns <91.89.91.89 xx.xxx.xxx.xxx> wins <> lease <3600> domain <>

Mar 23 22:49:36 Gewichtung: 5 Clock synchronized to network time server time.apple.com (adjusted +0 seconds).

Mar 23 23:17:44 Gewichtung: 5 Internet Configuration leased -- host <91.89.xxx.xxx/255.255.252.0> gateway <91.89.xxx.x> dns <91.89.91.89 xx.xxx.xxx.xxx> wins <> lease <3600> domain <>Mar 23 23:27:23

Gewichtung: 5 Rotated TKIP group key.

Dieser Text wiederholt sich dann fast endlos.

Ist das normal?
Ist das ein Fehler?

Danke für Eure Infos. Viele Grüße
Accuphan
 

mampfi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.06.2002
Beiträge
1.105
Was Du da beschreibst sagt mir zwar nicht so wahnsinnig viel, aber es klingt danach, dass die AEB ständig nach irgendetwas oder irgendjemandem sucht (möglicherweise bei Apple, wie Dein zweiter Eintrag zeigt). Was meinst Du mit "seit dem letzten Update", hast Du die AEB upgedatet? Dann überprüfe doch mal die Einstellungen der AEB, vielleicht versucht diese sich nun mit der "network time" bei Apple zu syncen (wobei ich mir da nicht so sicher bin). Du könntest auch mal versuchen, Deinen Zugang zum Internet so einzustellen, dass Du praktisch immer manuell reingehen musst und nicht wenn es einem Programm beliebt. Dann bekommst Du zumindest mit, wann sich die AEB versucht sich ein zuwählen und vielleicht auch welches Programm. Irgendeine LOG-Datei wird da auch "mitschreiben", aber ich weiss jetzt nicht welche.

Viel Erfolg beim Suchen, Mampfi
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: accuphan

Tobsen78

Mitglied
Mitglied seit
29.06.2007
Beiträge
727
Der Airport holt sich die Zeit bei Apple, kannst du aber abschalten, Nachteil, du hast keine eindeutigen Zeiten im Log.

Ich weiß ja nicht was du für Software auf deinem Rechner hast, aber es kann auch sein, dass von einem P2P Netz noch anfragen von außen kommen.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: accuphan

accuphan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
608
...Du könntest auch mal versuchen, Deinen Zugang zum Internet so einzustellen, dass Du praktisch immer manuell reingehen musst und nicht wenn es einem Programm beliebt. Dann bekommst Du zumindest mit, wann sich die AEB versucht sich ein zuwählen und vielleicht auch welches Programm. Irgendeine LOG-Datei wird da auch "mitschreiben", aber ich weiss jetzt nicht welche.

Viel Erfolg beim Suchen, Mampfi
Hallo Mampfi,
danke für den Hinweis. An den "Clock"-Thema bin ich dran.

Was meinst Du mit "manuell reingehen"? Was muss ich konkret verändern und wie wirkt sich das aus?
Wichtiger als Programm, die rauswollen (dabei haben die's doch gut bei mir...), sind mir Programme, die reinwollen - das sollen sie nämlich nicht, außer wenn ich es wünsche.
Vor allem Nachbarn sollen nicht auf meinen Router. Aber beim "Drahtlosen Zugriff" wird außer meiner IP nix angezeigt.

Gruß
Accuphan
 

accuphan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
608
Der Airport holt sich die Zeit bei Apple, kannst du aber abschalten, Nachteil, du hast keine eindeutigen Zeiten im Log.
Ok, das habe ich gefunden: 1x time, 1x time.europe und noch eine Auswahl.
Ich habe das Häkchen entfernt und bin gespannt, ob der Router heute Abend noch blinkt (Rechner ist nicht online).

Ich weiß ja nicht was du für Software auf deinem Rechner hast, aber es kann auch sein, dass von einem P2P Netz noch anfragen von außen kommen.

Was genau meinst Du damit? Zusatzsoftware, die "nach hause telefonieren" will? :D
Was ist ein P2P-Netz?

Gruß, A.
 

mampfi

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.06.2002
Beiträge
1.105
Du hast Deinen Router ja hoffentlich verschlüsselt oder? Dann kann von Außen eigentlich keiner mehr rein (nur ganz böse Buben und Super-Hacker).

Mit manuell reingehen meine ich, dass Du Deinen Zugang ja so einstellen kannst, dass eine Verbindung zum Internet automatisch dann hergestellt wird, wenn ein Programm auf Deinem Rechner, z.B. Safari oder Mail, ins Internet will. In den Einstellungen Deines Internetzugangs kannst Du das Ganze so einstellen, dass Du dann halt immer "manuell", also von Hand dem Programm den Zugang erlaubst. Aber schau erstmal, ob nach der Korrektur bei "Time" Dein Router jetzt nicht mehr permanent blinkt.

Grüße, Mampfi
 

accuphan

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
28.10.2006
Beiträge
608
Du hast Deinen Router ja hoffentlich verschlüsselt oder? Dann kann von Außen eigentlich keiner mehr rein (nur ganz böse Buben und Super-Hacker).
N'abend! WPA2 sollte reichen, dazu noch "unsichtbar" und MAC-Filter zur Abrundung...

Als ich nach hause kam, blinkte die AEB immer noch, obwohl die "Time"-Funktion ausgeschaltet war. Ich habe jetz mal auf time.europe umgestellt. Mal sehen, ob sich was ändert.

Außerdem ist mein hp-Drucker mal wieder aus der AEB rausgeflogen. Manno! :mad:

Schönen Abend!
Accuphan
 
Oben