AirPort Extreme - Automount einer Festplatte

Dieses Thema im Forum "Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von donhulio, 12.04.2008.

  1. donhulio

    donhulio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    hallo zusammen,

    habe folgendes problem:

    ich benutze eine airport extreme basisstation (neuestes modell mit neuester firmware) an die eine la cie usb festplatte angeschlossen ist.

    der mac (os 10.5.2) ist über wlan mit der ae verbunden. die festplatte ist im autostart. wird also beim booten gemountet.

    wenn ich den rechner in den ruhezustand schicke passiert es leider fast immer das die verbindung zur festplatte getrennt wird und nicht wieder automatisch hergestellt wird.

    da ich die festplatte für time machine nutze nervt das extrem. gibt es eine möglichkeit die festplatte nach dem ruhezustand auto zu mounten?

    es wäre auch i.o. wenn der mac in ewissen zeitabständen checken würde ob die festplatte gemountet ist und dann ggf. automatisch mounten würde..
     
  2. donhulio

    donhulio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    keiner ne ahnung?
     
  3. donhulio

    donhulio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    wirklich niemand?
     
  4. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    entweder mit automator, wenn er festplatten mounten kann (nocht net viel damit gemacht und sitzt grad vor ner win kiste) oder mit applescript oder wenns ganz hart kommt, dann mitn terminal und cronjobs ... (letzteres sollte sicher gehen, muss man sich halt mitn terminal auskennen ^^)
     
  5. donhulio

    donhulio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    tja kenne mich weder mit dem terminal, noch mit applescript aus.

    wäre für weiterführende hilfe sehr dankbar..

    automator wäre ein versuch wert..
     
  6. arona.at

    arona.at MacUser Mitglied

    Beiträge:
    2.988
    Zustimmungen:
    173
    Mitglied seit:
    27.10.2005
    mit applescript kenn ich mich selber nicht aus ^^

    terminal könnte ich was machen, aber erst am abend, wenn ich wieder vor nem mac sitze.
     
  7. donhulio

    donhulio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    das wäre echt super!

    macht auch nix wenn es heute abend wird. komme auch erst am abend wieder an den mac.
     
  8. Time4more

    Time4more unregistriert

    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    49
    Mitglied seit:
    18.08.2005
    Hallo,

    ich glaube ehr nicht das dies ein Problem der Airport Extreme ist ( und ursächlich durch ein Script gelöst wird ).

    Vielmehr glaube ich daran das die USB Festplatte das eigentlich Problem verursacht. Was für eine Gehäuse/Festplatte nutzt du?

    Eine WD Studio arbeitet bei mir gut, ein Icy Gehäuse zeigt bei mir die gleichen Probleme wie bei Dir.
     
  9. aganser

    aganser MacUser Mitglied

    Beiträge:
    726
    Zustimmungen:
    15
    Mitglied seit:
    19.11.2003
    Ich vermute auch dass die Platte das Problem ist. Ich habe die gleich Konstellation mit einer WD MyBook hier und die Platte wird gemountet, geht nach relativ kurzer Zeit in Ruhezustand und wacht wieder auf wenn sie übers Netz (sowohl WLAN wie LAN) angesprochen wird.
     
  10. donhulio

    donhulio Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    594
    Zustimmungen:
    31
    Mitglied seit:
    06.06.2005
    werde heute abend mal nachsehen wie die platte genau heisst..
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen