Airport Express Zufriedenheitsbefragung

?

Wie zufrieden seid Ihr mit Eurer AIRPORT EXPRESS?

  1. WLAN deckt meinen gesamten Haushalt ab und läuft dauerhaft stabil

    36 Stimme(n)
    64,3%
  2. WLAN deckt meinen gesamten Haushalt ab, hat aber manchmal Aussetzer bzw. stürzt ab

    10 Stimme(n)
    17,9%
  3. WLAN deckt meinen gesamten Haushalt NICHT ab, läuft aber stabil

    6 Stimme(n)
    10,7%
  4. WLAN deckt meinen gesamten Haushalt NICHT ab und hat zudem Aussetzer bzw. Abstürze

    4 Stimme(n)
    7,1%
  1. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    58
    Habe freilich die Suche bemüht und fand einige Threads von Ende 2005, in denen über das "Sterben" von Airport Express nach 13 Monaten Dauerbetrieb diskutiert wurde. Auch andere Threads zum Thema Airport Express ergab die Suche. Da diese Threads aber etwas älter sind, eröffne ich hier einen neuen Thread, um Eure *aktuellen* Eindrücke zu sammeln aus zwei Gründen:

    - mich würde mal interessieren, wie Ihr als Airport Express-Besitzer die Leistung dieser Station bewertet. Reicht die Funkleistung aus, um Euren gesamten Haushalt mit WLAN abzudecken? Und vor allem: Läuft das WLAN stabil und ohne Aussetzer? Wie viele von Euch aus meinen alten Threads wissen, plage ich mich WLAN herum, dass ab und zu einfach aufhört zu funken. Also muss ich mindestens einmal täglich an den Router, um ihn neu zu starten (manchmal reicht es auch aus, einen neuen Funkkanal zu wählen -- und nein, ich wohne abseits und es gibt hier keine anderen WLAN-Funker, die mein Drahtlosnetzwerk stören könnten). Der Siemens Router hat halt kein sonderlich brauchbares WLAN-Modul (stürzt ab, sendet gründsätzlich schwach, ist also nicht sehr "treu"). Bekommt Ihr mit AIRPORT EXPRESS stabiles WLAN für den Nonstop-Einsatz oder habt Ihr dauernd "Funkpausen"?

    - dann würde mich interessieren, ob ich eine Airport Express Station an meinen vorhandenen Siemens Gigaset SE 515 anschließen kann (also einfach per Ethernetkabel mit einem LAN-Port des Siemens verbinden, am Siemens das WLAN deaktivieren und einfach per Airport Express funken?). Der Siemens SE515 ist übrigens ein kombiniertes DSL-Modem, Router mit 4 LAN-Ports und WLAN-Modul in einem Gerät. DSL-Funktion und LAN laufen einwandfrei, nur das WLAN-Modul ist "am Arsch" (wenn ich das mal so formulieren darf). Eigentlich bräuchte ich deshalb nur ein Gerät, das mir WLAN liefert (DSL und LAN am Siemens funktionieren ja bestens, weshalb ich das Siemens zumindest dafür behalten kann). Gibt es da Probleme, so eine Airport Express mit dem Siemens zu verbinden? Kriege ich dann über Airport Express normal WLAN mit Internetzugang via Siemens SE515?

    Danke im Voraus für Eure Antworten und Erfahrungsberichte!

    PS: Umfrage zu Airport Express folgt gleich.
     
    Uncle Ho, 12.11.2006
  2. MAC2214JV

    MAC2214JVMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.05.2004
    Beiträge:
    896
    Zustimmungen:
    20
    AirportExpress laeuft dauerhaft stabil und deckt alles ab.
    Allerdings schon die 2te. :( Die erste ist nach 20 Monaten Einsatz defekt.
    Ich habe sie an einer FritzBox ohne wlan Modul. Aber Dein Fall sollte funktionieren.
    Die Airport haengt per Ethernetkabel an einem Switch, der an der Fritzbox. Ueber die Airport gehen ca. 6 Books online, ueber den Switch nochmal so 3-4 Rechner. Funzt Alles.

    w.
     
    MAC2214JV, 12.11.2006
  3. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    58
    Gut zu wissen. Danke! Aber wie funktioniert das mit dem Konfigurieren der Airport Express? (Sie muss ja an den Siemens Router angeschlossen werden und nicht direkt an einen Rechner -- bekomme ich dennoch Zugriff auf das Konfigurationsmenü der Airport Express (falls es so etwas überhaupt gibt)?)

    Wäre klasse, wenn es jemand hier genau wüsste, wie ich das Zusammenspiel zwischen Siemens SE515 und der Airport Express hinkriegen soll. Will mir nämlich eine Airport Express zulegen, bin mir aber noch unschlüssig bzw. habe gewisse Ängste.

    Ebenfalls klasse wäre, wenn sich noch ein paar User mehr an der Umfrage beteiligten oder hier mal kurz ihre Erfahrungen mit der Airport Express niederschrieben. :)
    Ich habe nämlich wirklich keine Lust auf eine weitere WLAN-Station, die mir kein konstantes und stabiles Funknetzwerk liefert wie dieses inakzeptable Siemens-Gerät. Ich suche etwas Vernünftiges, weil ich es wirklich leid bin, mich mit Siemens-WLAN rumzuplagen wie ein Depp. Ich will ein Funknetzwerk, das einfach läuft und läuft und läuft und... Wäre Airport Express das richtige für mich? Help me, please.
     
    Uncle Ho, 12.11.2006
  4. festplattenmagier

    festplattenmagierMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    22.06.2005
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    7
    ... benutze einen Zyxel Perstige Router kein AP-E! klappt mit meinem Mini, und div. PC Notebooks meiner besucher prima...

    noch nie ein ausfall, läuft sein 15.9.2004 durch!

    Reichweite im Mehrfamilien Haus (ich wohne im Keller) 2 Stockwerke... ganz oben ist der empfang aber nur noch 25% - teilweise sinkt die Geschwindigkeit dann auf 2 M/bit... aber da wir eh nur DSL 2k haben ist das egal...


    ****Meine Bilder****
    http://www.fotocommunity.de/pc/pc/mypics/759870
     
    festplattenmagier, 13.11.2006
  5. Manuwj

    ManuwjMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.11.2004
    Beiträge:
    769
    Zustimmungen:
    13
    Ich benutze nur meine Airport Express und habe in meiner 3 Zimmer Whg gute Abdeckung, auch auf dem Balkon! :D

    2 meiner Kollegen können sich (nätürlich mein Passwort wissend! :cool: ) mit ihrem Book jedesmal ohne Probleme ins Internet einwählen wenn sie bei mir sind (auf allen läuft Tiger).

    Ich bin vollumfänglich zufrieden, gelegentlich kommt vor, dass die Anzeige nur "3-viertel-Kreise" anzeigt, aber das ändert an der Performance nicht. Ich bin beim Kabelprovider (Cablecom) mit 1 dynamischen IP.

    Manu
     
    Manuwj, 13.11.2006
  6. yahoo

    yahooMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.05.2005
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    1
    Ich habe seit ca. 3 Monaten die Airport und bin seitdem sehr zufrieden. Mein ganzer Haushalt wird abgedeckt und ansonsten habe ich noch keine Nachteile feststellen können. Ich hoffe nur, dass sie auch noch lange durchhält und nicht in 10 Monaten schlapp macht. Mehrere Leute können sich bei mir leider nicht einwählen, da der Internetzugang über die Macadresse läuft und sonst gesperrt wird. Deshalb nur ein Rechner im Netzwerk. Aber der reicht mir persönlich auch und läuft super.

    Viel Spaß,
    yahoo
     
    yahoo, 13.11.2006
  7. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    58
    Vielen Dank für die netten Antworten! Das klingt doch schon alles sehr vielversprechend.:)

    Aber eine Frage habe ich noch: Wie habt Ihr die Airport Express mit dem Internet verbunden? Direkt den WAN-Anschluss der Airport Express mit dem DSL-Modem verbunden, oder funktioniert das auch, wenn man die Airport Express per LAN-Kabel an einen beliebigen Router anschließt?
     
    Uncle Ho, 13.11.2006
  8. .mac

    .mac


    geht beides.
     
    .mac, 13.11.2006
  9. Uncle Ho

    Uncle Ho Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2005
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    58
    Vielen Dank. Genau das was ich wissen wollte. :)
     
    Uncle Ho, 13.11.2006
  10. StDt

    StDtMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.04.2005
    Beiträge:
    1.194
    Zustimmungen:
    36
    kurze Aussetzer bei Airtunes

    Bisher war ich sehr zufrieden, aber...

    Ich weiß nicht wie lange ich schon Airtunes nutze, bisher lief alles super.

    Seit ein oder zwei Wochen aber - war es das letzte iTunes Update auf 7.0.2 oder schon das auf 7.0.1? - hat die Übertragung der Musik ab und an (in unregelmäßigen Abständen) Aussetzer, circa 2-3 Sekunden lang. Die Musik am Mini läuft weiter - die Musik über Airtunes an der AirportExpress pausiert und setzt dann wieder ein.

    Weiß wer was darüber?
     
Die Seite wird geladen...