Airport Express verschluckt die ersten Sekunden eines Tracks

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von beppobrehm, 11.11.2004.

  1. beppobrehm

    beppobrehm Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    6
    MacUser seit:
    13.06.2004
    Hallo!

    Kurze Frage: Ich streame von meinem ibook über einen WLAN-Router (Netgear WGT624) auf meine Airport Express. Reichweite ist ok, eigentlich auch sonst alles, bis auf das die ersten 2-3 Sekunden eines Tracks noch nicht wiedergegeben werden, wenn ich starte (und immer nur beim ersten Lied bzw. wenn ich ein neues im iTunes direkt anwähle).

    Kann man das abstellen?
     
  2. carnivore

    carnivore MacUser Mitglied

    Beiträge:
    60
    Zustimmungen:
    0
    MacUser seit:
    25.06.2003
    Hallo ...

    Dieses Problem tritt bei mir nur auf, wenn ich AE per optischem Digitalkabel an meinen Verstärker anschliesse. Dann fehlt bei mir auch die erste Sekunde des ersten Liedes. Wenn ich aber z.B. mehrere Lieder hintereinander höre, in der Regel ein Album, dann ist alles prima. Der "Fehler" kommt nur, wenn man selbst den Titel wechselt oder startet. Wenn iTunes selbst von Track zu Track springt, ist alles prima.

    Ich habe es auch mal Analog probiert. Dann wird nichts verschluckt, leider brummt es aber dann bei mir in den Boxen (Masseschleife).

    Tut mir leid das ich dir nicht helfen kann. Ich hoffe selbst, das das mal behoben wird.

    Gruß,
    C
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen