Airport Express und LAN

  1. santa horst

    santa horst Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.07.2005
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Sers!

    Ich versuche jetzt schon seit 2 Tagen einen Windowsrechner an mein Netzwerk zu bekommen, der nur eine LAN-Schnittstelle hat. Dabei habe ich festgestellt, das ich zwar wunderbar über W-LAN mit meinem Powerbook surfen kann, aber sobald ich ein LAN-Kabel verwende und AirPort deaktiviere ich auch nicht mehr online komme. Bei meinem Airport Express ist DHCP aktiviert und bei meiner Fritz!Box (nutze ich als DSL-Modem) deaktiviert. Der Airport wird doch auch IPs an Computer verteilen die nur per LAN-Kabel mit dem Netzwerk verbunden sind, oder? Ich habe es bis jetzt jedenfalls nicht geschafft. Kann mir jemand helfen? Danke.

    Bestes,
    Stefan
     
    santa horst, 21.10.2005
  2. ruffino

    ruffinoMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.08.2005
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Normalerweise ist das umgekehrt: Der Router (also die Fritzbox) dient als DHCP-Server und verteilt die IP-Adressen, die Netzwerkschnittstellen (LAN oder WLAN) bekommen Sie dann zugeteilt, sofern DHCP aktiviert ist. Ich würde mal auf deiner Fritzbox DHCP aktivieren und die IP-Adresse deiner Netzwerkkarte am PC mit DHCP vergeben.
    gruß
    ruffino
     
    ruffino, 22.10.2005
Die Seite wird geladen...