Airport Express und ISDN

switcher666

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
8
Liebe Freunde,
nach Durchsicht aller Beiträge habe ich keine Antwort auf folgendes Problem gefunden:

Ich habe eine ISDN-Flatrate, weil kein DSL verfügbar ist. Zur Zeit bin ich über ein Hermstedt Web Shuttle II online. Ich möchte aber über mein Airport Express online sein; eine Airport Karte habe ich auch.
Nun zu meinen Fragen:

Kann ich das Web Shuttle II zwischen ISDN-Buchse und Airport Express schalten oder muss ich einen Router nehmen?

Wenn ich einen Router nehme, kann ich einen DSL-Router mit ISDN-Backup an meine ISDN-Buchse anschliessen? So muss ich künftig keinen neuen Router kaufen.

Muss der Router ein ISDN-Modem eingebaut haben, und wie erkenne ich, dass es eingebaut ist?

Welchen Router soll ich einsetzen?

Vielen Dank an dieser Stelle für Eure Antworten! ;-)

Sven
 

neo24

Mitglied
Mitglied seit
23.10.2003
Beiträge
238
zwar OT aber welche ISDN Flat hast du denn dachte immer es gibt keien bezahlbare ISDN-Flat??
 

Lace

Mitglied
Mitglied seit
05.06.2003
Beiträge
1.622
Du erkennst einen ISDN Router daran, das er eine Buchse für ISDN hat :D

Du benötigst einen separaten Router, der an die AE Station angeschlossen wird.

Ich kann Dir z.B. den "Cisco 801" ISDN Router empfehlen, den es bei eBay schon recht günstig gibt.
Ansonsten gibt es von der Firma "Draytek" DSL/ISDN Kombigeräte.
 

switcher666

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
8
Es gibt bzw. gab eine Flatrate von Arcor; funktioniert einwandfrei.
 

switcher666

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
13.06.2004
Beiträge
8
Lace schrieb:
Du erkennst einen ISDN Router daran, das er eine Buchse für ISDN hat :D

Du benötigst einen separaten Router, der an die AE Station angeschlossen wird.

Ich kann Dir z.B. den "Cisco 801" ISDN Router empfehlen, den es bei eBay schon recht günstig gibt.
Ansonsten gibt es von der Firma "Draytek" DSL/ISDN Kombigeräte.
Ist in diesen Routern auch ein Modem eingebaut?