1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Airport + Dr. Bott = voll daneben

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von avalon, 26.02.2004.

  1. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.690
    Zustimmungen:
    2.173
    Hallo,

    habe mir, nachdem ich festgestellt habe das Airport Extreme nicht einmal über 2 Stockwerke reicht, Dr. Bott Zusatzantenne gekauft.
    Alle die das auch wollen, kann ich nur sagen:
    Finger weg, die Reichweite schrumpft eher statt sich zu verbessern.
    Trotz umstellen der Basisstation und der Antenne an die offene Tür statt in der Ecke taugt das überhaupt nicht.
    Ist das eine Mogelpackung oder was verkauft Dr. Bott da für viel Geld.

    Eine Frage noch:
    Ist meine Basisstation eigentlich in Ordnung, wenn direkt neben der Station (Abstand 5 cm) die Signalstärke mal gerade 9/15 also 60% beträgt.
    Da ist doch was faul, bitte um eure Erfahrungen und Werte.

    Wenn die ok. sind geht es ab die Post zurück an den Händler.

    Danke im vorraus
     
  2. sven-krause

    sven-krause MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    27.01.2004
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hmm, ich habe eine Airport Extreme Basis station, und mit meinem Powerbook im selben Raum immer vollen Empfang, 1 stock höher kein Power mehr, jedoch bei mir auch nicht nötig.

    Und mit einer Antenne sollte die signalstärke eigentlcih mehr werden, solltest mal mit dienem Apple Händler darüber sprechen vileicht hat er ja nen ersatz zum Testen oder sowas.

    MFG Sven Krause
     
  3. Pessi

    Pessi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.07.2003
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    1
    Airport+Dr.Bott

    Hallo Avalon,

    habe auch beides, die Reichweite wird nur unwesentlich verlängert, lt.Dr.Bott gibt es
    eine Verlängerung des Kabels zwischen Airport u.Antenne.Leider nur über einen Händler
    zB.Cyberport zu beziehen.Anfrage bei Cyberport negativ, ist aber schon ne weile her.
    Frag mal an, lass mich wissen.

    Ciao Pessi:)
     
  4. Aida_w

    Aida_w MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    10.01.2004
    Beiträge:
    1.822
    Zustimmungen:
    49
    Wenn sich durch Hingzufügen einer -passenden!- Antenne die Reichweite verschlechtert, stimmt etas nicht!
    Daß Du neben der Basis nicht 100% hast, deutet ebenfalls in diese Richtung! Kontrolliere mal im PowerBook Deinen Antennenanschluß an der Airport-Karte! Es muß klicken beim Einstöpseln!!
    Viel Glück!
     
  5. avalon

    avalon Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.12.2003
    Beiträge:
    24.690
    Zustimmungen:
    2.173
     

    Danke, das wusste ich bereits. Es ist allerdings mit dem iBook G4 genau dasselbe, was eher auf die Station schließen lasst.
     
  6. macnobbi

    macnobbi MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    04.02.2003
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Airport + Dr. Bott

    Hallo,
    kann die Meinung zu Dr. Bott nur unterstützen.
    Hatte die gleiche ERfahrung gemacht und die Antenne nach tagelangem Testen zurückgegeben.
    Egal wo die AEBS stand (mit angeschlossener Antenne entw. näher zum Mac oder zur Dose): der Empfang war bescheiden bis null. Ohne Antenne wars dann erheblich besser. Habe dann letztendlich einen Standort gefunden, der für beide Geräte gut war.

    Viel Geld gespart + um eine Erfahrung reicher.

    Gruß
    Nobbi
     
  7. ts_

    ts_ MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.10.2003
    Beiträge:
    489
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich habe zwar keine Erfahrung mit Dr. Bott´s Antennen. Aber mit Antennen allgemein.
    Auf keinen Fall sollte bei diesen Freqeunzen ein Kabel eingebaut werden. Das frißt Leistung. Ich habe keine Info darüber gefunden wieviel Gewinn so eine teure Antenne bringt. Auf keinen Fall sollte die Feldstärke weniger werden.
    Es kann durchaus sein, dass bei sehr geringen Entfernungen von der Antenne zum Empfänger die Feldstärke sinkt.
    Bei mir funktioniert WLAN auch nicht von Etage zu Etage, das ist aber normal wenn viel Eisen in den Decken ist.

    Thomas
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen