Airport defekt und nun Kosten für mich...

  1. PRO_TOO

    PRO_TOO Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    folgender fall: nach einem telefonat mit der apple care (super freundlich und kompetent) in dem ich bekräftigte den mac mini geschäftlich zu benötigen und deshalb nicht auf ihn verzichten zu können, bot mir der helpdesk-mensch (is das eigentlich ne eigene rasse? ;) ) an, dass ich den mini wegen des defekten airports sofot umtauschen lasse. das sollte dann wie folgt ablaufen: ich setze mich mit meinem händler (ca. 70 km entfernt) in verbindung, dieser sendet mir einen neuen mac mini zu, dann sende ich meinen defekten zu denen! also kein ausfall für mich. lediglich die software muss neu installiert werden und die einstellungen im os gesetzt werden. laut apple care geht das porto zu lasten von apple. im store sagte man mir aber das ich alle portokosten zu tragen habe oder das teil selber vorbei bringen sollte.

    liege ich nun so falsch wenn ich behaupte das apple dafür aufzukommen hat?! ich muss doch nichts extra zahlen nur weil apple defekte ware ausliefert! nicht nur das ich mich um die neueinrichtung (auch wenn es nicht lange dauert) und neuinstalltation zu kümmern habe, nun soll ich auch noch 20 euro porto bezahlen! was sagt ihr dazu?

    ps: ob es denn für den ausfall ein goodie geben würde verneinte der nette herr bei apple. in europa sei das nicht üblich. in den staaten aber schon (eigene erfahrung)! schade das der service noch nicht das us niveau (!?) hat!
     
    PRO_TOO, 04.04.2006
  2. Opa_Bommel

    Opa_BommelMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    13.03.2005
    Beiträge:
    603
    Zustimmungen:
    40
    Hat jetzt nichts mit Porto zu tun, aber du brauchst doch keine Neuinstallation vornehmen. Lediglich ein FireWire Kabel, damit die zwei Macs verbinden und den Migrationssassistenten (Dienstprogramme) aufrufen und den Schritten folgen. Damit wird dann dein komplettes Systhem mit allen Einstellungen auf den neuen Mini übernommen. Dann den alten in die Kiste packen und wegschicken :)
     
    Opa_Bommel, 04.04.2006
  3. PRO_TOO

    PRO_TOO Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    ok, danke! als ex windows user muss ich mich erst an die möglichkeiten von macOSX gewöhnen! bitte verzeih! :D ich werde das dann so machen wie du es beschrieben hast! dann fällt schonmal der schritt "einrichtung des systems" weg...

    bleibt trotzdem das "problem" des zweimaligen porto's! vielleicht sollte ich mich über 20 bis 25 euro nicht aufregen, aber es geht da auch ums prinzip! auch wenn ich mich´wiederhole, kann ja nicht sein das ich extra kosten habe weil apple defekte ware liefert!
     
    PRO_TOO, 04.04.2006
  4. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Ich hatte ein kleines Problem mit meinem Airport Express und da lief das so ab:
    UPS-Man kommt mit dem neuen Gerät und einer Schachtel für's alte. Kosten = 0
     
    orgonaut, 04.04.2006
  5. PRO_TOO

    PRO_TOO Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    hast du online bestellt oder in einem geschäft gekauft? wie und mit wem hast du diesen vorgang vorher besprochen? diesen weg würde ich auch gerne gehen...
     
    PRO_TOO, 04.04.2006
  6. Killerhund

    KillerhundMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.09.2005
    Beiträge:
    1.564
    Zustimmungen:
    131
    garantiert online bestellt
    da wickelt apple nämlich alles mit ups ab
     
    Killerhund, 04.04.2006
  7. PRO_TOO

    PRO_TOO Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    und ich dachte ich würde mir einen gefallen tun indem ich nen certified store aufsuche! am ende war es wohl die falsche entscheidung! :mad:
     
    PRO_TOO, 04.04.2006
  8. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Im Laden gekauft und per Telefon reklamiert.
     
    orgonaut, 04.04.2006
  9. PRO_TOO

    PRO_TOO Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.06.2005
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    das heisst du hat bei apple direkt deine reklamation telefonisch eingereicht und die haben dann auch den support übernommen und dich nicht an deinen händler verwiesen, ja?! sorry, muss das genau wissen!
     
    PRO_TOO, 04.04.2006
  10. orgonaut

    orgonautMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.08.2004
    Beiträge:
    10.237
    Zustimmungen:
    769
    Ja, war ganz genau so. (Second Level Support.)
     
    orgonaut, 04.04.2006
Die Seite wird geladen...