Airport <--> DECT

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von newmedia, 04.02.2002.

  1. newmedia

    newmedia Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    04.02.2002
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Weiß jemand das genaue Frequenzband von DECT-Telefonen??? Ich glaube meins stört massiv das FunkLAN...

    Danke
     
  2. Sascha

    Sascha MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    06.05.2002
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo

    Die DECT Frequenzen gehen von 1880 bis 1920 MHz.
    Airport basierend auf dem IEEE 802.11b Standard läuft etwa bei 2400 bis 2500 MHz.
    Quellen für Interferenzen bei der Airport Verbindung muss also nicht unbedingt das DECT System sein.
    Bei 2400MHz läuft u.a auch bluetooth und natürlich der gute alte Microwellen Herd.

    Allgemein benötigt das 2400MHz Band keine besonderen Lizenzen (ausser in Frankreich) Es ist daher gut möglich das noch andere Geräte bei dieser Frequenz betrieben werden.

    Es ist noch zu sagen das der 802.11b Standard nicht sehr Interferenz "beständig" ist.
    Im Notfall sollte die Datenrate von 11MBit/sek auf 5.5MBit/sek oder sogar auf 1MBit/sek reduziert werden. Mit niedrigerer Datenrate kann der Empfang verbessert werden.
    Falls mehrere Airport Stationen in einem grösseren Netzwerk verwendet werden sollte aus Gründen der gegenseitigen Beeinflussung mindestens 3 Kanäle Abstand gehalten werden. Von den 11 zu verfügung getsellten Kanälen sollten, man also nicht mehr als 3, max 4 verwenden.


    Ich haffe das hat ein bisschen geholfen.

    Sascha
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen