1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

airport basisstation wirklich offline?

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von lübke, 26.06.2003.

  1. lübke

    lübke Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    hallo,

    bin seit ein paar tagen powerbook und airport besitzer. alles wunderbar, die apple welt gefällt mir sehr gut. adios dosen!
    nun meine frage: geht die airport basisstation automatisch offline, wenn ich mein powerbook in den ruhezustand versetze (z.b. zuklappe)? ist auf die lämpchen an der station wirklich verlass? habe nämlich (nur) einen 100h-dsl-vertrag.

    gruß
     
  2. Electric Monk

    Electric Monk MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.03.2003
    Beiträge:
    337
    Zustimmungen:
    7
    sofern Du die Station gesichert hast, so dass ein Zugriff von "Außen" nicht möglich ist, ist sie wirklich vom Netz getrennt, wenn Dein Powerbook schläft. Ansonsten kann sich natürlich jeder in Reichweite bei Dir einwählen...
     
  3. lübke

    lübke Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.05.2003
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    was heißt gesichert? :confused:
     
  4. stuart

    stuart MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    29.12.2002
    Beiträge:
    3.127
    Zustimmungen:
    24
    z.B. per Passwort gesichert, eingestellt, dass nur dein Computer an die Basis ran darf usw. Einzustellen im AirPort Dienstprogramm (unter Programme > Dienstprogramme)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen