AirPort 3.0 Karte - Leistung???

  1. 20000st

    20000st Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe in meinen Digital Audio G4 eine AirPort Karte installiert.

    Es besteht hervorragende Verbindung zu einem D-Link DI-624+ (der kann bis 54 MBit)

    Bei einem FTP Transfer bei 11 MBit schafft der Mac eine Transferrate von nur ca. 400 KByte/s

    Meine 54 MBit D-Link Karte in meiner DOSe schafft dagegen 3 MByte/s

    Gibt es ein paar "tuning" tips, die ich vielleicht anwenden könnte, um dem ganzen mal ein weing "power" zu geben?

    Gruß

    20000st
     
    20000st, 13.02.2004
  2. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Bescheidene Frage, wie möchtest Du denn die 11 MBit - Grenze überschreiten?

    Airport ist nun mal "nur" 11 MBit und mehr geht nicht.

    Das sind zwar theoretisch 1,2 MB, aber das sind zum einen nur theoretische Werte zum anderen nicht erreichbar.

    In diesen 1,2 MByte ist neben dem Gesamten Funktverkehr auch noch das gesamte Datenpaket enthalten. Und dann waren da noch Start/Stop und Parität.

    Und schon sind die 400 KByte nicht mal die schlechtesten. Mit meiner Airport Extreme bekommte ich ja auch keine 6,x MByte hin, sondern "nur" 2 MByte...
     
    SirSalomon, 13.02.2004
  3. 20000st

    20000st Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    374
    Zustimmungen:
    0
    Natürlich erwarte ich nicht volle 11 Mbit Bandbreite, aber die Diskrepanz zwischen den 400 KByte/s bei 11 und den 3 MByte/s bei 54 sind mir ins Auge gesprungen.

    Ich wollte nur wissen ob dies ein "Normalwert" unter anderen AirPort Usern ist.

    Grüße

    20000st
     
    20000st, 13.02.2004
  4. SirSalomon

    SirSalomonMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2003
    Beiträge:
    4.789
    Zustimmungen:
    116
    Ne, ist schon alles in Ordnung. Dieser "geringe" Wert kommt eben durch verschiedene Probleme, die jedes Netz mit sich trägt.

    Die Differenz vom 11 MBit zum 54 MBit ist leider um vieles höher wie vorgestellt. Im Ansatz war ich relativ enttäuscht.

    Vorher hatte ich ein 22MBit D-Link - System, das hatte dann im Maximum 1 MByte Transferrate. Da sind dann 2 MByte bei 54 MBit nicht wirklich traumhaft. Aber das 54 MBit gefällt mir immer besser und eshat sich ja nunmal offiziel zum Standard gemausert.
     
    SirSalomon, 13.02.2004
Die Seite wird geladen...