AirPods Pro, was „knistert“ denn da?

paramac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
760
Hi

Letztens fiel mir bei meinen AirPods Pro folgendes auf, im Ank bzw. Transparent Modus und ohne Audio Signal höre ich ein leises Knistern aus dem linken AirPod immer dann wenn ich mich oder meinen Kopf bewege. Ist Ank aus, so herrscht hier Ruhe, jemanden schon mal aufgefallen und um was kann es sich dabei handeln?
 

geWAPpnet

Mitglied
Mitglied seit
16.12.2007
Beiträge
12.484
Sehr schlechtes Zeichen. Hatte ich vor etlichen Wochen auch (damals hier ausführlicher Bericht im Forum), wurde stärker, bin zum Apple Store gegangen und wurde sofort ausgetauscht.
 

paramac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
760
Danke für die schnelle Antwort
Das ist nun natürlich ganz großer Mist, zum einen habe ich diese Mitte Februar nicht im hiesigen Apple Store gekauft, da diese dort nicht lieferbar waren, hingegen im örtlichen Planeten Markt schon. Zudem sind ja gerade eh all diese Läden dicht, Termin für ein Wiedereröffnung noch vage.
 

noodyn

Mitglied
Mitglied seit
16.08.2008
Beiträge
12.345
Frag doch mal bei Saturn nach, wie die damit umgehen in der aktuellen Situation.

Ich kaufe nie wieder Artikel bei Saturn im Laden. Musste drei Wochen auf eine Reparatur warten, die Fahrzeit und die Parkgebühren zahlen, nur um hinterher festzustellen, dass der Fehler nicht behoben war.
Dann lieber etwas warten und bequem online kaufen und umtauschen.
 

paramac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
760
So, knapp eine Woche ist es mittlerweile her, die schriftliche Service Anfrage vom letzten Freitag blieb unbeantwortet, genauso wie die nochmalige Anfrage zum Beginn der Woche und die telefonischen Kontaktaufnahme heute kann man gelinde nur als Frechheit bezeichnen. Letzten Endes verwiesen sie mich an den Apple Service, obwohl Saturn eigentlich mein Geschäftspartner Ist.
Immerhin, die Kontaktaufnahme mit Apple verlief problemlos die freundliche Dame am Telefon war sehr hilfreich und letztendlich wird nun der Linke AirPod ersetzt.
Fazit, - Saturn sieht mich nie wieder insbesondere wenn es um teuere Anschaffungen geht.
 

paramac

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.11.2019
Beiträge
760
Heute ist der linke AirPod Pro für den Austausch angekommen, hier wurden auch ein Satz neuer Airtips für ein Ohr und ein Rücksendelabel mitgeliefert.
Frage, kann ich die neuen Airtips behalten oder muss ich diese wieder mit zurücksenden ?
 

AgentMax

Super Moderator
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
47.149
Hab sie behalten.
 

ollimann

Mitglied
Mitglied seit
22.11.2013
Beiträge
46
Hallo,
ich musste vor ein paar Wochen beide tauschen. Der rechte Airpod Pro knisterte auch, der linke war über die Tasten nicht mehr bedienbar.
Hab dann von Apple neue zugeschickt bekommen.
Nun fängt der linke an zu knistern, muss ich wohl wieder tauschen.
Hab einige Apple Produkte und es war noch nie etwas defekt (mein Vater hat noch mein allererstes ipad von 2010), nur bei den ersten Airpods war dann irgendwann der Akku schlapp (deshalb die pros, war mit den ersten ansonsten zufrieden).
Ich glaube die Pros sind nicht so ausgereift.
Gruß
Oliver
 

lars_munich

Mitglied
Mitglied seit
11.01.2007
Beiträge
6.476
Bei mir war der rechte Airpod Pro defekt. Immer wenn ich telefoniert habe, gab es ein starkes übersteuern im rechten Airpod. War nervig. Aber kurz in den Chat gegangen, die üblichen Checks und Fragen durchgegangen und dann wurde mir der rechte Airpod Pro getauscht. War am nächsten Tag bereits da, seitdem klappt alles wieder gut. :)
 

Fl0r!an

Mitglied
Mitglied seit
19.09.2015
Beiträge
4.296
Mein rechter AirPod rasselt nun auch...

Immerhin: Nach 5min Chat mit Apple kriege ich ohne große Diskussionen per Expressaustausch einen neuen, wurde gestern umgehend losgeschickt und UPS hat heute schon versucht zuzustellen. Mal gespannt wie/wann ich den jemals in Empfang nehmen kann, unter der Woche ist halt keiner zu Hause. Ich weiß schon, warum ich nie bei Apple direkt bestelle. :crack:

Bin mal gespannt, ob man zwischen dem neuen rechten AirPod und dem "alten" links nach ~6 Monaten bereits einen spürbaren Unterschied in der Akkulaufzeit merkt.
 

Fl0r!an

Mitglied
Mitglied seit
19.09.2015
Beiträge
4.296
Bin mal gespannt, ob man zwischen dem neuen rechten AirPod und dem "alten" links nach ~6 Monaten bereits einen spürbaren Unterschied in der Akkulaufzeit merkt.
Tja, wirklich ausgiebig testen konnte ich das nun nicht, der linke ist nun auch defekt und wurde getauscht. Apple hat seine Prozesse halt schon im Griff, da gibt's keine große Streuung bei der Lebensdauer. :hehehe: