Air Port "verliert" die ip-adresse!!!hilfe!!!

  1. gonzomonster

    gonzomonster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    hallo an alle!

    hab ein nicht ganz so schlimmes aber um so nervigeres problem, das ganz plötzlich aus dem nichts kam :mad:
    und zwar hab ich hier zu hause ein g4 powerbook mit os 10.3.9 plus airportexpress und dsl/flatrate-anschluss. lief alles seit monaten wunderbar und jetzt auf einmal kann ich mich nur noch einmal ins internet einwählen, sobald ich die verbindung mal trenne oder der rechner im ruhezustand war krieg ich keine verbindung mehr her.
    das netzwerk seh ich noch, aber der pfeil wo man dann auf "verbinden" oder "trennen" gehen kann is wech...
    wenn ich bei systemeinstellung > netzwerk kucke steht da "airport ist aktiv, hat aber keine ip-adresse und kann deshalb nicht aufs internet zugreifen oder so ähnlich. und bei tcp/ip steht dann eben nix und auch wenn ich auf dhcp erneuern klicke tut sich nix.

    was kann ich denn da machen???? wie gesagt ist jetzt nicht so suuuuperschlimm aber einfach tierischnervig auf dauer *grrrrr*

    danke schon mal für eure hilfe!!! gonzomonster
     
    gonzomonster, 07.06.2005
  2. ana

    anaSuper Moderatorin

    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Beiträge:
    1.868
    Zustimmungen:
    28
    Moin.
    Die Experten scheinen mit anderen Dingen beschäftigt zu sein. :(

    In der Zwischenzeit kann du aber vielleicht die Nerverei umgehen indem du feste IPs zuweist.
    Das geht zwar nicht an die Wurzel des Problems, aber ist angenehmer als Nerverei und Neustart des Powerbooks oder die AP-Karte immer zu deaktivieren und wieder aktivieren, oder?

    Schönen Tag trotzdem noch.
     
  3. gonzomonster

    gonzomonster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    hallo ana!

    danke für deine antwort! das hab ich mir schon gedacht mit der festen ip-adresse - aber wie mach ich denn dass??? ich denk mal dass muss ich wohl im airport dienstprogramm irgendwo eingeben, aber wo?? und welche ip-adresse muss ich da dann nehmen?? und muss ich dann auch was bei den netzwerkeinstellungen ändern?? ohje :(
    kenn mich zwar ganz gut aus am mac aber diese ip geschichten sind mir nachwievor schleierhaft...

    hoffentlich kannst du oder jemand anders mir nochmal weiterhelfen! danke schonmal. gonzomonster
     
    gonzomonster, 08.06.2005
  4. Mr. D

    Mr. DMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    3.384
    Zustimmungen:
    124
    Die feste IP vergibst Du am Rechner. Einfach in die Netzwerk-Einstellungen des Systems gehen und dort von DHCP auf Manuell umschalten. Anschließend eine Feste IP (z.B. 10.0.1.10) eingeben, als Maske 255.255.255.0 und als Gateway 10.0.1.1.
     
    Mr. D, 08.06.2005
  5. gonzomonster

    gonzomonster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    hallo mr.d!

    ... danke! und beim airport dienstprogramm muss ich nix ändern?? da ist momentan die enstellung "eine feste ip-adresse benutzen mit adressierung 10.0.1." oder so ähnlich aktiviert. bin grad in der arbeit und versuch das heut abend mal...

    lg. gonzomonster
     
    gonzomonster, 08.06.2005
  6. gonzomonster

    gonzomonster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    hallo jemand da???

    es funktioniert immer noch nicht!!! hab jetzt in den netzwerkeinstellungen eine feste ip eingegeben wie mr.d gepostet hat. funktioniert prinzipiell aber sobald ich die verbindung trenne und dann wieder verbinden will, steht da wieder die airport sation hat keine ip-adresse :(

    oh mann das nervt!!!!!!!!!!!!!! vor allem ging doch alles bis vor kurzem noch super... ich kapier das einfach ned! kanns vielleicht auch daran liegen das ich in der zweiten benutzerebene von meinem freund so eine vpn-verbindung eingerichtet hab für sein firmenintranet??? aber das ist ja grad gar ned aktiv oder so, ich hab einfach absolut keine ahnung was da los ist. HHHHIIIIIILLLLLFFFFFEEEE!!!!! Bitte, bitte, bitte *schluchz*

    das verzweifelte gonzomonsterchen
     
    gonzomonster, 08.06.2005
  7. gonzomonster

    gonzomonster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    ... und nochmal ich.

    häng mal zwei screenshots an mit meinen airport und netzwerkeinstellungen, vielleicht kann mir dann ja jemand weiterhelfen...

    danke! gonzomonster
     

    Anhänge:

    • Bild 3.jpg
      Dateigröße:
      64,2 KB
      Aufrufe:
      30
    • Bild 2.jpg
      Dateigröße:
      65,3 KB
      Aufrufe:
      27
    gonzomonster, 09.06.2005
  8. gonzomonster

    gonzomonster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    *schnief* habt ihr mich vergessen??? bin echt am verzweifeln weil ich mein aiport einfach nicht mehr richtig zum laufen kriege :-( kann doch nicht sein dass ich jedes mal nen neustart machen muss um mich wieder einzuwählen.

    bitte, bitte, kuckt euch doch mal mein problem an...

    danke! gonzomonster
     
    gonzomonster, 09.06.2005
  9. leok

    leokMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    19.11.2004
    Beiträge:
    169
    Zustimmungen:
    0
    Kann es sein dass du einfach keine Verbindung zum Aiport Netz hast?
     
    leok, 09.06.2005
  10. gonzomonster

    gonzomonster Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    05.08.2003
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    1
    woran erkenn ich das???
    also nach nem neustart vom rechner gehts alles wunderbar nur sobald das laptop mal im ruhezustand war geht nix mehr. airport ist zwar aktiviert, ich seh das netzwerk aber ich kann mich nicht mehr verbinden... und in den netzwerkeinstellung im system ist ein gelbes pünktchen vor airport und eben der text "aiport hat keine ip-adresse"
     
    gonzomonster, 09.06.2005
Die Seite wird geladen...