Aiptek Hyperpen 16000

  1. unicon

    unicon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    ich hab ein riesen Problem.
    Seit ich auf Mac OS X umgestiegen bin liegt bei mir hier ein Grafiktablett herum, dass ich in meinen Windowsjahren (Gott sei mir gnädig) gekauft haben.
    Es ist ein Aiptek Hyperpen 16000. Es funktioniert im Großen und Ganzen auch gut, aber es passt sich nicht meiner Auflösung (1440x900 Pixel) an. Ich habe gerade mal eine Größe von einem kleinen Schmierzettel auf dem Tablett um nicht aus dem Bildschirm zu fahren?
    Was kann ich dagegen tun?
    Es gibt keine Treiber von Aiptekt für Mac OS X :(
    Bin verzweifelt. Bitte um Hilfe!
    Danke
     
    unicon, 04.08.2005
  2. Carsten1973

    Carsten1973MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.01.2004
    Beiträge:
    868
    Zustimmungen:
    0
    Vielleicht hilft ja die Systemeinstellung MouseZoom weiter, das Tablett sollte ja mangels Treiber ohnehin nur im relativen Modus als Maus funktionieren. MouseZoom ist Freeware, schau mal bei Versiontracker oder direkt hier.

    Oder hast du die Druckempfindlichkeit und das absolute Positionieren?
     
    Carsten1973, 04.08.2005
  3. unicon

    unicon Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    25.03.2005
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    WOW cool. Es klappt.
    Klar. Um so langsamer ich die Maus einstelle um so mehr Strecke brauche ich auf dem Tablett.
    Klasse Idee von dir!!!
    Vielen, vielen Dank!!! :D
     
    unicon, 04.08.2005
  4. maccoX

    maccoXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    maccoX, 28.11.2006
  5. TwoMinutes

    TwoMinutesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    Hallo unicon,

    es gibt für die Aiptek's auf der taiwanesischen Seite einen Treiber!
    Ich hab hier ein 12000 U und da funktioniert auch die Druck-sensitive Spitze.
    Vielleicht geht der auch mit Deinem 6000(?).

    http://www.aiptek.tw/english/service/d_tablet_usb.htm

    ich weiß allerdings nicht ob es damit auch auf den Intels klappt.

    Gruß, twominutes
     
    TwoMinutes, 28.11.2006
  6. dbc

    dbcMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    09.11.2005
    Beiträge:
    288
    Zustimmungen:
    3
    Das stimmt nicht hab hier selber das 12000U. Funktioniert und Treiber sind auf der CD und auf der Homepage zu bekommen

    -> http://www.aiptek.com.tw/english/service/d_tablet_usb.htm

    Installiert den Treiber, FkeyX (zuordnung der Funktionstasten) und in Hyperpen auf der Seite Control kannst du den Bereich einstellen in dem das Tablet arbeiten soll.

    Für das Geld (bei Reichelt 69 €) ist es ganz OK aber die Verarbeitung von Maus und Stift sind miserabel. Die Maus benutzt ich gar nicht. Wenn ich schon mal länger damit gearbeitet hab, was selten vorkommt guck ich immer was ein Wacom kostet. Nur dafür mache ich zu wenig damit.
     
  7. maccoX

    maccoXMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.02.2005
    Beiträge:
    9.169
    Zustimmungen:
    949
    ok, scheint also zu gehn, aber auch auf Intel macs?

    Nur mal so zum Verständnis, wenn ich das Teil kaufe und was damit zeichne und nur leicht draufdrücke gibts einen dünnen Strich und wenn ich stärker drücke wirds immer dicker?

    Also von der Genauigkeit gehts also?
     
    maccoX, 28.11.2006
  8. TwoMinutes

    TwoMinutesMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.06.2004
    Beiträge:
    260
    Zustimmungen:
    10
    @master 452
    Die Anwendung muss das mit druck- sensitiven Spitze unterstützen.
    Funktionieren tut die Sache bei mir mit Painter 9 & Artrage.
    eXpression geht es leider nicht!
    Bei Flash soll es wohl funktionieren wenn man zusätzlich noch den Wacom- Treiber installiert. Ich hab leider kein Flash...- und auch keinen Intel.

    Du kannst übrigens die Tablets auf der deutschen Aiptek- Seite als Rückläufer und Austauschgeräte erwerben für 49 Euro. Wohlgemerkt: die sind dann größer als A4.
     
    TwoMinutes, 28.11.2006
  9. zomtec

    zomtecMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.10.2005
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    5
    hat sich erledigt...
     
    zomtec, 22.12.2006
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Aiptek Hyperpen
  1. Synthifreak
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    559
    Synthifreak
    02.09.2011
  2. laohlaoh
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    495
    Rothlicht
    11.05.2009
  3. trtwn
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.306
    i-lancer
    25.04.2009
  4. smrx
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    927