1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Ändern der MAC / Hardwareadresse

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Hardware" wurde erstellt von worf, 21.06.2005.

  1. worf

    worf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Hi@all,

    hmm die Suche bringt zwar einiges zur Hardwareadresse aber nicht das was ich brauche :rolleyes:

    Also ich hoffe mir kann hier jemand helfen.

    Ich möchte gerne die MAC / Hardwareadresse der beiden LAN Interfaces
    meines iBook's temporär ändern können.

    Wie und wo kann ich die ändern?

    Genial wäre es wenn man das mit einer Netzwerkumgebung verbinden könnte.

    LG Worf :D
     
  2. Docmarty

    Docmarty MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    17.01.2005
    Beiträge:
    208
    Zustimmungen:
    0
    Also, normalerweise ist die Adresse ja fest "eingebrannt". Ändern ist ohne weiteres nicht möglich.
    Darf man fragen,welches Problem Du damit lösen möchtest?

    Ich glaube im Fachjargon heißt das Mac-Spoofing?!? ;-)
     
  3. worf

    worf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    nachobenschieb ;-)


    hmm hat denn keiner eine Idee ?
    bei jeder DOSE und IMHO auch bei Linux ist das kein Problem.

    @Docmarty ja könnte man sagen ist aber nix böses was ich machen will.

    LG Worf
     
  4. MrFX

    MrFX MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.09.2003
    Beiträge:
    7.352
    Zustimmungen:
    77
  5. current

    current MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2004
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    1
    Sollte mit ifconfig auf der Kommandozeile gehen. Aus der manpage:
    Code:
         lladdr addr
                 Set the link-level address on an interface.  This can be used to
                 e.g. set a new MAC address on an ethernet interface, though the
                 mechanism used is not ethernet-specific.  The address addr is
                 specified as a series of colon-separated hex digits.  If the
                 interface is already up when this option is used, it will be
                 briefly brought down and then brought back up again in order to
                 ensure that the receive filter in the underlying ethernet hard-
                 ware is properly reprogrammed.
    
    Also so etwas wie "ifconfig en0 lladdr 00:0d:ea:db:ee:f0" sollte gehen...
     
  6. worf

    worf Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    06.01.2005
    Beiträge:
    848
    Zustimmungen:
    13
    Hi@all

    danke für die guten Tips.

    Auf ifconfig hätte ich auch selber kommen können.


    LG Worf