Ähnliches CMS wie ExpressionEngine?

Diskutiere das Thema Ähnliches CMS wie ExpressionEngine? im Forum Web-Design

  1. selcuksinan

    selcuksinan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Ich bin auf der Suche nach einem kostenlos benutzbaren CMS, das dem ExpressionEngine ähneln soll. Die kostenlose Core Version des EE würde für das Projekt völlig ausreichen, aber da es sich um eine kommerzielle Webseite handelt, kann ich diese Version nicht einsetzen.

    Beim ExpressionEngine gefällt mir die Kombination mit den Templates und Weblogs sehr gut. Vor allem die "Custom Field Groups", bei dem man eingene Field Grous erstellen und einem Weblog zuweisen kann, finde ich sehr nützlich. So braucht der Client nur bestimmte Felder auszufüllen und nichts mehr und die Templates holen die Daten.

    Ich habe mir bis jetzt sehr viele CMS angeguckt und bei keinem anderen habe ich diese Funktionalität entdecken können.

    • Wordpress
    • Joomla!
    • Drupal (ich kam damit nicht wirklich klar)
    • Typo3
    • Sefrengo
    • CMS made simple
    • ...

    Ich habe auch versucht MovableType auf meinem System (mit MAMP) zu installieren, habs aber nicht wirklich hingekriegt.

    Textpattern gefällt mir eigentlich, nur es hat auch die Funktion mit den "Custom Field Groups" nicht.


    Vielleicht kennt ihr ja eins?

    Ups: wie sieht denn der Titel von dem Thread aus :D
    Edit2: So sieht der Titel besser aus, danke.
     
  2. 2nd

    2nd Mitglied

    Beiträge:
    9.009
    Zustimmungen:
    242
    Mitglied seit:
    25.07.2004
    Ich selbst arbeite viel mit der EE und habe auch schon diverse CMS durch: Es gibt kein anderes CMS, dass diese Art von Flexibilität wie die EE bietet. TXP kommt der EE noch am Nächsten.

    Allerdings frage ich mich, warum für ein kommerzielles Projekt die 150 EUR für die Lizenz nicht drin sind :kopfkratz: Das ist ja nun der geringste Teil der Projektkosten...

    2nd
     
  3. selcuksinan

    selcuksinan Thread Starter Mitglied

    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    3
    Mitglied seit:
    04.01.2006
    Hast schon Recht und die 150 Euro lohnen sich auf jeden Fall. Nach dem ich mir schon so viele CMS angeguckt habe, werde ich dem Kunden sagen, dass EE sich am besten eignet. Auch für den Kunden ist es später sehr einfach zu bedienen. Einfach die nötigen Felder ausfüllen und abschicken. Viel einfacher als die CMS mit diesen "Pages".

    Ich dachte, dass es vielleicht ein ähnliches CMS gibt, dann könnte man sich die 150Euro sparen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Ähnliches CMS ExpressionEngine?
  1. Discovery
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    778
  2. magicmann
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    421
  3. 7Years
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.416
  4. WXJL
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.298
  5. RonjaMichaela
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.172

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...