Adressen Address Book importieren

hgasser

Registriert
Thread Starter
Registriert
25.03.2003
Beiträge
3
hallo alle zusammen,

ich habe gestern meinen Mac neu installiert 10.2.4 (platte formatiert).
Es hat alles super geklappt, nur die Adressen vom (Address Book Osx 10.1.5) kann ich in Jaguar nicht importieren.

Kann mir bitte jemand helfen?
 

hgasser

Registriert
Thread Starter
Registriert
25.03.2003
Beiträge
3
Lösung gefunden

Habe eine Lösung gefunden.

Man muß die Adressen in Mac OS x auf den Schreibtisch ziehen, dabei wird eine VCard erstellt.
Welche ich dann in Jaguar importieren kann.
Ein bischen umständlich aber es geht.
 

macricci

Neues Mitglied
Registriert
08.04.2003
Beiträge
25
und die Umlaute?

Ich kann das mit den vCards aus Palm auf PC zum Adressbook auch, aber es gehen dabei die Umlaute und die éàè verloren, gibt's da eine Lösung?:confused:
 

mali

Mitglied
Registriert
23.04.2003
Beiträge
127
Umlaute gehen Verloren Vcards PC

Hallo Ihr,

habe das gleiche Problem mit den Vcards vom PC
beim Importieren ins Adressbook.

Da muss es doch eine Lösung geben, Vcard ist doch ein einheitliches Format
 

macricci

Neues Mitglied
Registriert
08.04.2003
Beiträge
25
Umlaute gehen verloren

Mittlerweile bin ich so weit, dass ich in Word die vCard Datei öffne, mit finden und ersetzen die "fehlerhaften" Zeichen ersetze und dann erst ins Adressbuch importiere. - Nicht elegant aber "wenn's schee macht..." ;-)
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
@macricci

sowas macht man doch mit nem Texteditor und nicht mit Word :eek:

Eventuell schreibt Word noch Sachen in die Datei, womit andere Programme z.b das Adressbuch so ihre Probleme haben. Also in Zukunft nen Texteditor benutzen.

NUr DAUs machen sowas mit WORD :D
 

mali

Mitglied
Registriert
23.04.2003
Beiträge
127
Hi Ihr,

das kann doch nicht wahr sein, dass der MAC keine offiziellen VCARDS richtig importieren kann? Wieso gibts denn den Standard überhaupt?

Ich setz mich doch nicht hin und gehe hunderte Adressen mit so einem Editor durch-das kann doch nicht wahr sein.

Da muß es doch irgendein Tool dafür geben, ansonsten kann man dieses Apple OS X wirklich in den Wind kicken, wenn so primitivste Sachen nicht mal laufen.

Mali
:mad:
 

nak

Mitglied
Registriert
28.05.2004
Beiträge
165
Hi,

Adressbuch/Einstellungen ->> dort kann die Zeichenkodierung eingegeben werden, damit ist dann auch das Problem mit auf Windows-Systemen erzeugten vCard's behoben.


sowas macht man doch mit nem Texteditor und nicht mit Word


Dateien die in Word als Textdatei abgespeichert werden enthalten keine zusätzlichen Sachen, erst probieren dann kritisieren ;))

Gruß Karsten
 

macricci

Neues Mitglied
Registriert
08.04.2003
Beiträge
25
@mauki

Danke für'n Tip und das Kompliment ;-).

Mit welchem Texteditor kann ich ein Makro schreiben, damit ich nicht alle Abfragen "händisch" machen muss?

@nak
so ist es, denn ein .doc Dokument kann man nicht importieren nur die reine Textdatei.
Danke auch Dir, muss sofort ausprobieren.
 

mali

Mitglied
Registriert
23.04.2003
Beiträge
127
Original geschrieben von nak
Hi,

Adressbuch/Einstellungen ->> dort kann die Zeichenkodierung eingegeben werden, damit ist dann auch das Problem mit auf Windows-Systemen erzeugten vCard's behoben.

Welche Einstellungen soll man denn dort nehmen? Habe verschiedene Einstellungen im Adressbuch probiert (windows, unicode etc.), die importierten Vcards bleiben dabei aber unberührt - keine Veränderung bemerkbar! Hey, wo ist den die Benutzerfreundlichkeit von Apple geblieben? Beim PC klappt das mit den Vcards hervorragend, sogar zwischen Lotus Notes und Palm Desktop! Bin echt enttäuscht vom Apfel.......



Mali

:confused:
 
Zuletzt bearbeitet:

nak

Mitglied
Registriert
28.05.2004
Beiträge
165
ich habe vCard Format 2.1 Windows Latin 1 bei mir eingestellt
 

mali

Mitglied
Registriert
23.04.2003
Beiträge
127
Original geschrieben von nak
ich habe vCard Format 2.1 Windows Latin 1 bei mir eingestellt
 

Wieso tut sich bei mir nichts, wenn ich die Einstellungen (windows latin) im Adressbuch verändere, die falschen Umlaute bleiben...

schnief.....:(
 

ff4f

Registriert
Registriert
12.06.2004
Beiträge
2
eine andere kleine frage zum import-thema.
ich hab letzthin mal versucht eine excel-datei mit adressen zu importieren. aber das adressbuch kann das anscheinend nicht. was gibt es da für lösungen, um die excel-daten sauber ins adressbuch zu transferieren?
gruss ff4f
 

mali

Mitglied
Registriert
23.04.2003
Beiträge
127
nak schrieb:
dann versuche mal unicode oder utf-8
Hi,

also ich weiß nicht wie das passieren soll. Bei mir tut sich bei keiner Einstellung etwas, egal was ich wähle......schade!
 

macricci

Neues Mitglied
Registriert
08.04.2003
Beiträge
25
tröste Dich, bei mir läuft's auch nicht. Egal welchen Weg ich einschlage. Ich konvertier weiterhin mit ...autsch... Word.
Ich ertrage, was ich nicht ändern kann. ;)
 

steibiiger

Neues Mitglied
Registriert
13.08.2003
Beiträge
12
Zuerst die Einstellungen im Adressbuch ändern, danach die Adressen importieren.
Nach dem Import werden die Adressen selbstverständlich nicht geändert, wenn die Einstellungen geändert werden.
 

mali

Mitglied
Registriert
23.04.2003
Beiträge
127
Hi,

kann das sein, dass Du vielleicht unter Panther arbeitest?
Also, mit 10.2.8 funktioniert Dein Ratschlag leider nicht-schade.

mali
 

steibiiger

Neues Mitglied
Registriert
13.08.2003
Beiträge
12
Jep, ich arbeite mit Panther und ich hatte dieselben Probleme mit den Umlauten. Nachdem ich bei den Einstellungen auf vCard 2.1 UTF-8 gestellt habe, sind die Umlaute korrekt angezeit worden.
Jedoch erstelle ich meine vCard datei aus einer Filemaker Pro Adressdatenbank, via Script. Jedoch sollte ist vCard ein Standard, d.h. wenn ihr eure Datei, welche ihr importieren wollt, in einem normalen Texteditor öffnet und dort die Umlaute korrekt dargestellt sind, dann müsste es mit diesem Format funktionieren....
 

mali

Mitglied
Registriert
23.04.2003
Beiträge
127
Hi,

dann muss ich wohl mal auf Panther umsteigen. Falls sich dann nichts tut wäre es wirklich sehr schade.
Also ich sehe es nicht ein, dass ich irgendwie mit der Hand die Datensätze konvertiere...
 
Oben