Adresse aus Adressbuch im im Textprogramm verwenden

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von gavagai, 06.04.2006.

  1. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Servus Freunde,
    obwohl ich seit Oktober meine Adressen via Adressbuch verwalte, habe ich - glaube ich - nur zwei sehr umständliche Methoden, wenn ich einen Brief an eine der Adressen mit NeoOffice schreibe.
    Methode 1) Ich öffne die Adresse im Adressbuch und tippe die Adresse im NeoOffice ab (scheint mir nicht gerade 21.Jhdt-like zu sein)
    Methode 2) Ich öffne die Adresse im Adressbuch, dann: Ablage > Drucken; dann im Drucken-Fenster: Vorschau; jetzt krieg ich endlich die Adresse, markiere sie und sage: Kopieren. Dann gehe ich ins NeoOffice und sage: Inhalte einfügen. Im Auswahlfenster wähle ich "Unformatierter Text" und schwups, nach 9 Schritten ist die Adresse im Textfenster.
    Geht das einfacher?
    (Die Hilfe bringt unter "Drucken" in etwa Methode 2; aber ich denke, das kann's nicht sein, da mein Vorgang: "Adresse im Textprogramm verwenden" wohl das Allernormalste ist)
     
  2. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Wenn ich in Adressbuch eine Andresse anklicke wird im Kontextmenü u.a. "Adressetikett kopieren" angeboten.
    Also zwei Schritte: Einmal vom Adressbuch in die Zwischenablage, und einmal von der Zwischenablage ins Zielprogramm...

    Grüße,
    Flo
     
  3. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    servus lengsel,
    danke. Wahrscheinlich klicke ich falsch.
    Wenn ich in Adressbuch eine Adresse
    1) unter der Spalte "Name" anklicke wird im Kontextmenü exakt "vCard exportieren" + "Visitenkarte bearbeiten" angeboten. Das "vCard exportieren" habe ich mal ausprobiert, aber da komme ich in den Wald, weil ich nicht weiß, was ich mit der abgespeicherten vCard überhaupt machen soll.
    2) im rechten Teil-Hauptfenster (komplette Adressdaten) anklicke wird im Kontextmenü angeboten: a) "vCard exportieren" (siehe unter 1); b) "Einsetzen"; c) "Sprachausgabe": wenn ich dir starte quasselt mir eine Amerikanerin (vermutlich) die Feldnamen der Adresse vor. Ist wohl für Blinde: ich kann lesen. d) "Schreibrichtung". da habe ich von links nach rechts. Das finde ich OK.
    Wo klickst du?
     
  4. lengsel

    lengsel MacUser Mitglied

    Beiträge:
    4.553
    Zustimmungen:
    53
    Mitglied seit:
    25.11.2003
    Also gut, es wir dnicht der ganze Kontakt kopiert , aber immerhin die Adresse. Und das bekommt man wenn man die Adresse (Arbeit/Privat) anklickt.

    Grüße,
    Flo
     
  5. PieroL

    PieroL MacUser Mitglied

    Beiträge:
    5.514
    Zustimmungen:
    233
    Mitglied seit:
    25.08.2005
    Du klickst in dem Adressbucheintrag einfach auf das Label mit Privat oder Arbeit der Adresse, dann kommt besagtes Menü mit "Adressettikett kopieren" ;)

    Guckst du hier:

    [​IMG]


    zu spät... :p
     
  6. gavagai

    gavagai Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.139
    Zustimmungen:
    17
    Mitglied seit:
    27.09.2005
    Richtig, danke. Da kann ich lange auf 20 x 20 cm herumklicken, wenn es nur auf den 2 x 2 cm vom Feldnamen "Arbeit" geht. Danke.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen