Adressbuchwidget hat Probleme

jodtee

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.029
Moin, moin, liebe Leute!

Mein Adressbuchwidget läuft ganz gut, nur leider immer nu ein einziges Mal. Will ich den eiinmal gesuchten Namen löschen oder durch einen anderen ersetzen, lässt sich dies nicht tun.
Der vormals gesuchte Name bleibt einfach dort stehen (farbig hinterlegt, also ausgewählt) und jeder Tastenschlag wird von einem Fehlergeräusch begleitet.

Es hilft nur, das Widget zu beenden und erneut zu starten, aber ab dem dritten Kontakt lohnt es sich da schon eher das Adressbuch selbst zu öffnen.

Hat jemand eine Idee, wie der Fehler behoben werden könnte?
(Da das schon lange so ist, werden auch die Reparatur der Rechte oder gar die Erste Hilfe nicht helfen, da dies zwischenzeitlich schon ab und an geschehen ist.)



NACHTRAG:
Das Problem tritt nur auf, wenn dazwischen Dashboard aus dem Vordergund verbannt wurde. Innerhalb einer "Dashboardsitzung" lassen sich mehrere Nummer abrufen.

Danke!!
 
Zuletzt bearbeitet:

DontPanic

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
487
hmm, versuch mal die preferencen des widgets zu löschen . könnte was bringen, bei mir hats schon geholfen.

greez
 

jodtee

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.029
com.apple.dashboard.plist in der User-Lib gelöscht.
Kein Erfolg.

(Prefs der einzelnen Widgets?? Wo finden sich die?)
 

DontPanic

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
487
jodtee schrieb:
com.apple.dashboard.plist in der User-Lib gelöscht.
Kein Erfolg.

(Prefs der einzelnen Widgets?? Wo finden sich die?)
unter Benutzer/Libary/Preferenzen/Widget......

greez
 

jodtee

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.029
Ah...

Viele widget-com... Prefs, auch einige von apple.
Aber keines, dass irgendwie zum Adressbuch zu gehören scheint.
 

DontPanic

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
487
hmm, unter dem englichen Namen findest du auch nichts? (Address Book)
 

jodtee

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.029
??
Jetzt klappt es wieder.

ich werde mal sehen, wie es die nächsten Tage so ist...
 

DontPanic

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
487
schön, hoffentlich klappts nun auch in zukunft.......

greez
 

DontPanic

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
487
ok, dann such mal im finder unter dem genauen namen des widget`s. da sollte es ja sicher einmal das .dmg finden und ein weiteres das sich dann im Pref. ordner befindet. Dass sollte es dann auch sein. sonst weiss ich wirklich nicht wie du das ding noch finden könntest.

greez
 

emaerix

Aktives Mitglied
Mitglied seit
19.03.2004
Beiträge
1.499
Hab das gleiche Problem. Einzige Lösung bisher, ich lösche die Eingabe bevor ich das Dashboard wieder schließe. So muss man nicht immer wieder das Widget neu starten.
 

jodtee

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.029
DontPanic schrieb:
ok, dann such mal im finder unter dem genauen namen des widget`s. da sollte es ja sicher einmal das .dmg finden und ein weiteres das sich dann im Pref. ordner befindet.
Das Widget heißt einfach nur Adressbuch (siehe Ordner "Widgets").
Es scheint nur keine eigene Pref-Datei zu haben.
Auch eine Image-Datei dazu gibt es nicht, da das Widget ja mit Dashboard selbst, also mit dem System installiert worden ist.
 

DontPanic

Mitglied
Mitglied seit
03.08.2005
Beiträge
487
tja, du scheinst recht zu haben? was ich aber nicht wirklich verstehe!
vielleicht kann dir jemand anders helfen den ich bin mit meinem kurzen latain schon am ende.
sorry

PS: habe bei mir mal gesucht und leider nur eine adressbusch plist gefunden. ob die wohl zusammenhängen?
 

jodtee

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.029
DontPanic schrieb:
PS: habe bei mir mal gesucht und leider nur eine adressbusch plist gefunden. ob die wohl zusammenhängen?
Ich denke mal, der Busch gehört zu dem eigentlichen Programm und nicht zum Widget.

Übrigens hat es jetzt wieder aufgehört zu funktionieren.


Der Tipp mit dem Löschen vor dem Verlassen des Dashboards ist ja ganz gut, da ich mir die Nummern aber ganz groß anzeigen lasse, klappt das leider nicht.

So oder so: Das ist ein Scheiß-bug m den sich mal die Jungs von Apple kümmern sollten.
 

jodtee

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.029
DontPanic schrieb:
habe bei mir mal gesucht und leider nur eine adressbusch plist gefunden
Hmmm. Bei mir hat die erwähnte Pref allerdings einen englischen Namen. Gibt`s doch zwei?
 

barattolo

Mitglied
Mitglied seit
29.09.2003
Beiträge
335
jodtee schrieb:
Moin, moin, liebe Leute!

Mein Adressbuchwidget läuft ganz gut, nur leider immer nu ein einziges Mal. Will ich den eiinmal gesuchten Namen löschen oder durch einen anderen ersetzen, lässt sich dies nicht tun.
Der vormals gesuchte Name bleibt einfach dort stehen (farbig hinterlegt, also ausgewählt) und jeder Tastenschlag wird von einem Fehlergeräusch begleitet.

Es hilft nur, das Widget zu beenden und erneut zu starten, aber ab dem dritten Kontakt lohnt es sich da schon eher das Adressbuch selbst zu öffnen.

Hat jemand eine Idee, wie der Fehler behoben werden könnte?
(Da das schon lange so ist, werden auch die Reparatur der Rechte oder gar die Erste Hilfe nicht helfen, da dies zwischenzeitlich schon ab und an geschehen ist.)



NACHTRAG:
Das Problem tritt nur auf, wenn dazwischen Dashboard aus dem Vordergund verbannt wurde. Innerhalb einer "Dashboardsitzung" lassen sich mehrere Nummer abrufen.

Danke!!
... bei mir ist das genauso!

... ist also wirklich ein Bug ... hat keiner eine Lösung ... nervt ungemein!

... habe bereits das widget neu geladen ... half aber auch nix ... gibt es eigentlich alternative widgets für das Apple-Adressbuch?

ciao
mario
 

jodtee

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.029
10.4.4 hat ein neues Adressbuchwidget mitgebracht.
Besser, schöner, bislang fehlerfrei…
 

Magicq99

Aktives Mitglied
Mitglied seit
18.05.2003
Beiträge
7.034
Ich fand das alte Widget ehrlich gesagt besser. Es sah meiner Meinung nach besser aus und beim neuen muss man einen gefundenen Eintrag nochmal extra anklicken, man bekommt ihn nicht gleich engezeigt, wie es beim alten der Fall war.
 

jodtee

Aktives Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
17.08.2003
Beiträge
1.029
Man sieht hlat auf den ersten Blick alle möglichen Visitenkarten zu den eingegebenen Buchstaben; eine ist vorausgewählt, die Auswahl lässt sich über die Pfeiltasten ändern und die Eingabetaste wählt aus.
Ich muss jetzt die Maus seltener benutzen als davor!

und außerdem gibt mir das Widget jetzt einen VOLLSTÄNDIGEN Ersatz für das Programm selbst, das ich nunu nur noch zum editieren öffnen muss, da selbst die Adressen samt Link zu mapquest im Widget zu haben sind.
 
Oben