Adressbuch Sync mit .mac ohne URLs!!!

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von Lutz, 25.06.2005.

  1. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Hallo zusammen,

    ich habe es zwar geschafft die Adressbücher auf drei Rechnern, alle mit 10.4, über .mac zu syncen, aber leider werden die URL Angaben der einzelnen Personen nicht mit übernommen.

    Wenn ich z.B. im Büro für "Hans Dampf" eine URL hinzufüge, erscheint diese später nicht auf meinen anderen Rechnern.

    Jemand eine Idee?

    Viele Grüße.
    Lutz
     
  2. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Habe auch das selbe Problem wie du Lutz (die vielen anderen Tiger und .mac-User sicher auch), aber bisher nix weiteres dazu gefunden. Auch mit 10.4.2 geht das nicht. Ist schon sehr unschön. Irgendwas Neues diesbezüglich?

    Dirk
     
  3. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.01.2002
    @Horror

    Hallo Dirk,

    nichts Neues... Habe mich jetzt dazu entschlossen, das Adressbuch nicht mehr über .mac, sondern über die Sicherungskopie zu syncen.

    Viele Grüße.
    Lutz
     
  4. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Du wirst lachen, das mache ich derzeit auch so. Schade eigentlich, ich hoffe inständig, dass das bald behoben wird.

    Dirk
     
  5. Lutz

    Lutz Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    12.01.2002
    Ist leider nicht das einzige, was derzeit nicht richtig läuft (iSync, schlechter Airport-Empfang nach Update...) :-(

    Bin nach etlichen Jahren erstmals wirklich von Apple genervt.
     
  6. Horror

    Horror MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.416
    Zustimmungen:
    9
    Mitglied seit:
    03.02.2003
    Ohje, ich habe (bisher) eigentlich nur die Integration von .Mac zu beanstanden. Alles sehr lahmarschig und dauert sehr lange, ehe die iDisk im Finder erscheint etc. Das war unter Panther besser...

    Dirk
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen