Adressbuch mit Bluetooth Handy füttern ?

Dieses Thema im Forum "Mac OS Software" wurde erstellt von sevenofnine, 15.04.2008.

  1. sevenofnine

    sevenofnine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Hallo,
    ist es möglich die Kontakte von meinem Nokia Handy via Bluetooth irgendwie ins Adressbuch zu portieren ?

    Gruß Marco
     
  2. Dilirias Cortez

    Dilirias Cortez unregistriert

    Beiträge:
    4.921
    Zustimmungen:
    545
    Mitglied seit:
    17.06.2007
    Klar. Das Zauberwort heißt iSync :)

    Handy per Bluetooth koppeln und es kann losgehen. Gut zu wissen wäre aber welches Handy es ist und welches OS X. Beispielsweise ging es mit meinem N73, der aktuellen Firmware und mit dem Leo gar nicht wie auch viele andere hier meldeten. Alter bekannter Bug. Danke Nokia :p
     
  3. sevenofnine

    sevenofnine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    Moin,
    ist ein Nokia K 600 irgendwas und das MB läuft mit Leo !
     
  4. thaLuke

    thaLuke MacUser Mitglied

    Beiträge:
    966
    Zustimmungen:
    46
    Mitglied seit:
    03.11.2005
    Also dein K600i wird laut http://www.apple.com/macosx/features/isync/ unterstützt, also gehst du in die Systemeinstellungen auf Bluetooth, fügst dort dein Handy hinzu. Wähle im Assistenten einfach alle Dienste aus die du benötigst.

    Danach öffnest du iSync und wählst aus, dass es sich alle Daten vom Handy holen soll!
     
  5. sevenofnine

    sevenofnine Thread Starter MacUser Mitglied

    Beiträge:
    1.288
    Zustimmungen:
    13
    Mitglied seit:
    18.06.2006
    und dabei ist es egal ob die Daten auf der SIM oder im Gerätespeicher sind ?
     
  6. Giga-Mario

    Giga-Mario MacUser Mitglied

    Beiträge:
    688
    Zustimmungen:
    29
    Mitglied seit:
    25.10.2007
    das ist egal…
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen