Adressbuch: Import von Excel Dateien ...

S-O

Aktives Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
17.08.2005
Beiträge
496
Reaktionspunkte
4
Hi!
Ich habe folgendes Problem: Ich habe eine Excelliste mit 85 Adressen etc. (1.Spalte Name, 2.Spalte Vorname ...).

Diese Datensätze möchte ich ins MAC-OSX Adressbuch importieren. Laut einem anderen Thread einfach in Thunderbird importieren (als csv) und dann in LDIF exporieren und jetzt ins Adressbuch importieren.
Das funktioniert aber überhaupt nicht.
1. Alle Daten einer Person sind in einer von Semikolon getrennten Zeile. Diese bekomme ich aber nicht mehr auseinander und kann sie einem Feld zuweisen. (z.B. Drittes vom Semikolon abgetrennte Wort als Telefonnummer deklarieren).

2. Umlaute Ü,ö,ä und ß in den Personendaten führen dazu, dass ab dieser Stelle die Infos verloren gehen. Gibt es eigentlich eine deutsche Version von Thunderbird, die dieses Problem nicht hat?

Hat jemand eine "Schritt für Schritt Anleitung", wie ich mir die Daten korrekt ins Adessbuch importiere ? Gibt es vielleicht eine bessere Software ?

Über Tipps würde ich mich freuen

S-O
 
Hallo S-O!

Das ist einfacher als gedacht. Ich habe für dieses Problem gestern auch eine Lösung gesucht, und Sie ist Apple-einfach:

Adressbuch öffnen Menü: Ablage --> Importieren --> Textdatei...
Danach musst Du nur die CSV-Datei auswählen und Du bekommst einen Importassistenten zu sehen, der die Spalten den Adressbuchfeldern zuordnet.

Absolut einfach.

Schöne Grüße,

hoschy07.
 
Klappt nicht!

Hi!
Habe die Excel Datei mit "sichern unter" als csv Datei gespeichert. Beim Importieren kommt dann die Fehlermeldung: Fehler beim Importieren der Textdatei, die ausgewählte Datei ist anscheind keine gültige Datei mit Komma-getrennten (csv) oder Tabgetrennten Werten.

Was mache ich falsch? Wie speichere ich meine Excel Datei (mit welchem Parametern) ab?

Gruß

S-O
 
Klappt auch nicht ...

Hi!
Kann den einmal jemand mein Problem ausprobieren ? Hat denn niemand Excel von euch ?
Wie soll ich denn das Exceldoc abspeichern ?

Danke

S-O

P.S. Oder soll ich doch die 83 Datensätze eintippen ......:rolleyes:
 
Hi S-O, habs mit einer Excel Datei ausprobiert. Habe Name, Nachname, Tel. Nummer, e-mail addy, usw. alles nebeneinander in einer Zelle geschrieben und mit Kommas getrennt. Als csv abgespeichert, wird sie problemlos im Adressbuch über Ablage --> Importieren --> Textdatei...importiert.

greez
 
Das löst aber noch nicht mein Problem ...

Hi!
Erst einmal Danke für die Antworten. Mein Problem liegt darin, dass in der 1. Spalte der Nachname steht. In der 2. der Vorname, in der 3. die M@ail usw.
Wenn ich die Splaten zusammenführe, gehen die Informationen der Spalten 2 bis x verloren.
So, ein anderer Versuch: Aber nein, neue Probleme!
Habe jetzt das Excel Sheet als Txt mit Tabs abgespeichert. Jetzt funktioniert der Import, .... fast !!!!
Im Adressbuch erscheint jetzt die Maske, in der ich die Zuordnung machen kann. Also z.B. Fax auf Telefon (eigenes Fax) usw. Alles toll, aber: Wenn ich auf OK klicke passiert nichts ! Ich kann jetzt durch meine 83 Datensätze blättern, alles stimmt nur OK ist nicht möglich. Unten , in der Mitte des Fenstern ist das "bitte warten Rad" aktiv, hört auf einmal auf sich "zu drehen".

So eine sch .... Ist das jetzt ein Bug des Adressbuches ?

Ich verzweifle noch...

S-O

P.S. Habe MAC OX x 10.4.6
 
Problem gelöst ... neues Problem ! Sortierung am Adressbuch !

Hi!
So, ist wohl ein Bug vom Adressbuch.
Habe jetzt über die Donation / Freeware die Datensätze importiert.
Im Adressbuch stehen die Visitenkarten jetzt völlig richtig, bis auf ein großen Problem:
In der Adressbuchliste werden sie nach email-Adresse sortiert, obwohl darüber Name steht. Wieso denn das nun schon wieder ?
In der Karte steht alles richtig, nur in der dämlichen Liste nicht !

S-O

Verzweiflung naht .....
 
Bingo ! Geschafft!

Hi!
Mein Fehler war:
Habe den Nachnamen nicht "Last", sondern "phonetic Lastname" zugeordnet gehabt!
Jetzt klappt es , danke an alle , die mir Tipps gegeben haben!

S-O
 
Puh, Glückwunsch das war aber eine schwere Geburt! ;)

lg
blue apple
 
Adressimport

Hallo S-O,
Dein Beitrag ist ja nun schon ein Jahr her. Erinnerst Du Dich noch? ;) Ich wurschtel seit geraumer Zeit am gleichen Prolem rum.
Kannst Du mir bitte mal die Freeware nennen, mit der Du importiert hast? Der Importbug aus dem Adressbuch ist ja wohl noch da oder kennst Du mitlerweile andere Lösungen?
Danke
Drobs


Hi!
So, ist wohl ein Bug vom Adressbuch.
Habe jetzt über die Donation / Freeware die Datensätze importiert.
Im Adressbuch stehen die Visitenkarten jetzt völlig richtig, bis auf ein großen Problem:
In der Adressbuchliste werden sie nach email-Adresse sortiert, obwohl darüber Name steht. Wieso denn das nun schon wieder ?
In der Karte steht alles richtig, nur in der dämlichen Liste nicht !

S-O

Verzweiflung naht .....
 
bin grad durch Suche auf den Thread gestoßen, habe das gleiche Problem aber anders gelöst:

Aus Excel 2004 eine tabgetrennte txt Datei gespeichert.
Im Adressbuch importiert, alle Felder richtig zuordnen.
Nach einem Knopfdruck auf OK waren bei mir sofort alle vCards in "letzter Import"

Den Adressbookimporter hatte ich auch erst ausprobiert, der wollte bei mir aber nicht so recht. Wusste gar nicht dass das Adressbuch das mittlerweile von alleine kann ;)
 
Hallo cbecker-nrw.
Jep. Das hatte ich auch mal probiert. Vielleicht liegts auch an der Zuordnung, wo er sich verschluckt. Auf jeden Fall funzt das Progrämmchen sehr gut.
Gruß
 
Hallo S-O

Ich habe das gleiche Problem. Ich kann es einfach nicht glauben, dass Apple den Bug vom Adressbuch innerhalb von 4 Jahren nicht behoben hat!
Bei mir passiert beim Import von Tab-Textdateien das genau gleiche wie von dir beschrieben. Das Zahnrad dreht ohne Unterbruch, das Programm bleibt hängen.
Ich habe etwas gepröbelt und den Fehler etwas grenzen können. Es dürfen keine Adressen importiert werden. Wenn du die Adresse als nicht importieren anwählst sollte es den Rest schlucken. Kannst die Strasse ja als Notiz importieren und nachträglich ans richtige Ort pasten. Ist bei grösseren Datensätzen natürlich keine befriedigende Lösung.
 
wie hast du das gemacht???

bei mir schreibt der alle infos beim namen rein (also name, strasse email) versteh überhaupt nicht, wie alle das hinkriegen...

Hi!
So, ist wohl ein Bug vom Adressbuch.
Habe jetzt über die Donation / Freeware die Datensätze importiert.
Im Adressbuch stehen die Visitenkarten jetzt völlig richtig, bis auf ein großen Problem:
In der Adressbuchliste werden sie nach email-Adresse sortiert, obwohl darüber Name steht. Wieso denn das nun schon wieder ?
In der Karte steht alles richtig, nur in der dämlichen Liste nicht !

S-O

Verzweiflung naht .....
 
So geht's auch:

Hallo,
nachdem ich dankbar diverse Tips in diesem Forum verfolgt habe, um Datensätze aus Filemaker 7 ins Adressbuch zu bekommen und nix geklappt hat, hier eine - wenn man nicht 40€ ausgeben will zeitlich befristete - Lösung, mit der es wunderbar schnell geklappt hat (für alle, die hier in ferner Zukunft mal suchen):
1. Aus FM als csv exportieren
2. Demoversion von Bento runterladen (läuft 30 Tage)
3. Mit Bento direkt ins Adressbuch importieren (Befehl Importieren > Ablage), dabei müssen nur die Felder zugeordnet werden.

Sollte ich das öfter brauchen, wär's mir das Geld wert, falls sich nicht irgendwann eine andere Möglichkeit findet. Hinweise für andere Lösungen nehm ich gern entgegen!

Christian
 
Mit Numbers gehts auch nicht -> Absturz!!

Schönen Mittag.
Habe eine schöne, aus xls nach Numbers ´08 (1.0.3) importierte, Adressliste. Die Feldnamen sind alle so wie sie gehören.
Habe diese Liste zuerst über Zwischenablage (um überflüssige Resttabellen etc zu eliminieren) in eine neue Numbers-datei und dann von dort nach csv exportiert
Dann wollte ich sie nach dem Adressbuch (5.0.1) importieren, die Zuordnungsfelder kommen auch ganz brav, aber dann stürzt das Adressbuch ab und das wars dann.
Drei mal probiert, kein Erfolg.
Was mache ich verkehrt?
Oder gibts auch einen anderen Weg für den Import? Bitte um rasche Hilfe!
William

P. S. Systemvoraussetzungen:
MacBook
Mac OS X 10.6.2
 
Ist das g..l!!!!!!!

Lieber Orgonaut,

ohne Menschen wie Dich würde meinereiner unter spastischen Kontorsionen und lauten Schreien die örtlichen Irrenanstalten vulgo Pflegeheime zum Überlaufen bringen!!!

Sei innigst bedankt, das ging ja so plitzartig, das ist nicht zu fassen!

W.
 
Mir ist das eigentlich zu teuer. Gibt es keine andere Möglichkeit, eine Liste mit Adressen ins Adressbuch zu importieren? Ist das auf diesem super-wunderbaren System nicht vorgesehen? Wie man es von Apple gewöhnt ist, gibt die Hilfe-Datei dazu ja keine Auskunft. Und der Umweg über Bento funktioniert auch nicht.
 
Zurück
Oben Unten