Adressbuch gelöscht und Dock zurückgesetzt

Diskutiere das Thema Adressbuch gelöscht und Dock zurückgesetzt im Forum Mac OS X & macOS

  1. Akeron

    Akeron Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2007
    Hallo
    mein Mac verhält sich zur Zeit ein wenig komisch. Zuerst hat er nach einem Neustart einfach mein komplettes Dock zurück gesetzt so das nur noch Finder, Dashboard und der Papierkorb zu sehen waren. Dann habe ich mein Adressbuch geöffnet und durfte feststellen das meine gesamten Kontakte gelöscht waren. Zusätzlich habe ich gerade festgestellt das ich manche dmg Files nicht öffnen kann die ich eigentlich öffnen konnte.
    Wäre sehr nett wenn mir irgendjemand helfen könnte.

    Grüße
     
  2. blue apple

    blue apple Mitglied

    Beiträge:
    17.276
    Zustimmungen:
    1.321
    Mitglied seit:
    01.12.2005
  3. Akeron

    Akeron Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2007
    Nein habe ich nicht gemacht
     
  4. Erstmal willkommen im Forum. :)

    Was das Adressbuch angeht, kannst du mal folgendes schauen:

    Ist in ~/Library/Application Support/AdressBook eine AdressBook.data.previous vorhanden? Diese kannst du in AdressBook.data umbenennen und hast dann die vorherige Version. Beide Dateien vorher sichern.

    ~ bezeichnet dein Homeverzeichnis.

    Gruß Torsten
     
  5. Akeron

    Akeron Thread Starter Registriert

    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    28.08.2007
    Vielen Dank :)

    Hab es ausprobiert aber hat leider nichts gebracht, was mich vor allem an der Sache verwirrt hat ist das die Gruppen noch vorhanden sind aber alle Karten gelöscht wurden -.-

    Gruß
     
  6. Mahatma Ganja

    Mahatma Ganja Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2007
    Ich wollte auch gerade einen Thread eröffnen.
    Habe ein wenig in Keynotes herumgespielt, auf Vorführen geklickt, zack, reboot. Gewundert, angemeldet (Name etc haben gestimmt), da waren das Dock zurückgesetzt und die Expose Settings weg. Seltsame Sache! Jemand ne Idee? Ich meine, wenn das einmalig war isses ja egal, aber mich würds intressieren.
     
  7. unidog

    unidog Mitglied

    Beiträge:
    546
    Zustimmungen:
    57
    Mitglied seit:
    31.03.2005
    Ha! Das kenne ich! Leider ist es mir bei meiner letzten Präsentation andauernd passiert... zunächst dachte ich, würde immer eine falsche Tastenkombi drücken, die den Rechner neu startet (weil ich dabei immer die Präsentation starten wollte...), aber warum sollte dann das Dock immer zurückgesetzt werden??
    Bin also auch an einer Lösung interessiert! Oder an der Aufklärung. Ich bin dann dazu übergegangen, nen Screenshot vom Dock abzulegen, damit ich immer gleich wußte, welche Programme wieder rein sollten...

    Grüße,
    unidog
     
  8. Mahatma Ganja

    Mahatma Ganja Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2007

    ### überflüssiges fullquoting entfernt von maceis ###
    ### der zitierte Beitrag steht doch unmittelbar darüber :Oldno: ###
    ### Bitte hier unter Punkt 6 nachlesen! ###


    Das geht ja mal garnicht! Zum Glück war das nichts ernsthaftes, wollte einfach ein paar Features probieren! Angenommen mir schmiert das Teil bei einer realen (Geschäfts-) Präsentation ab, dann dreh ich aber ab!
    Gibts bei Apple nen Bugtracker oder sowas? Kann man feststellen ob solche Probleme bekannt sind, oder gibt es Stellen wo man sich hinwenden kann, sollte das ööfter passieren?
     
  9. Mahatma Ganja

    Mahatma Ganja Mitglied

    Beiträge:
    82
    Zustimmungen:
    0
    Mitglied seit:
    30.07.2007
    Nur so als Info nochmals, vielleicht kommt da auch was nach für die frühere iwork Version
     
Die Seite wird geladen...

MacUser.de weiterempfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Akzeptieren Weitere Informationen...