Adressbuch einmal in Windows einbinden....

ZoliTeglas

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.09.2003
Beiträge
7.887
Folgendes Problem: Ich will mein Adressbuch ein einziges Mal in Outlook einbinden, damit die Benutzerin meine Kontakte in Outlook hat. Kann mir da Jemand helfen??? Wie mache ich dies am Einfachsten???
Danke
pE
 

rosa89

Mitglied
Registriert
11.10.2005
Beiträge
709
Soweit ich weiss kann Outlook mit dem ICS oder zumindest mit dem vCard Format umgehen. Oder vertue ich mich da?
 

ZoliTeglas

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.09.2003
Beiträge
7.887
aber dann muss ich jede Karte einzeln importieren... geht das nicht anders???
 

OFJ

Aktives Mitglied
Registriert
15.10.2004
Beiträge
9.420
Die Karten die Du benötigst im Adressbuch markieren und dann gemeinsam exportieren.
 

ZoliTeglas

Aktives Mitglied
Thread Starter
Registriert
10.09.2003
Beiträge
7.887
ja... exportieren ist nicht das Problem. Das blöde Outlook hat aber keine Funktion mit der man 1200 vcards elegant IMPORTIEREN kann... das geht nicht... er macht Alles einzeln auf und ich muss 1200 mal Alles einzeln abspeichern... das sitze ich ja nen halben Tag dran
 

OFJ

Aktives Mitglied
Registriert
15.10.2004
Beiträge
9.420
ZoliTeglas schrieb:
ja... exportieren ist nicht das Problem. Das blöde Outlook hat aber keine Funktion mit der man 1200 vcards elegant IMPORTIEREN kann... das geht nicht... er macht Alles einzeln auf und ich muss 1200 mal Alles einzeln abspeichern... das sitze ich ja nen halben Tag dran

Aha - das wusste ich nicht (arbeite nicht mit Outlook). Bei 1200 Adressen (was um Himmels Willen machst Du denn mit soviel Adressen :mad:) ist das natürlich ätzend.
 

robb

Mitglied
Registriert
14.01.2005
Beiträge
496
sitze gerade vor dem selben problem, ist da schon jemand weiter gekommen?

grüße

robb
 

heldausberlin

Aktives Mitglied
Registriert
01.05.2004
Beiträge
13.908
Ach ja, wenn ihr mehrere Kontakte in einer VCard verknüpft exportieren wollt, einfach die gewünschten Kontakte markieren und per drag&drop in den gewünschten Finder-Ordner ziehen.

Wenn ihr die Kontakte einzeln exportieren wollt, dann beim Ablegen die alt-Taste gedrückt halten.
 

JochenN

Aktives Mitglied
Registriert
05.12.2002
Beiträge
1.466
Was als Notlösung geht, ist, die vcf-Files unter Windows so ca. im 20er Pack jeweils auf den Kontakte-Bereich von Outlook ziehen. MS ist zwar nicht so intelligent, daraus einen Import zu machen, öffnet die Kontakte aber als Outlook-Kontakte. Dann nur noch jeweils rein mechanisch auf "Speichern und schließen" klicken.

Sind zwar bei 1200 Kontakten immer noch 1200 Klicks, aber besser als 1200-mal irgendwelche Menüoptionen auszuwählen.

Das mit den 20er Packs ist eine Schätzung. Kann auch sein, dass Du, bevor Outlook wegen Speicherproblem abstürzt :faint: 200 gleichzeitig öffnen kannst. Den Mutigen gehört der Tag! :cool:
 

SkyCaptain

Mitglied
Registriert
24.07.2005
Beiträge
77
heldausberlin schrieb:
Ach ja, wenn ihr mehrere Kontakte in einer VCard verknüpft exportieren wollt, einfach die gewünschten Kontakte markieren und per drag&drop in den gewünschten Finder-Ordner ziehen.

Wenn ihr die Kontakte einzeln exportieren wollt, dann beim Ablegen die alt-Taste gedrückt halten.



Das ist endlich, was ich gesucht habe -- da muss man aber auch erst einmal drauf kommen. Es macht offensichtlich aber Sinn, im Normalfall (also ohne gedrückte ALT-Taste), alle vCards zu einer zusammenzufassen, so können mehrere Karten den gleichen Namen haben, ohne dass es Konflikte gibt mit doppelten Dateinamen…
 

Mauki

Aktives Mitglied
Registriert
24.07.2002
Beiträge
15.411
Muß man explizit exportieren. Ich hab mal probier die Vcard die mir jemand vom Apple Adressbuch gemailt hat, direkt in Outlook zu öffnen. Dann hab ich aber immer ne leere Vcard ???
 
Oben Unten