Adobe Acrobat Professional 8.0

  1. kacsa

    kacsa Thread StarterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    20.01.2006
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Adobe Acrobat Professional 8.0 ist erschienen. Läuft auf meinem Intel iMac sehr schnell. Auf der US-Seite von Adobe ist eine Aktion und kostet die Upgrade Version etwa nur die Hälfte (159 US $ ), als in Deutschland und man kann die Version auch gleich downloaden. Eine gültige Adresse in den Staaten muss angegeben werden mit einer gültigen Telefonnummer. Im Internet findet man doch einige Firmen mit Telefonnumern... Wenn auf der Seite steht, daß diese Version englisch ist, sollte man auch nicht sehr daran glauben, da bei mir sofort die deutsche Variante installiert wurde. Nun so kann man etwas Geld sparen:)
     
    kacsa, 03.11.2006
  2. CapFuture

    CapFutureMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    23.01.2004
    Beiträge:
    1.780
    Zustimmungen:
    1
    Das einzige Problem: Man kann PDF im Browser selbst nur in Safari sehen (das es selbst mehr oder minder eh schon kann). Nutzt man Firefox, Camino oder Opera wird weiterhin die Datei richtig runtergeladen und dann geöffnet...
    Sehr enttäuschend wenn man dieses feature mag... :(
     
    CapFuture, 05.11.2006
  3. fallen

    fallenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    10
    also acrobat 8 ist erstmal (auf meinem MBP) verdammt schnell! endlich kann man "mal schnell" ein pdf anschauen und überprüfen, ohne ewig warten zu müssen. okay, es ist ein wenig gewönungsbedürftig geworden, aber das wird schon gehen ;-)
     
    fallen, 05.11.2006
  4. mathias948

    mathias948MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    30.04.2006
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    2
    Es sollten lieber mal die anderen Adobe Produkte herauskommen :(
     
    mathias948, 05.11.2006
  5. godot

    godotMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.05.2004
    Beiträge:
    393
    Zustimmungen:
    5

    bei firefox gibt es doch ein add-on mit dem man pdf im browser anschauen kann...schuberit oder so..
     
    godot, 05.11.2006
  6. janosch

    janoschMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.10.2003
    Beiträge:
    1.305
    Zustimmungen:
    6
    Das Addon geht aber nicht auf Intel Macs ;)
     
    janosch, 05.11.2006
  7. Ogilvy

    OgilvyMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    26.02.2004
    Beiträge:
    2.184
    Zustimmungen:
    17
    Mein erster Eindruck von Acrobat 8 Pro ist eigentlich
    ganz O.k. Auf einem Stephan Jaeggi Seminar in Stuttgart
    habe ich noch die Beta gesehen.

    Damals waren noch recht viele Probleme und auch Bugs
    enthalten, welche jetzt, in der Final-Version hoffentlich
    ausgermerzt sind.

    Leider sind die Neuerungen bezüglich der Druckvorstufe,
    sehr spärlich ausgefallen. Lediglich der Preflight bekommt
    immer mehr PitStop-Funktionen und kann jetzt sogar
    Korrekturen selbst ausführen.

    Wenn man sich die Entwicklung der letzten Versionen an-
    schaut, so fällt auf, dass Adobe den Acrobaten immer mehr
    für Büroanwender und andere neue Zielgruppen (Anwälte usw.)
    entwickelt.

    Ich hoffe mal, dass Adobe sein Monopol nicht dazu nutzt, mit
    Untätigkeit auf dem Druckvorstufenfeld und der _Nicht_-
    Behebung von Bugs glänzt.

    Für uns als Druckerei mit eigener Druckvorstufe, ist das Update
    momentan zumindestens noch nicht unbedingt notwendig.
    Daher warten wir noch ein wenig (und hoffen auf ein fehler-
    bereignigteres 8.1 ;) ) um dann im nächsten Jahr gleich zu-
    zuschlagen.



    Gru:sse
    Ogilvy
     
    Ogilvy, 06.11.2006
  8. trixter

    trixterMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    18.08.2004
    Beiträge:
    7.862
    Zustimmungen:
    197
    ich überlege auch grade ob es sein soll, eigentlich brauche ich es das prog nicht so oft, aber schon mehrmals
     
    trixter, 06.11.2006
  9. fallen

    fallenMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    15.12.2003
    Beiträge:
    533
    Zustimmungen:
    10
    Stimmt Ogilvy, die Neuerungen für die Druckvorstufe sind wirklich spärlich ausgefallen. Wer Pitstop hat, brauch das die neue Version nicht. Von der Startzeit bin ich allerdings begeistert (auf dem MBP)!
     
    fallen, 06.11.2006
  10. iCre

    iCreMacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    1.723
    Zustimmungen:
    35
    Hi,
    gibt es eine trial Version? Und ist der nicht Pro Acrobat auch schon draussen?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Adobe Acrobat Professional
  1. enning@mac.com
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    464
    tocotronaut
    14.01.2017
  2. maccer08
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    289
    Veritas
    25.10.2016
  3. revax
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.451
    Veritas
    06.06.2016
  4. uweg
    Antworten:
    0
    Aufrufe:
    586
  5. steingeiss
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.249