adminrechte und sprachverstellung

Dieses Thema im Forum "Mac OS" wurde erstellt von k33k, 26.09.2003.

  1. k33k

    k33k Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    370
    hallo leute,

    ich habe mal wieder nn annfängerfrage an euch.


    1. ich habe es irgendwie hinbekommenn, dass bei einemm user unter MAC OS X die ordner umbenannt wurden von deutsch ins englische. programe -> applications usw.

    ich würde gerne wissen wie ich das gemacht habe und deshalb diese frage an euch.

    2. habe ich meinem 2ten admin wohl irgendwie die rechte genommen, programme zu deinstalieren. =(( wenn ich aber unter benutzer schaue steht er da immernoch als admin!

    viele dank im vorraus für die beantwortung meiner fragen! =))


    gruß
    Michael
     
  2. lefilou

    lefilou MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    80
    Hallo,

    wenn man in der Darstellungsoption vom Finder die Dateiendungen (Suffixe) anzeigen lässt, dann sind die Ordnernamen nicht mehr deutsch. Hast du eventuell was in der Darstellungsoption des Finders was geändert?

    Über die Suche wärest du auch auf diesen Beitrag gestoßen.

    Zu 2. fällt mir leider auch nichts ein. :confused: Sorry

    Gruß, lefilou
     
  3. k33k

    k33k Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    370
    hi lefilou,

    jaa ich habe diese änderung vorgenommen, hätte das aber nie damit in verbindung gebracht =)

    zu 2 habe ich inzwischen rausgefunden das nur der programme deinstallieren darf, der sie auch installiert hat. kann das sein?
     
  4. k33k

    k33k Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    370
    so, jetzt habe ich es rückgängig gemmacht mit dem suffix anzeigen und alle probs sind wieder weg!

    jetzt mal ne blöde frage und ich kann mir schon ein kommentar denken was darauf kommt=)
    "wieso haste das denn gemacht wennn du nicht weisst warum?"

    tja, jetzt zur frage. was bewirkt dieses suffix anzeigen lassen??

    gruß
    Michael
     
  5. lefilou

    lefilou MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    07.03.2003
    Beiträge:
    80
    Ja, dann erspar ich mir einfach mal den Kommentar :D

    Unter Suffix versteht man unter Mac OS X die Dateiendung, wie z. B. "deinedatei.txt", wenn du Suffixe anzeigen abstellst, dann wirst du im Finder nur "deinedatei" ohne ".txt" sehen.

    Gruß, lefilou
     
  6. k33k

    k33k Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    24.08.2003
    Beiträge:
    370
    ich depp! klar =)))

    na dann aber trotzdem dank an dich lefilou =)

    gruß
    michael
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - adminrechte sprachverstellung
  1. Satelis
    Antworten:
    7
    Aufrufe:
    250
  2. MiGra91
    Antworten:
    23
    Aufrufe:
    511
  3. sveniboy70
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    264
  4. maximumMosh
    Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.099

Diese Seite empfehlen