AdiumX: "buggy client"

Dieses Thema im Forum "Internet- und Netzwerk-Software" wurde erstellt von pks85, 01.03.2005.

  1. pks85

    pks85 Thread Starter MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    16.07.2004
    Beiträge:
    1.157
    Zustimmungen:
    5
    Ich krieg diese sehr häufig während dem Chatten anstatt der eigtl. Nachricht (über ICQ). Die Clients die er für buggy hält sind allesamt Win-ICQ Clients...

    Wie kann ich das beheben?

    Danke schonmal..
     
  2. knaup2

    knaup2 MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    11.06.2003
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    hab ich auch oft. nervt. wer weiß rat? :)
     
  3. Onitake

    Onitake MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    das kommt daher dass die gaim-engine in adiumx ganz einfach diesen text liefert wenn die empfangenen informationen nicht über das vom user eingestellte encoding übersetzt werden können.
    ich hatte bei mir in Adium->Preferences...->Accounts->(mein ICQ-Account)->Default Encoding auf UTF8 umgestellt weil ich sowohl deutsche als auch japanische zeichen senden und empfangen können will.
    leider verwendet icq immer noch iso8859-1 als standard und das vertrug sich nicht gut mit umlauten im text. andere programme wie z.b. psi zeigen dann in solchen fällen einfach unübersetzte utf8-zeichen (z.b. ä statt einem ä) an.
    naja, der langen rede kurzer sinn: o.g. einstellung wieder auf ISO8859-1 setzen und alles geht wieder...
     
  4. Onitake

    Onitake MacUser Mitglied

    Mitglied seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ach ja, ISO8859-15 ist auch noch ok (wenn jemand das teuro-zeichen braucht)