Addressbuch von Outlook Express zum Mac

doncorleone pro

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
741
Nachdem ich jetzt erfolgreich meine mails vom PC zum Mac transferiert hab (über die .mbox Exportfunktion von Thunderbird), würde ich jetzt auch gern meine ganzen Kontaktdaten von Outlook Express Adressuch zum Mac kopieren.
Kennt ihr da Wege und Mehoden? :)
 

SPB

Mitglied
Mitglied seit
31.10.2007
Beiträge
320
Ich hab grad kein Outlook Express zur Hand - gibt es da nicht auch die Möglichkeit, Kontakte in vCards zu exportieren?

Edit: Ich seh grad, das geht nicht. Einen Exchange-Server hast Du wahrscheinlich nicht grad zur Hand...?
 

tocotronaut

Aktives Mitglied
Mitglied seit
14.01.2006
Beiträge
25.125
outlook express nutzt doch das windows eigene adressbuch, oder?

da musst du mal suchen ob es irgendwo einen .wab konverter gibt.

leider ist das wab (windows adress book) format sehr proprietär... aber vielleicht gibt es da was.



du kannst die datei in .csv umwandeln. damit sollte es dann auch irgendwie importiert werden können:
Exportieren Sie das WAB in einer Headergrößen durch Kommas getrennt-Datei mit Werten
Gehen Sie folgendermaßen vor, um Adressen aus Outlook Express zu exportieren:

1. Zeigen Sie in dem Menü Datei auf Exportieren, und klicken Sie auf Adreßbuch.
2. Klicken Sie auf "Textdatei (Kommagetrennt Werte)" und klicken Sie auf Exportieren.
3. Geben Sie einen Name für Ihre exportierte Datei ein, und klicken Sie dann auf weiter.
4. Felder Option Auswählen durch Klicken die von denen Sie bei dem Exportieren und dem Klicken Fertig dann auf stellen, nutzen.

Hinweis: einige Feldname müssen möglicherweise bearbeitet werden, exakt damit übereinzustimmen, die von Outlook verwandt wird.
5. Klicken Sie in dem Feld Address Book Import auf OK, und klicken Sie auf Schließe.
oh mann ich seh gerade dass der punkt 4 nicht wirklich hilfreich ist.... dabei ist das der originaltext von microsoft. Quelle: http://support.microsoft.com/kb/180197/de
 
Zuletzt bearbeitet:

trinix

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
1.568
Funktionierte das nicht mal so, dass man die Kontakte als CSV versenden konnte und so den Import in des Mac Adressbuch erreicht hat...
 

Summoner

Mitglied
Mitglied seit
10.08.2007
Beiträge
207
Thunderbird kann doch auch Adressdaten von Outlook Express importieren. Von Thunderbird kriegst Du sie ja dann ins Adressbuch.
 

doncorleone pro

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
741
Ja, Thunderbird kann zwar die Kontakte von OutlookExpress importieren, allerdings nur alle zusammen ohne Ordnerstrukturierung. :(
Wäre ein Riesenaufwand für mich die alle einzeln nochmal nachträglich sortieren zu müssen...
 

doncorleone pro

Mitglied
Thread Starter
Mitglied seit
05.03.2008
Beiträge
741
Hab leider bis dato noch immer nicht mein Addressbuch-Import-mit-Ordnerstrukturierung-Problem lösen können...:heul:

Habe aus OutlookExpress eine csv.Datei exportieren können, kann die aber leider nicht in mail importieren.

Das einzige was funktioniert ist die LDIF.Datei von Thunderbird. Da kann ich zwar alle meine mai-Adressen importieren, aber leider nur ohne Strukturierung (alle in einem Ordner)...

Help anyone? :confused:
 

trinix

Aktives Mitglied
Mitglied seit
27.10.2005
Beiträge
1.568
Wieviel Kontakte sind das denn?
In der Zeit die du hier schon verwandt hast, wären deine Kontakte evtl. schon zwei Mal übertragen gewesen.
 

HNR

Mitglied
Mitglied seit
15.02.2008
Beiträge
278
Möglicherweise geht das über plaxo.com; zumindest habe ich einige 100 Kontakte von Outlook-PC zu Apple Adressbuch und Thunderbird 2.0 übertragen.
 
Oben