Acrobat unter WinXP auf MBP

Dieses Thema im Forum "Windows auf dem Mac" wurde erstellt von Dime, 31.01.2007.

  1. Dime

    Dime Thread Starter MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    24.06.2006
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich muß auf einem MBP WinXP betreiben. Hier brauche ich Adobe Acrobat. Habe die Version 4 installiert (Bootcamp). Obwohl die pdf-Datei erstellt wird kommt danach jedesmal eine Fehlermeldung vom "Drucker": Datei konnte nicht gedruckt werden. Meine Fragen:

    1. Wer erstellt unter WinXP auf MBP pdf-Dateien mit Acrobat?

    2. Welche Versionen funktionieren?

    3. Bootcamp oder Parallels?

    Danke für die Hilfe!

    Ja, ich weiß das das unter OS X leichter und schöner ist und sogar funktioniert, aber ich kann es mir nicht ausuchen...

    Gruß

    Dirk
     
  2. Darkwing Duck

    Darkwing Duck MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    16.01.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    1
    Also in einem Büro, wo ich mal in den Semesterferien gearbeitet habe, wurde mir gesagt, dass sei unter XP bis Version 6 normal gewesen. :D

    Aber wenn du die pdf doch fertig erstellt hast, wo ist das Problem?
     
  3. iCre

    iCre MacUser Mitglied

    MacUser seit:
    02.10.2005
    Beiträge:
    1.720
    Zustimmungen:
    35
    Habe die Testversion von Acrobat 8.0 Pro über Bootcamp-XP ausprobiert. Erstellen von pdfs ging ganz einfach und unkompliziert sowohl von Word Dateien als auch von jpg (hatte da aber auch MS Office mitinstalliert). Sobald du dann ein pdf file hast kannst du es ja auch über OsX ausdrucken daher habe ich das Drucken über Bootcamp nie ausprobiert.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen