Acrobat Reader statt Vorschau als Standard einstellen

Dette23

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.09.2019
Beiträge
261
Punkte Reaktionen
15
Hallo,
wie kann man es erreichen, dass eine pdf standardmäßig mit Acrobat Reader geöffnet wird. Ich kann machen ,was ich will, habe schon versucht, das Vorschauprogramm zu löschen und sicher tausend mal beim Öffnen erklärt, dass Acrobat das von mir bestimmte Programm ist, aber es klappt nicht. In Windows habe ich einmal einen Haken reingesetzt und die Sache war erledigt. Warum schaffe ich das beim mac nicht? Ich hoffe, es geht überhaupt und ich habe es bisher einfach nicht gefunden. Vielen Dank im Voraus für weniger graue Haare
 

bernie313

Aktives Mitglied
Dabei seit
20.08.2005
Beiträge
24.591
Punkte Reaktionen
4.364
Ein pdf markieren, dann die Information aufrufen, zum Beispiel über cmd+i, dort dann das Programm auswählen bei "öffnen mit" und auf "Alle ändern..." klicken.
 

biro21

Aktives Mitglied
Dabei seit
19.01.2021
Beiträge
1.610
Punkte Reaktionen
915
Im Finder ein PDF auswählen, Command + I drücken, im Fenster dann unter "Öffnen mit" statt Vorschau Acrobat Reader auswählen und dann auf "Alle ändern" klicken.
 

Dette23

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.09.2019
Beiträge
261
Punkte Reaktionen
15
Wow, vielen Dank euch zweien - das ging ja einfach, aber da wäre ich nie alleine drauf gekommen. Hätte ich hier mal Monate früher gefragt und nicht ständig rumprobiert. Tausend Dank
 

KOJOTE

Aktives Mitglied
Dabei seit
06.11.2004
Beiträge
8.679
Punkte Reaktionen
2.516
Wobei der Acrobat Reader doch jedesmal beim Öffnen nachfragt ob er in Zukunft der Standard-Reader sein soll.
 

Dette23

Mitglied
Thread Starter
Dabei seit
22.09.2019
Beiträge
261
Punkte Reaktionen
15
Wenn ich gefragt worden wäre, dann wäre ich sehr glücklich gewesen.
 
Oben Unten